Veröffentlicht am

Prey, Metro 2033 Redux und Dirt 4 führen im Januar das PS Now-Line Up an

Außerdem erweitern LocoRoco Remastered, Lock's Quest und Styx: Shards of Darkness das Spieleangebot

Wie könnte man den Feiertagsblues besser überstehen als mit einer Ladung frischer Spiele für den PlayStation Now-Service?

Ab heute erwartet euch unter anderem Metro 2033 Redux, ein actiongeladenes Survival-Abenteuer, das in einem postapokalyptischen Russland voller Mutanten spielt. (Kleiner Tipp: Das ist auch die perfekte Vorbereitung für den Nachfolger Metro Exodus, der am 15. Februar für PS4 erscheint.)

Alternativ könnt ihr in Prey an Bord einer Raumstation gehen, in der es nur so von gefährlichen Aliens wimmelt, die jede beliebige Form annehmen können. Für den packenden Sci-Fi-Shooter zeichnen die kreativen Köpfe von Arkane Studios verantwortlich, von denen auch die gefeierte Dishonored-Reihe stammt.

Und wenn Horror nicht so euer Fall ist, ladet euch das Arcade-Rennspiel Dirt 4 ein, auf kultigen Rennstrecken weltweit genussvoll durch den Matsch zu schlittern.

Hier die vollständige Liste aller Titel, die ab heute neu bei PS Now sind:

  • Metro 2033 Redux
  • Prey
  • Dirt 4
  • Styx: Shards Of Darkness
  • Victor Vran Overkill Edition
  • Chess Ultra
  • Locoroco Remastered
  • Lock’s Quest
  • Ironcast
  • The Town Of Light

Auf PS Now stehen euch jetzt mehr als 600 Titel zur Auswahl, die alle auf einen Tastendruck erhältlich sind. Und nicht vergessen: PS Now ist die einzige Möglichkeit, PlayStation-Exklusivtitel auf einem PC zu spielen! Ihr wollt euch anmelden*? Weitere Infos gibt’s hier.

* PS Now ist in Deutschland, im Vereinigten Königreich, in Frankreich, den Benelux-Staaten, Irland, Österreich und der Schweiz verfügbar.

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf