Veröffentlicht am

FIFA 19 Spieler des Monats – Januar-Voting

Stimmt über den nächsten Spieler des Monats ab!

Konstantinos Fotopoulos, freier Redakteur:


Die Welt des Fußballs ist so dynamisch und abwechslungsreich wie der Weltsport selbst. Woche für Woche gibt es neue Aufsteiger, Absteiger, schockierende Siege und fatale Niederlagen. Das alles spiegelt sich in der offiziellen Spieler des Monats-Auszeichnung der Bundesliga wieder. Wie genau das Auswahlverfahren funktioniert und wer Spieler des Monats Dezember der Bundesliga wurde, erfahrt ihr hier!

Wie funktioniert die Auszeichnung Spieler des Monats?

Die DFL Deutsche Fußball Liga wird in Kooperation mit EA Sports FIFA 19 in zwei Stufen durchgeführt. Zuerst werden die sechs besten Bundesliga-Spieler des Monats nominiert. Hierfür werden objektive Live-Daten der Spieler in rund 20 Kategorien erhoben. Dazu zählen unter anderem die erzielten Tore, Zweikampfquote und Torvorlagen.

Nun wird gewählt. Abstimmen dürfen die Mannschaftskapitäne der 18 Bundesliga-Clubs (30% Stimmengewicht), eine ausgewählte Gruppe aus Bundesliga-Legenden und Vertretern der Medien (30% Stimmengewicht) und die Fans, die mit 40% Stimmengewicht das größte Sagen haben.

Wer wurde Spieler des Monats Dezember?

Im Dezember gewann ein alter Bekannter unter den FIFA-Fans: Marco Reus. Damit konnte er seinen Titel vom November verteidigen, denn auch da gewann der Kapitän Dortmunds, der in der Bundesliga-Saison 2018/19 schon satte elf Tore in 17 Spielen schießen konnte. Auch für fünf Vorlagen sorgte der Stürmer aus dem offensiven Mittelfeld und erhielt dabei nur fünf gelbe Karten.

Auf Platz 2 landete Luka Jovic von Eintracht Frankfurt, auf Platz 3 Alassane Plea von Borussia Mönchengladbach. Nominiert waren zudem Sébastien Haller (Eintracht Frankfurt), Ante Rebic (Eintracht Frankfurt) und Thorgan Hazard (Mönchengladbach).

Marco Reus-Spezialkarte und Squad Building Challenge

Mit dem Titel als Spieler des Monats hat Marco Reus eine Spezial-Karte in FIFA Ultimate Team (FUT) erhalten. Die Werte der 90er-Karte können sich wirklich sehen lassen. Mit Geschwindigkeit 90, Dribbeln 91, Schuss 92 und Passen 88 ist Marco Reus eine absolute Bereicherung für jedes FUT-Team.

Um euch die spezielle Marco Reus-Karte zu sichern, müsst ihr seine Squad Building Challenge (SBC) durchführen. Hierfür müssen vier Teil-SBCs erledigt werden, um die untauschbare Spieler des Monats FUT-Karte zu erhalten.

Wann beginnt die Wahl für Spieler des Monats Januar?

Vier Mal wurde schon der Preis Spieler des Monats der Bundesliga vergeben. Drei Mal konnte Marco Reus gewinnen (September, November und Dezember). Der einzige Widersacher war Jadon Sancho (ebenfalls Borussia Dortmund) im Oktober. Wer wird das Rennen im neuen Jahr machen? Wer wird der erste Spieler des Monats in 2019?

Die nächste Abstimmung startet am 6. Februar. Noch ist ungewiss, welche Bundesliga-Spieler sich für die begehrte Auszeichnung im Januar qualifizieren werden. Wenn es so weit ist, könnt ihr auf der offiziellen Spieler des Monats-Seite für euren Favoriten abstimmen und euch seine Spezial-Karte sichern.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
0 Kommentare
0 Autorenantworten

Bearbeitungsverlauf