Veröffentlicht am

Die 14 Fortnite-Tage

Feiert ein fantastisches Fortnite-Jahr mit dem 14-tägigen In-Game-Event und holt euch jeden Tag eine Belohnung!

Das Fortnite-Team:


Wie könnte man ein fantastisches Fortnite-Jahr besser feiern als mit einer Fortnight? Passend zu diesem englischen Begriff (Fortnight bedeutet „vierzehn Tage”), startet Epic Games das Event „14 Fortnite-Tage” am 19. Dezember in Battle Royale und Rette die Welt.

Battle Royale

Das Fest ist auch in Battle Royale eingekehrt, was man überall auf der Karte auf vielfältige Weise sehen kann. Schnappt euch nach dem Sprung aus dem festlichen Schlachtenbus den Schneeballwerfer oder versteckt euch im legendären, festlich beleuchteten Busch!

Zusätzlich zur Kartenrundumerneuerung erwartet euch in den 14 Fortnite-Tagen jeden Tag eine neue Herausforderung mit einer neuen, kostenlosen Belohnung. Außerdem könnt ihr euch täglich an neuen sowie wiederkehrenden zeitlich begrenzten Modi erfreuen. Und dann wäre da natürlich noch der Item-Shop. Schaut dort jeden Tag vorbei, um euch und andere mit den neuen und wiederkehrenden Festtagsoutfits in besinnliche Stimmung zu versetzen. Loggt euch täglich ein, um zu sehen, was es Neues gibt!

Rette die Welt

Auch in Rette die Welt herrscht Besinnlichkeit, denn dort warten sowohl wiederkehrende als auch neue festliche Feinde auf euch. Holt euch eure Freunde ins Team und stellt euch auf einer Winterkarte gemeinsam den Festtagshüllen.

Ihr erhaltet jeden Tag einen neuen, zum Thema passenden Auftrag. Bei Abschluss dieser Aufträge werdet ihr mit Schneeflocken-Tickets belohnt, die ihr im Shop ausgeben könnt. Außerdem könnt ihr euch täglich ein kostenloses Upgrade-Lama im Shop abholen, und ihr solltet auch nicht das kostenlose Allerlei-Lama verpassen, das ihr euch an den Tagen um den 25. Dezember holen könnt.

Danke für dieses fantastische Fortnite-Jahr!


Ihr wollt keine wichtigen Informationen zu Fortnite mehr verpassen? Dann meldet euch jetzt bei unserem Newsletter an und bleibe Up to Date!

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf