Veröffentlicht am

Die besten PS4-Spiele, die ihr 2018 vielleicht verpasst habt, ausgewählt von PlayStation-Entwicklern

Spitzenentwickler verraten euch ihre persönlichen Gaming-Highlights der letzten 12 Monate, darunter Dead Cells, Minit, Pixel Ripped 1989 und noch viele mehr

PlayStation Blog Staff, SIEE


Jedes Jahr stehen wir vor dem gleichen Dilemma. Zu viele tolle Spiele, zu wenig Zeit. Absolut geniale Spiele rutschen aus den verschiedensten Gründen auf der Wunschliste nach unten und selbst die Spiele, die tatsächlich gekauft werden, geraten im Lauf des Jahres angesichts der steigenden Anzahl an Neuerscheinungen schnell in Vergessenheit.

Braucht ihr also eine kleine Auffrischung zu den Spielen, die dieses Jahr erschienen sind? Oder seid ihr auf der Suche nach ein paar persönlichen Empfehlungen von denen, die in der Spielewelt zu Hause sind? Wir auch. Darum haben wir verschiedene PlayStation-Entwickler nach ihren persönlichen Empfehlungen in Sachen PS4-Spiele gebeten, die 2018 erschienen sind. Wer weiß, vielleicht entdeckt ihr ja einen Titel, den ihr selbst schon begeistert weiterempfohlen habt!

1. Gorogoa

Gewählt von …

„So ein Spiel habe ich noch nie gespielt. Ein sehr originelles und elegantes Rätselspiel, das in einer wunderschön gestalteten, geheimnisvollen Welt spielt. In der Geschichte geht es um Magie und Ambiguität und sie entfaltet sich, während ihr mithilfe von Formen, Farben und Physik herausfindet, wie die einzelnen Szenen miteinander in Verbindung stehen.”

– Angie Smets, Executive Producer, Horizon: Zero Dawn, Guerrilla

2. Dead Cells

Gewählt von …

„Das Gameplay macht einfach süchtig und ist eine Mischung aus Dark Souls und Castlevania mit fantastischem Grafikstil. Manchmal könnte man vor Wut die Wand hochgehen, aber es besitzt diese ‚Einmal probier ich’s noch’-Qualität.”

– Nic Doucet, Creative Director, Astro Bot Rescue Mission Japan Studio

„Es ist ein fantastischer Dungeon-Crawler im Roguelike-Stil mit tollen Kämpfen, jeder Menge Erkundungsmöglichkeiten und wirklich stilvollen Hinweisen, wo der nächste Spaß zu finden ist. Und das Fortschrittssystem ist auch toll. Ich liebe dieses Spiel!”

– Emily Newton Dunn, Systems Designer, Dreams, Media Molecule

„Es ist sehr interessant, ein Spiel zu erleben, das mir das gleiche einzigartige Gefühl beschert, das ich auch beim Spielen der ‚Dark Souls’-Serie habe – an einer Herausforderung zu scheitern und dabei genau zu wissen, was man falsch gemacht hat und wie man es beim nächsten Mal besser machen kann. Solche Spiele bringen einen dazu, wirklich um den Sieg zu kämpfen, und wenn man es dann schafft, ist das ein unglaublich befriedigendes Gefühl.”

– Mateusz Tomaszkiewicz, Game Director, Thronebreaker: Witcher Tales, CD Projekt Red

„Ich liebe Dead Cells! Ich kann nicht aufhören, Dead Cells zu spielen, weil es einfach eine so superexakte Steuerung und einen so intensiven Kampf mit wunderschöner Grafik hat. Das Spiel hält einen unentwegt auf Trab mit einer Welt, die sich ständig verändert, und unzähligen Biomen mit einzigartigen Gegnern. Es macht süchtig, aber auf ganz tolle Art und Weise. Ich bin noch immer auf der Suche nach den letzten noch übrigen Runen! Oh, und die Slasher sind der Hammer!”

– Damoun Shabestari, Creative Producer, Firewall Zero Hour, First Contact Entertainment

„Falls ihr Dead Cells noch nicht gespielt habt, dann holt es nach und erlebt den genialen mechanischen Fortschritt (und alles andere) selbst.”

– Tam Armstrong, Co-founder, Moss, Polyarc

„Einer der besten Indie-Titel dieses Jahres ist zweifellos Dead Cells. Ein wunderschönes 2D-Actionspiel mit flüssigen Animationen und einem mörderischen Gameplay, das die besten Elemente aus Metroidvania-Spielen und Roguelikes miteinander kombiniert.”

– Yoshinori Takahashi, Director, Soul Calibur VI, Bandai Namco

3. Pixel Ripped 1989

Gewählt von …

„Ihr seid in einem Klassenzimmer und habt ein Handheld in der Hand, während der Lehrer in die andere Richtung sieht, und das alles in VR. Eine echte Perle unter den PS VR-Spielen 2018, von einem Entwickler aus Brasilien.”

– Shuhei Yoshida, President, Worldwide Studios

„Meiner Meinung nach lohnt es sich auf jeden Fall, Pixel Ripped 1989 auf PSVR zu spielen. Bei mir hat es eine tolle Retro-Nostalgie ausgelöst!”

– Stuart Tilley, Game Director, The Persistence, Firesprite

4. Tetris Effect

Gewählt von …

„Ich weiß nicht genau, ob man es wirklich als Indie-Spiel bezeichnen kann, aber von den Spielen, die nicht in die typische AAA-Spielekategorie fallen, hat Tetris Effect mich restlos begeistert.”

– Kazunori Kadoi, Director, Resident Evil 2, Capcom

„Hier wird ein allseits bekanntes Spiel – Tetris – dank neuester Technologien zu einem völlig neuen Erlebnis der Präzision und Ästhetik. Jeder kann es spielen und die faszinierenden Elemente selbst erleben, was ich jedem nur empfehlen kann.”

– Ryousuke Horii, Planner, Yakuza Kiwami 2, Sega

„Ich spiele normalerweise keine Puzzle-Spiele, aber Tetris Effect kann ich wirklich jedem ans Herz legen. Dieses Spiel ist ebenso entspannend wie faszinierend und ich kann es kaum erwarten, es in den Ferien in PS VR auszuprobieren!”

– Bryan Intihar, Creative Director, Marvel’s Spider-Man, Insomniac Games

5. Owlboy

Owlboy

Gewählt von …

„Seht euch auf jeden Fall Owlboy an, falls ihr es noch nicht getan habt – es ist ein unglaublich liebevoll gestaltetes Pixel-Action-Adventure in 2D mit toller Action und großartigen Gameplay-Mechaniken.”

– Hideaki Itsuno, Director, Devil May Cry 5, Capcom

6. Abzu

Gewählt von …

„Dieses Spiel ist schon Anfang des Jahres in Japan erschienen und regt wirklich zum Nachdenken darüber an, welche Methoden Spiele nutzen, um mitreißende Erlebnisse zu erschaffen. Ich bin sehr beeindruckt von dem Aufbau des Spiels, denn ganz gleich, ob ihr Gelegenheits- oder regelmäßige Spieler seid, das Spiel lockt euch auch ohne detaillierte Erklärung augenblicklich in seine wunderschöne Welt hinein.”

– Hiroyuki Sakamoto, Game Director, Yakuza Kiwami 2, Sega

7. Apollo 11 VR

Apollo 11 VR

Gewählt von …

„Ich weiß nicht, ob man hier von einem Indie-Spiel reden kann, aber unter den Spielen, die vielleicht nicht genug Beachtung gefunden haben, hat Apollo 11 VR meiner Meinung nach gezeigt, wie wir das Potenzial von VR noch intensiver ausschöpfen können. Es war sowohl fesselnd als auch lehrreich und ich hoffe, dass jetzt mehr Menschen darauf aufmerksam werden und es noch einmal ein solches Spiel mit größerem Budget geben wird.”

– Yuya Tokuda, Director, Monster Hunter World, Capcom

8. Minit

Gewählt von …

„Probiert unbedingt Minit aus, falls ihr es noch nicht kennt – es ist ein witziges, freches, originelles kleines Spiel.”

– Derek Yu, Creator, Spelunky 2

9. Guacamelee! 2

Gewählt von …

„Ich hatte einen Heidenspaß mit dem ersten Teil und seinen Erweiterungen und war dementsprechend gespannt auf die Fortsetzung. Und ich finde, die bei Drinkbox haben ihre Sache wirklich, wirklich gut gemacht und es lohnt sich auf jeden Fall, das Spiel auszuprobieren.”

– Steve Filby, Producer, Dead Cells, Motion Twin

10. Yoku’s Island Express

Gewählt von …

„Dieses wunderschöne Spiel verbreitet von Anfang an nichts als pure Freude. Es macht süchtig, ist fantasievoll und legt großen Tiefgang an den Tag, wenn sich die Mechanik dieses Open-World-Pinball-Adventures entfaltet. Jedem Winkel der originellen Welt ist anzusehen, mit wie viel Leidenschaft und Liebe das Spiel entwickelt wurde. Ich habe es dieses Jahr schon so vielen Menschen empfohlen und jeder, der es ausprobiert hat, hat sich genauso in das Spiel verliebt wie ich.”

– Dominic Robilliard, Creative Director, Concrete Genie, Pixelopus

1 Kommentare
0 Autorenantworten

könnt ihr bitte die Wunschliste im PS Store fixen? Wenn man etwas hinzufügen möchte kommt immer die Meldung “konnte deiner Wunschliste jetzt nicht hinzugefügt werden. Bitte versuche es später erneut.”Das Problem besteht schon seit vor Weihnachten! 🙁

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf