Veröffentlicht am

Der Dreams Creator Early Access startet im Frühling – alles, was ihr darüber wissen müsst

Tretet der Community bei und helft, Media Molecules stets wachsendes Dreamiverse zu formen

Siobhan Reddy


Wir von Media Molecule lieben es, den Spielern die Möglichkeit zu geben, ein Teil der Spiele zu sein, die wir kreieren. Unsere Ambition mit Dreams war es von Anfang an, alle Werkzeuge für die Erstellung von Videospielen in ein zugängliches Paket zu schnüren – und es Spielern zu erlauben, ihre kreativen Werke aus ihrem Wohnzimmer heraus mit der Welt zu teilen.

Wir wollen, dass die Community auf eine spaßige, schnelle und ausdrucksreiche Art und Weise kreieren kann und schauen, was sie als Nächstes erschaffen wird.

Während unserer Beta haben Spieler solch vielfältige Werke erschaffen. Clevere Puzzle-Plattformer, stimmungsvolle Adventures aus der Ego-Perspektive, wunderschöne interaktive Malereien, super charmante Filme und so viele andere wundervolle Dinge. Wir hatten das zwar gehofft, wir hätten uns aber nicht ausmalen können, wie genial und wundervoll die Ergebnisse sein würden (und vielleicht haben wir auch ein wenig geweint vor Freude).

Wir möchten uns also zuallererst bei allen Teilnehmern der Beta und für all eure wundervollen Kreationen bedanken.

Wie ihr vielleicht wisst, arbeitet unser kleines Team schon eine ganze Weile an Dreams. Die Beta war ein sehr wichtiger Schritt für uns – sie bestätigte, dass die Werkzeuge bereit für die Community sind – aber wir haben immer noch Arbeit in anderen Bereichen vor uns. Jeder Videospielentwickler möchte ein perfektes Spiel abliefern – wir sind da nicht anders. Wir haben so hohe Ambitionen für Dreams und die Beta erinnerte uns daran, dass Dreams erst in euren Händen wirklich zum Leben erwacht.

Also haben wir stark gegrübelt und versucht, den besten Weg zu finden, wie wir das Spiel in die Hände der enthusiastischsten Dreamer legen können, während wir weiter daran arbeiten, es so perfekt wie möglich für alle Spieler zu machen.

Und… wir haben uns entschieden, Dreams mit Early Access auf PS4 im Frühling zu veröffentlichen! OMG!

Dreams Early AccessDreams Early Access

 

Was ist Creator Early Access?

Early Access wird nicht alle Features des endgültigen Spiels beinhalten, aber ihr bekommt Zugang zu 100% der Werkzeuge, die wir von MM Tag für Tag für die Erstellung unserer Inhalte verwenden. Sowie spaßige und tief greifende interaktive Tutorials für alle Skill-Level und von uns erstellte Arcade-Spiele zum Spielen und Remixen.

Falls ihr an der Beta teilgenommen und eure Assets veröffentlicht habt, stehen euch zudem eure Kreationen aus der Beta zur Verfügung. Im Verlauf der Early Access-Phase werden wir weitere Features, Tutorials, Arcade-Levels und Assets veröffentlichen, während wir an den vollständigen Launch-Inhalten arbeiten.

Wie schon mit LittleBigPlanet war es schon immer unser Plan, Dreams zusammen mit der Community zu entwickeln. Und das ist nur der Anfang. Wir nutzen Early Access, um all die tollen Dinge zu priorisieren, an denen wir schon arbeiten, und, um Feedback der Spieler zu erhalten. Mit Verbesserungen, Fehlerbehebungen und neuen Features am Horizont, starten wir die Live-Service-Seite von Dreams, damit die Community einen ersten Blick darauf werfen kann, wie wir das Spiel auf längerer Zeit hin supporten werden.

In Early Access könnt ihr so viel streamen, beibringen, zusammenarbeiten und teilen wie ihr möchtet.

Dreams

Für wen ist Early Access?

Early Access ist für Creators, die von Anfang an Teil der Dreams-Experience sein möchten. Spieler, die Kreationen veröffentlichen, Kreationen anderer spielen, sich an den Social Features von Dreams beteiligen und uns Feedback geben. Falls ihr ein Creator seid, ist das definitiv für euch. Das Dreamiverse benötigt Kuratoren, Trendsetter und Tester – das ist eine tolle Gelegenheit, euch eine Nische zu erarbeiten.

Das Wichtigste: Ihr werdet im Zentrum des Dreamiverse stehen. Falls das aufregend klingt, ist Early Access für euch. Falls ihr bei der Beta mitgemacht habt und das Gefühl hattet, dass Dreams noch nicht genug Features hatte, oder ihr mehr Media Molecule-Inhalte wolltet, dann ist Early Access vielleicht eher nicht für euch. Wir arbeiten gerade an all diesen Dingen, damit ihr perfekt für euren ersten Tag im Dreamiverse vorbereitet seid.

Dreams Early AccessDreams Early Access

 

Der Zugang zu Dreams Early Access ist streng limitiert, um sicherzustellen, dass wir all euer Feedback hören können. Also schnappt euch eure Kopie so schnell wie möglich!

Dreams Early Access wird digital im PlayStation Store für 29.99€ erhältlich sein, sobald es veröffentlicht wurde. Early Access wird in den USA, Australien, Neuseeland, Frankreich, der Schweiz, Italien, Deutschland und im Vereinigten Königreich verfügbar sein.

Wir freuen uns sehr darauf, diesen Frühling live zu gehen und euch all die Updates zu der Magie zu bringen, die in den MM Towers vor sich geht.

Falls ihr eine Benachrichtigung über das Early Access-Start-Datum haben wollt, meldet euch für Updates an.

Vielen Dank im Voraus an alle, die zusammen mit uns diese Reise bestreiten werden.

2 Kommentare
0 Autorenantworten

So billig?

Wow. Das ist mir zu krass.

Frühling? Wow… dann kann ich ja den ganzen Sommer über drinnen bleiben und an meinem Kram weiterbasteln.

DaGrowberdBud 21 Februar, 2019 @ 08:34
2

Geile Sache. Die Beta hab ich leider verschlafen, daher bin ich richtig heiss auf den Early Access. LBP war nicht meine Welt, aber Dreams sieht aus wie ein Himmel für Kreative. Jetzt nur noch Death Stranding und ich bin glücklich.

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf