Veröffentlicht am

Ein Power-Q&A – Power Rangers: Battle for the Grid

Neue Informationen über das kommende Power Rangers-Kampfspiel

Chris Peralta // Community Development & Social Media Strategist, nWay


Wir haben uns mit Steve Kuroki, Vice President of Creative bei nWay, getroffen, um mehr über Power Rangers: Battle for the Grid zu erfahren, das ab heute im PlayStation Store vorbestellt werden kann.

Was ist Power Rangers: Battle for the Grid?

Power Rangers: Battle for the Grid ist ein brandneues Konsolen-Kampfspiel mit den Helden und Schurken der Power Rangers, in denen die Spieler in Online- und Offline-Kampfmodi gegeneinander antreten. Das Spiel verwendet traditionelle Kampfspieleingaben, mit denen die Spieler vertraut sind. Die Spieler bilden ein Team aus drei Kriegern mit unterschiedlichen Spielstilen und -rollen, um online gegen Freunde oder andere Spieler zu kämpfen.

Wie unterscheidet sich dieses Spiel von anderen Kampfspielen?

Erstens ist dies das einzige Power Rangers-Kampfspiel auf der PS4. Wir haben den Animationen der einzelnen Charaktere sehr viel Aufmerksamkeit geschenkt, um sicherzustellen, dass sie authentisch bleiben — Details, die für die größten Power Rangers-Fans wichtig sind. Dies macht das Spiel nicht nur spaßig zu spielen, sondern auch spaßig anzuschauen.

Außerdem übernehmen wir ein Online-Zuerst-Modell. Dies bedeutet, dass das Spiel lebendig und langlebig sein soll. Wir planen dies umzusetzen, indem wir regelmäßig neue Inhalte veröffentlichen – neue Charaktere und neue Geschichten – sowie spezielle Events, Missionen und Online-Turniere veranstalten.

Wir haben gerade das 25-jährige Jubiläum der Power Rangers gefeiert – welche Charaktere sind für das Spiel geplant?

Wir haben bisher Tommy, Jason, Gia und Lord Drakkon gezeigt. Wir planen, weitere Lieblingscharaktere der Fans anzukündigen, wenn wir uns der Veröffentlichung nähern, also bleibt dran!

Welche Art von Kampfmechaniken können wir in Power Rangers: BFTG erwarten?

Die Steuerung ähnelt der eines traditionellen Kampfspiels – etwa einem Dragon Ball FighterZ oder der Marvel vs. Capcom-Serie, sodass man mit Kampfmechanikern aus dem Team-basierten Kampfgenre rechnen kann.

Wie war der Entwicklungsprozess? Auf welcher Engine ist das Spiel aufgebaut?

Wir benutzen Unity. Wir haben viele erfahrene Entwickler mit einem Kampfspiel-Hintergrund in unserem Team, sodass wir eine schnelle Entwicklung durchführen und es den Designern und Testspielern zum Testen geben können. So können wir sehr schnell das Kampfsystem überprüfen und verbessern. Wir haben auch Justin Wong für seine Expertise mit an Bord genommen, der dabei hilft, unser Spiel zu optimieren.

Mit Justins Erfahrung als einer der erfolgreichsten Kampfspiel-Profis, hilft er uns dabei sicherzustellen, dass dieses Spiel mit den anderen Top-Kampfspielen auf Augenhöhe steht.

Welche Spielmodi werden beim Erscheinen verfügbar sein?

Zum Start wird das Spiel Online-Ranglisten- und Casual Matches sowie eine brandneue Geschichte enthalten, die von den Machern der Shattered Grid Power Rangers-Comic-Serie geschrieben wurde. Dies ist eine neue Geschichte für das Spiel. Wir werden später mehr über die Geschichte berichten, da ich weiß, dass die Power Rangers-Fans mehr darüber erfahren wollen.

Gibt es Pläne, DLC zum Spiel hinzuzufügen? Wenn ja, welche Art von Inhalten wird verfügbar sein?

Natürlich! Wir können auf 25 Jahre Power Rangers-Geschichte zurückgreifen, und jeder Fan hat einen anderen Lieblings-Ranger. Daher möchten wir immer mehr Krieger in die Auswahl aufnehmen. Wir möchten, dass dieses Spiel ein langes Leben hat. Deshalb möchten wir neben neuen Kriegern auch neue Geschichten für den Arcade-Modus hinzufügen.

Wann können Fans dieses Spiel spielen?

Power Rangers: Battle for the Grid wird diesen Frühling erscheinen.

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf