Veröffentlicht am

Silver Sable kehrt zurück: in Silver Lining, der finalen Erweiterung für Marvel’s Spider-Man, die am 21. Dezember erscheint

Der DLC Die Stadt, die niemals schläft rundet das Spiel mit neuen Herausforderungen und Anzügen ab

Ryan Smith, Insomniac:


Hallo zusammen, wir möchten uns bei euch für eure treue und überwältigende Unterstützung seit der Veröffentlichung von Marvel’s Spider-Man im September bedanken. In der Zwischenzeit haben wir zwei Kapitel des DLC Marvel’s Spider-Man: Die Stadt, die niemals schläft herausgebracht, in denen Black Cat, Hammerhead und die Maggia-Familie im Mittelpunkt standen.

Wir freuen uns, ankündigen zu können, dass diese Reihe am 21. Dezember ihren würdigen Abschluss finden wird: in Marvel’s Spider-Man: Silver Lining.  Silver Sable hat uns bei ihren bisherigen Auftritten in Marvel’s Spider-Man so gut gefallen, dass wir den Spielern etwas mehr Zeit mit ihr geben wollten.

Im brandneuen Teaser-Trailer könnt ihr euch einen ersten Eindruck vom großen Finale verschaffen!

Silver Sable ist zurück, um sich ihre gestohlene Sable International-Ausrüstung wiederzuholen. Da Yuri Watanabe, Captain des New Yorker Police Departments, in Folge der Geschehnisse im Kampf gegen Hammerhead vom Dienst suspendiert wurde, muss Spider-Man sich mit ungewohnten Verbündeten einlassen, um Marvel’s New York zu beschützen.

Marvel’s Spider-Man: Silver Lining beinhaltet neue Missionen, neue und verbesserte Gegnertypen und Verbrechen sowie verbesserte Hammerhead-Basen und Story-Quests. Darüber hinaus könnt ihr neue Trophäen, Herausforderungen und drei neue Anzüge freispielen.

Aber es gibt noch mehr Neuigkeiten: Der Film Spider-Man: A New Universe, an dem wir gemeinsam mit Sony Pictures gearbeitet haben, kommt am 13. Dezember in die Kinos.

Marvel's Spider-Man

Wie euch am Ende des Teaser-Trailers vielleicht aufgefallen ist, haben wir Peter Parkers Anzug aus dem Spider-Man: Into the Spider-Verse Film ins dritte Kapitel des DLC aufgenommen. Ihr könnt die Filmversion von Peter Parkers Anzug freispielen und euch darin von Hochhaus zu Hochhaus schwingen, sobald Marvel’s Spider-Man: Silver Lining am 21. Dezember veröffentlicht wird!

Es hat eine Menge Spaß gemacht, diesen Anzug gemeinsam mit Sony Pictures und Marvel ins Spiel zu bringen und wir sind schon gespannt, was ihr damit im Fotomodus veranstalten werdet. Außerdem könnt ihr den Cyborg Spider-Man Anzug und die Aaron Aikman Spider-Armor freischalten.

Marvel's Spider-Man

Marvel's Spider-ManMarvel's Spider-Man

 

Zusätzlich könnt ihr euch auf neue Kunstwerke des renommierten Marvel-Zeichners und Anzugdesigners Adi Granov freuen. Damit ist das Triptychon vollständig und beinhaltet Bilder aus allen drei Kapiteln. 

TITLE

Ab dem 21. Dezember ist Marvel’s Spider-Man: Silver Lining im PlayStation Store verfügbar.

Falls ihr bis jetzt noch keine Gelegenheit hattet, die Zusatzinhalte zu spielen, könnt ihr natürlich auch das Paket Marvel’s Spider-Man: Die Stadt, die niemals schläft kaufen, das alle drei Kapitel enthält, und euch sofort in die ersten zwei Kapitel stürzen. Ihr habt Marvel’s Spider-Man noch gar nicht gespielt? Dann lohnt sich für euch die Digital Deluxe Edition ganz besonders, denn sie beinhaltet die komplette Basisversion des Spiels sowie alle drei Kapitel von Marvel’s Spider-Man: Die Stadt, die niemals schläft.

2018 war ein ereignisreiches Jahr für uns bei Insomniac Games und wir hatten mit der Entwicklung der zusätzlichen Inhalte für Marvel’s Spider-Man alle Hände voll zu tun.

Marvel's Spider-Man

Daher sind wir umso dankbarer für all die Nachrichten und Kommentare, das Feedback und die Unterstützung, die ihr uns in den vergangenen Monaten habt zukommen lassen. Wir hoffen, dass euch Marvel’s Spider-Man: Silver Lining gefällt, wenn es am 21. Dezember erscheint!

Zum Schluss bleibt mir nur noch zu sagen: Folgt Insomniac Games auf Twitter, Facebook und Instagram!

*Zum Spielen der Kapitel von Marvel’s Spider-Man: Die Stadt, die niemals schläft wird Marvel’s Spider-Man benötigt. Basisversion nicht enthalten.

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf