Veröffentlicht am

FIFA 19 Spieler des Monats – Februar-Voting

Stimmt über den nächsten Spieler des Monats ab!

Konstantinos Fotopoulos, freier Redakteur:


Die Welt des Fußballs ist so dynamisch und abwechslungsreich wie der Weltsport selbst. Woche für Woche gibt es neue Aufsteiger, Absteiger, schockierende Siege und fatale Niederlagen. Das alles spiegelt sich in der offiziellen Spieler des Monats-Auszeichnung der Bundesliga wieder. Wie genau das Auswahlverfahren funktioniert und wer Spieler des Monats Januar der Bundesliga wurde, erfahrt ihr hier!

Wie funktioniert die Auszeichnung Spieler des Monats?

Die DFL Deutsche Fußball Liga wird in Kooperation mit EA Sports FIFA 19 in zwei Stufen durchgeführt. Zuerst werden die sechs besten Bundesliga-Spieler des Monats nominiert. Hierfür werden objektive Live-Daten der Spieler in rund 20 Kategorien erhoben. Dazu zählen unter anderem die erzielten Tore, Zweikampfquote und Torvorlagen.

Nun wird gewählt. Abstimmen dürfen die Mannschaftskapitäne der 18 Bundesliga-Clubs (30% Stimmengewicht), eine ausgewählte Gruppe aus Bundesliga-Legenden und Vertretern der Medien (30% Stimmengewicht) und die Fans, die mit 40% Stimmengewicht den größten Stimmenanteil haben.

Wer wurde Spieler des Monats Januar?

Nach dem Doppelpack im November und Dezember 2018 für den Dortmunder Marco Reus geht die begehrte Trophäe diesmal an Leon Goretzka vom FC Bayern München. Der zentrale Mittelfeldspieler konnte nach 20 Spieltagen in der Bundesliga sechs Tore erzielen und bereitete drei weitere vor. Besonders imposant: In 20 Spielen hat er nur zwei Gelbe Karten erhalten, trotz seiner stets zentralen Position.

Goretzka bricht damit die BVB-Serie, dabei hätten zwei andere Spieler den Hattrick für die Dortmunder erreichen können. Raphael Guerreiro und Lukasz Piszczek von Borussia Dortmund waren ebenfalls nominiert. Komplettiert wurde die Liste der Nominierten von Daniel Brosinski vom Mainz 05, Daniel Caligiuri vom Schalke 04 und Ondrej Duda vom Hertha BSC.

Leon Goretzka-Spezialkarte und Squad Building Challenge

Mit dem Titel als Spieler des Monats hat Leon Goretzka eine Spezial-Karte in FIFA Ultimate Team (FUT) erhalten. Die 87er-Karte besticht vor allem mit den durchgehend hohen Werten. 87 Tempo, 86 Pass und 81 Schuss machen ihn zum perfekten Allrounder.

Um euch die spezielle Leon Goretzka-Karte zu sichern, müsst ihr seine Squad Building Challenge (SBC) durchführen. Hierfür müssen vier Teil-SBCs erledigt werden, um die untauschbare Spieler des Monats FUT-Karte zu erhalten.

Wann beginnt die Wahl für Spieler des Monats Februar?

Mit Leon Goretzka startet die Spieler des Monats-Abstimmung mit einer Premiere ins neue Jahr: Zum ersten Mal gewinnt kein Dortmunder die Abstimmung, sondern der Mittelfeldspieler des Bayern München. Kann sich der BVB den Titel zurückholen? Feiert der Dauersieger Marco Reus vielleicht sogar sein Comeback?

Die nächste Abstimmung startet am 6. März. Noch ist ungewiss, welche Bundesliga-Spieler sich für die begehrte Auszeichnung im Februar qualifizieren werden. Wenn es so weit ist, könnt ihr auf dieser Seite für euren Favoriten abstimmen und euch seine Spezial-Karte sichern.

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf