Veröffentlicht am

7 überraschende Arten, wie Far Cry New Dawn Hope County neu gestaltet

Creative Director Jean-Sébastien Decant enthüllt neue Details zum neuesten Far Cry-Abenteuer

Matt Groizard


Ein unerwartetes neues Kapitel der Far Cry-Serie landet am 15. Februar auf PS4 – Far Cry New Dawn ist eine mutige und farbenfrohe Neuauslegung des letztjährigen Open-World-Ego-Shooters, die 17 Jahre nach der nuklearen Zerstörung Montanas spielt.

Um ein frisches neues Gefühl für Hope County zu schaffen, hat das Team von Ubisoft den Look, das Gefühl und die Mechaniken von Far Cry 5 massiv überarbeitet und ein Erlebnis geschaffen, das sich vertraut anfühlt, aber auch überrascht.

Um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, was zu erwarten ist, wenn das Spiel nächsten Monat erscheint, und um zu verstehen, wie sich die Änderungen auf den Spielfluss auswirken, haben wir uns mit Creative Director Jean-Sébastien Decant getroffen, um mehr darüber zu erfahren.

1. Montana ist viel abwechslungsreicher als zuvor

17 Jahre sind seit den Ereignissen von Far Cry 5 vergangen, und die Welt wurde vom atomaren Holocaust zerstört – natürlich hat sich Hope County verändert.

„Die Welt wurde in dieser Zeit von der Natur schnell zurückerobert und die Folgen der Katastrophe haben einige überraschende Veränderungen nach sich gezogen: Einige Elemente der Westküste, wie Sand und einige Samen, wehten durch starke Winde ins Landesinnere. Jetzt habt ihr trockene Flecken Wüste und verrückte Blumen mitten in Montana”, sagt Jean-Sébastien.

„Sie haben nach wie vor üppigen Wald, aber Prärien wurden durch massive Sanddünen ersetzt. Es gibt einige Gebiete, die fast schon wie Tote Zonen stark verschmutzt sind. Und schließlich haben wir Gebiete mit hoher Strahlung, die euch von der weiteren Welt abschotten, die jedoch auch einige verborgene Geheimnisse enthalten, die ihr später finden könnt.

TITLE

2. Ihr rettet die Zivilisation nicht, ihr baut sie wieder auf

Das Präsentieren des Fortschritts in einem Open-World-Spiel ist immer eine feine Kunst, die Ubisoft seit Jahren perfektioniert. Wie Jean-Sébastien erklärt, hatte das Team jedoch nicht die Absicht, mit ihrem neuesten Spiel wieder alte Wege zu gehen.

„In Far Cry 5 hatten wir das Widerstandssystem und das hat sich mit der Geschichte verändert. Wir haben das auf Eis gelegt, aber wir wollten etwas behalten, was den Fortschritt organisch aufzeigen würde. Also haben wir die Heimatbasis ‘Prosperity’.

Prosperity ist die friedliche, unerfahrene Gemeinde, in der eure Reise beginnt. Im Gegensatz zu Dutch’s Bunker gibt es jedoch mehr Möglichkeiten, um sie zu einem Zuhause zu machen, statt eines einfachen Verstecks.

„Ihr findet Ressourcen, investiert sie in die Heimatbasis, und die Geschichte wird zusammen mit euch fortschreiten und neues Leben anziehen – Menschen, Kinder und sogar Haustiere – und sie geben auch Rückmeldungen über das Geschehen im Spiel und kommentieren die wichtigsten Momente der Geschichte, die sich entfalten.

„Es gibt sieben verschiedene Einrichtungen in Prosperity – einschließlich Garage, Heilgarten und Kartografie-Schreibtisch. Diese Einrichtungen können erweitert und mit Ressourcen verbessert werden, um euren Charakter zu verbessern und neue Werkzeuge, Fahrzeuge und Waffen freizuschalten.”

TITLE

3. Herstellung ist alles – wenn ihr es nicht kaufen könnt, stellt es her

Herstellung ist für die Far Cry-Serie nichts Neues; eine Mechanik rund ums Kombinieren von Materialien, um neue Elemente zu bauen, spielt in den meisten Teilen dieser Generation eine große Rolle. Für New Dawn wurde das Team jedoch mit einem klaren Erzählimpuls konfrontiert, um diese Mechanik weiter voranzutreiben, als in der Vergangenheit:

„Jagen, Sammeln und das Kombinieren der Ressourcen, um Waffen und Werkzeuge herzustellen, ist der Schlüssel zur Erzählung der Welt. Das brachte uns auf Ideen für diese verrückten neuen Waffen wie den Sägeblattwerfer.”

„In Far Cry 5 konnte man Waffen kaufen und mit Zielfernrohren und Schalldämpfern aufrüsten. In New Dawn wollten wir aber einen anderen Ansatz. Alle Waffen sind einzigartig und können nicht angepasst werden. Wenn ihr neue, leistungsstärkere oder effizientere Waffen wollt, müsst ihr das Material finden und diese bauen.”

„Natürlich verlieben sich die Leute manchmal in eine Waffe und wollen dabei bleiben. Was wir für diese Spieler getan haben, ist, es so zu gestalten, dass sie weiterhin Ressourcen in eine Waffe investieren und die Werte erhöhen können.”

TITLE

4. Hope County hat eine gefährliche neue Biosphäre

Diejenigen, die mit den populärsten post-apokalyptischen Settings der Popkultur vertraut sind, haben eine gute Vorstellung davon, was sie zu erwarten haben, wenn sie sich in eine nukleare Wüste begeben. Das Team von Ubisoft war jedoch entschlossen, vertrauten Elementen frischen Wind zu bringen.

„Wir haben untersucht, was in einer Situation wie in Far Cry New Dawn passieren könnte, und haben versucht, ein glaubwürdiges Szenario zu erstellen. Aber wir hatten ein kleines Ass im Ärmel: Bliss. In Hope County gab es viele dieser bekloppten Drogen, die der Kult benutzte, um die Leute zu beruhigen. Wir dachten: “Was wäre, wenn man das mit Radioaktivität vermischen würde?”

„Dies gab uns die Möglichkeit, einige Überraschungen für die Spieler zu erschaffen, meistens mit Tieren, aber auch für einige andere Dinge… die später enthüllt werden.”

“Dies werden einige wirklich harte Kämpfe sein, aber ihre Belohnungen sind notwendig, um einige der mächtigsten Waffen des Spiels herzustellen.”

TITLE

5. Die Kultisten sind gegangen, aber die Banditen sind eingezogen

Joseph Seeds ‘Project at Eden’s Gate’-Kultisten sind ein wichtiger Motor für die Erzählung und das Gameplay in Far Cry 5, aber was nützen Weltuntergangskultisten, wenn der Weltuntergang schon vorbei ist? Ein neuer Gegner erscheint, um euch auf Trab zu halten: Die Highwaymen.

„Die Highwaymen – die Hauptgegner im Spiel – sind nicht so organisiert wie die Project at Eden’s Gate-Kultisten und sie haben keine feste Doktrin. Sie sind einfach nur deshalb zusammen, weil sie Kraft zum Überleben brauchen: einen Ort, an dem sie sicher schlafen können.”

„Im Herzen sind sie Plünderer – gewalttätig und verzweifelt, aber ebenso fokussiert oder angespornt wie die Kultisten – und sie wollen die gleichen Ressourcen wie ihr. Ethanol ist der Hauptbrennstoff im Spiel. Er wird von den Highwaymen gesammelt und gelagert. Ihr müsst sie bekämpfen, um Ressourcen zu sichern, die ihr benötigt, um eure Heimatbasis zu erweitern und sie am Laufen zu halten.”

TITLE

6. Die Welt ist viel weniger geerdet

In der Far Cry-Reihe gibt es eine gewisse Tradition, bestehende Spielwelten mit wilden, einfallsreichen Interpretationen neu zu beleben – das geschah mit Far Cry 3: Blood Dragon, Far Cry Primal und Far Cry New Dawn ist keine Ausnahme, wie Jean-Sébastien erklärt.

„Wir haben viele verrückte Sachen im Spiel, weil wir wissen, dass die Leute Spaß daran haben, herumalbern zu können. Es gibt einen Anzug im Stil von Der Planet der Affen und einen vollständigen Satz mechanischer Gliedmaßen, die durch das Abschließen von Außenposten freigeschaltet werden kann.”

„Wir haben dem Charakter Editor Gesichtshaare hinzugefügt, und ihr könnt dies sowohl für männliche als auch für weibliche Charaktere anwenden. Die Leute liebten wirklich die Outfits, die wir für Far Cry 5 kreiert hatten. Wir wollten sie behalten und dann neue Dinge hinzufügen, um so viel Abwechslung und Verrücktheit wie möglich zu haben.”

TITLE

7. Ihr könnt über Hope County hinausgehen

„In Far Cry New Dawn ist der gesamte Planet betroffen, und wir hatten die Möglichkeit, uns Orte außerhalb der Hauptspielgebiete vorzustellen. Dies hat uns dazu inspiriert, einen herausfordernden neuen Modus mit Koop als Fokus zu erschaffen, der außerhalb des zentralen Spielbereichs stattfinden könnte.”

„Wir nennen sie ‘Expeditionen’ und wir haben sieben völlig unterschiedliche Karten – einen heruntergekommenen Vergnügungspark im Sumpf; das verlassene Gefängnis auf der Insel Alcatraz – zu denen ihr mit dem Hubschrauber hinfliegt, um nach bestimmten Ressourcen zu suchen.”

„Diese Bereiche sind ziemlich groß, aber da sie von der Hauptwelt getrennt sind, haben wir nicht die gleichen technischen Einschränkungen. Dies bedeutete, dass wir die Grafik verbessern und neue Szenarien erstellen konnten, die viel verrückter sind, als man es in Far Cry normalerweise erwarten würde – mit mehr Feinden oder größeren Innenräumen, die für ein völlig anderes Spielerlebnis sorgen.”

Far Cry New Dawn erscheint am 15. Februar und ist ab sofort im PlayStation Store oder bei lokalen Händlern vorbestellbar.

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf