Veröffentlicht am

Das virtuelle Gehirntraining mit PSVR

Mit diesen Spielen trainiert ihr auch in der virtuellen Welt eure grauen Zellen!

Konstantinos Fotopoulos, freier Redakteur:


Mit PSVR könnt ihr wilde Achterbahnen fahren, die Tiefen des Meeres erkunden und sogar ins All fliegen. Wenn es aber mal auch etwas ruhiger zugehen sollte, haben wir hier einige Knobel-Perlen fürs virtuelle Gehirntraining rausgesucht. Extra-Bonus: Mit PSVR könnt ihr eure volle Aufmerksamkeit auf die Rätsel verwenden.

Mind Labyrinth VR Dreams

Bei all dem Stress der modernen Welt muss man auch einfach mal abschalten. Genau hier möchte Mind Labyrinth VR Dreams helfen. Ihr könnt hier wundersame Träume in Arealen mit riesigen Pilzen, einer Raumstation und mehr erkunden, um zum Beispiel Schätze und weitere Geheimnisse zu entdecken. Unterlegt wird die entspannende Erfahrung mit unaufdringlicher Musik und Gesang, der leise in euren Ohren ertönt. Entspannung vor einem besonders schweren Rätsel, einen Test oder einfach nur so für zwischendurch.

Neverout

Schon mal von Escape Rooms gehört? Hier müssen Spieler eine Reihe von Rätseln lösen, um sich aus der Gefangenschaft zu befreien. Neverout bringt das Prinzip in die virtuelle Realität und bietet in 60 mysteriösen Leveln Knobel-Räume voller Rätsel und Fallen, die es zu überwinden gilt. Behaltet die Übersicht und vor allem einen kühlen Kopf – ihr werdet ihn brauchen.

ESPER

Ihr könnt Objekte via Telekinese bewegen. Das ruft die Regierung auf den Plan, denn sie möchte nun Tests durchführen und sicherstellen, dass ihr eure Kräfte unter Kontrolle habt und keine Gefahr für die Gesellschaft darstellt. Für euch bedeutet dies: Rätsel in Gefangenschaft lösen. Danach kommt ihr wieder frei… oder?

SUPER AMAZEBALLS

Sicherlich kennt jeder diese Kugel-Achterbahnen aus Holz, die häufig in den Wartezimmern von Kinderärzten für Unterhaltung sorgen. Warum das Prinzip nicht in die virtuelle Realität übertragen und gleich um einiges erweitern? Das könnten sich die Entwickler von SUPER AMAZEBALLS gedacht haben. Mit beiden Händen (PlayStation Move-Controller vorausgesetzt) könnt ihr hier bis zu 25 Konstrukte drehen und wenden, um die Rätsel zu lösen. Für mehr Spieltiefe sorgen mehrere Schwierigkeitsgrade, ein Hardcore-Modus für Profis und Online-Bestenlisten, um sich mit Spielern aus der ganzen Welt zu messen.

Red Matter

Ihr seid Epsilon, ein Agent und Astronaut der Atlantikunion, die sich in einem futuristischen Kalten Krieg mit der Volksrepublik Volgravia befindet. Eure Mission: ein streng geheimes Experiment auf einem der Saturnmonde erforschen. Wer ist für das Experiment verantwortlich? Worum geht es überhaupt bei dem Experiment und könnte es den Verlauf des Kalten Krieges entscheiden? Um Antworten auf diese Fragen zu erhalten, müsst ihr Rätsel lösen und euch einen Weg durch die mysteriöse Forschungseinrichtung bahnen.

Along Together

Ein Kind hat seinen Hund verloren und ist auf eure Hilfe angewiesen. Ihr seid ein imaginärer Freund und müsst als schwebende Hand Elemente in der Welt bewegen, um Wege für das Kind freizuräumen und Geheimnisse zu lüften. Dafür müsst ihr zum Beispiel Bäume heben und Felsbrocken bewegen, um das Kind sicher durch die Welt zu steuern.

GNOG

GNOG! Das klingt nicht nur nach Spielzeug, es ist auch Spielzeug. In VR! Verschiedene GNOG-Spielzeuge könnt ihr hier aus unterschiedlichen Winkeln betrachten und mit ihnen interagieren. Klicken, greifen, ziehen, drehen und mehr, um die eingebauten Rätsel zu lösen. Die Designs der virtuellen Spielzeuge wirken auch wie echte Objekte. Weniger echt sind zum Glück die Hintergründe, denn diese sind herrlich skurril und abgedreht.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
0 Kommentare
0 Autorenantworten

Bearbeitungsverlauf