Veröffentlicht am

Seht euch den neuen Ranglistenmodus und die Charaktere von Dark Eclipse an

Lest, wie sich die Charaktere von Zeichnungen zu Anführern entwickelt haben. Director Masatomo Ina hat die Details dazu.

Masatomo Ina, Director, SUNSOFT:


Hallo! Ich bin Masatomo Ina, Director von Dark Eclipse. Heute möchte ich euch zeigen, wie wir die Charaktere des Spiels erschaffen haben. Außerdem gibt es mit Update 2.0 ein paar aufregend neue Spielfunktionen!

Dark Eclipse ist ein VR-Strategiespiele, das aus dem Wunsch des Teams entstand, etwas völlig Neues zu entwickeln. Wir entschieden uns gleich zu Entwicklungsbeginn, dass die Charaktere, ihre Geschichten und die Welt, in der sie leben, gleichermaßen fremdartig als auch aufregend sein sollen, so wie das Spiel selbst.

Um das Ganze noch etwas schwieriger zu gestalten, hatten wir geplant, das Spiel nicht nur in Japan zu veröffentlichen. Aus diesem Grund brauchten wir einen japanischen Stil, der auch weltweit gefallen würde. Doch zuallererst wollten wir Designs entwickeln, die vor allem uns gefallen.

In diesem Sinne möchte ich euch ein paar unserer Dominators vorstellen, die mächtigen Wesen aus der Welt von Dark Eclipse …

Shulaia

Das Konzept von Shulaia beruht auf einem Assassinen. Wir wussten, dass eine ihrer Spezialfähigkeiten ein Stich mit ihrem Schwert sein muss, also sind die Schwerter bereits in dieser frühen Version zu sehen.

TITLE

Laut unseren Designern fand ich damals die Version rechts oben am besten. Wir haben diese Version genommen und sie etwas jünger gemacht, was in der Version rechts unten zu sehen ist.

Wir sind besonders auf ihr Feuerkleid stolz.

TITLE

Ejin

Das Konzept von Ejin besteht aus Flüchen und Phantomen. Wie ihr unten sehen könnt, hatten wir am Anfang einige Ideen.

TITLE

Wir haben sein Design dann an seine Spezialfähigkeit angepasst, die einen ausgewählten Bereich verflucht und Feinden darin zum Schluss Schaden zufügt.
Dann haben wir vor allem die Arme und Schultern von der zweiten Version von rechts genommen und weitere Details hinzugefügt, um seine Spezialfähigkeit noch genauer darzustellen.

TITLE

Intis

TITLE

Intis’ Konzept stammt von einem Fantasy-Klischee, das wir einfach nehmen mussten: der Teufel. Es war definitiv keine leichte Aufgabe, dieses Konzept auf originelle Art und Weise anzupassen.

Der Charakter hatte am Anfang Drachenbeine und 4 Flügel, was unten zu sehen ist. Wir wollten ihn aber klüger aussehen lassen und haben uns die Version links oben ausgedacht. Das ursprüngliche Design ließ ihn einfach stärker als die anderen Charaktere aussehen. Nach der Änderung hatte er allerdings zu schwach ausgesehen. Also entschieden wir uns für mehr Muskeln am Oberkörper und landeten dann bei der Version rechts oben.

Der Feinschliff kam dann mit Manschetten und mehr ausströmenden Dämpfen.

TITLE

Raina

Hier sehen wir Raina, der in einigen der Grafiken des Spiels zu sehen ist.

Detail am Rande: Rainas Name ist eine Mischung aus meinem Nachnamen und dem Wort „Samurai”, also: Samurai-Ina → Samuraina → Raina. Unten seht ihr das erste Design von Raina des oben genannten Konzepts: ein mechanischer Samurai.

TITLE

Dann haben wir sein Design noch etwas angepasst, damit er mit seiner Spezialfähigkeit in der Lage ist, seine zwei Schwerter zu drehen. Sein Schlüsselbein dient dabei als Drehpunkt. Folgend ein paar Skizzen, die von diesem Zeitpunkt der Designentwicklung stammen.

Außerdem stabilisiert er sich während des Drehens, indem er seine Füße fest im Boden verankert. Nach ein paar kleinen Änderungen konnten wir die finale Version unten erreichen.

TITLE

Jetzt werde ich euch etwas über die Erschaffung unserer Charaktere erzählen, die wir Helden nennen.

Sakura

Sakura könnte man am ehesten als die Hauptcharakterin des Spiels bezeichnen. Das anfängliche Konzept basiert auf einer Samurai-Frau.

TITLE

Wie ihr seht, waren ihre Haare eingangs noch lang, wir haben sie dann aber deutlich gekürzt.

TITLE

Wir legten besonderen Wert auf die Auswahl ihrer Waffe, da sie eines ihrer einzigartigsten Merkmale ist.

TITLE

Zu Sakuras Hintergrundgeschichte ist zu sagen, dass sie die Prinzessin von Milzarya ist (ihre ganze Geschichte wird noch den Weg ins Spiel finden!).

Als die große Katastrophe der Dark Eclipse ihre Welt ins Chaos stürzt, wird Sakura die schwere Last zu teil, ihrem Volk neue Hoffnung zu geben. Ihre Geschichte entwickelte sich aus ihrem Design. Sie ist eine Prinzessin, die im Angesicht des Desasters alles für ihr Volk tut.

Ich muss aber leider sagen, dass es das Katzengesicht auf ihrem Shirt nicht ins Spiel geschafft hat.

TITLE

TITLE

Sultan

Sultans Konzept, das einen muskulösen und kräftigen Handwerker zeigt, ist mein Lieblingskonzept. Wie ihr unten sehen könnt, haben wir einiges probiert.

TITLE

Nach ein paar ersten Skizzen konzentrierten wir uns vermehrt auf seinen Beruf als Handwerker.

TITLE

Die Version, die oben zu sehen ist, schaffte es fast ins Spiel, aber unsere Designer haben das Ganze noch weiter verfeinert.

TITLE

Ich möchte euch jetzt für das große Finale noch den allerersten Charakter vorstellen, von dem es Konzeptzeichnungen für das Spiel gab. Es ist ein Charakter, der einen großen Platz in meinem Herzen einnimmt.

Sein Konzept besteht aus unserem Verlangen, etwas zu erschaffen, das wir lieben, und einer Brise japanischen Stil. Wir wollten nicht etwas entwerfen, wovon wir dachten, dass das die Leute wollen.

Dieser Charakter hat noch keinen Namen, aber ihr werdet ihn eines Tages im Spiel zu Gesicht bekommen.

TITLE

Ich hoffe, euch hat der kurze Einblick in den kreativen Prozess von Dark Eclipse gefallen. Jetzt möchte ich unseren Spielern mitteilen, dass ein neuer Patch veröffentlicht wurde. Es gibt einen neuen Ranglistenmodus und drei neue Anführer.

Ranglistenmodus

Mit Update 2.0 gibt es nun zwei Warteschlangen für euch: Casual und Rang. Für den Ranglistenmodus benötigt ihr 2 Helden und 4 Dominators im Spiel, um andere herausfordern zu können.

Die Rangwarteschlange sollte euch, wenn möglich, mit Spielern eures Könnens (eurer Rangpunkte) verbinden. Bitte beachtet, dass es so unter Umständen zu längeren Wartezeiten kommt.

Bei der Casual-Warteschlange werden Spieler aller Klassen gesucht, was eine geringere Wartezeit zur Folge hat. Spieler, die im Casual-Modus nach Gegnern suchen, werden nicht mit Spielern verbunden, die dies in der Rangwarteschlange tun.

Um die besten Dark Eclipse-Spieler nicht aus den Augen zu verlieren, werden auf der Bestenliste die 100 besten Ranglistenmodus-Spieler und ihre Anführer angezeigt.

Die Belohnungen des Ranglistenmodus bestehen aus Hand-Skins, die ihr freischalten könnt. Wir wünschen euch viel Spaß!

Anführer

Neue Anführer verändern das Metaspiel von Dark Eclipse, wodurch Charaktere bei der Auswahl ausgekontert und neue Strategien entwickelt werden können. Jeder neue Held und Dominator verbessert die Herausforderung, Vielfalt und den Spielspaß! Um wen handelt es sich?

Zahina
Eine Carry-Heldin, die ihre Verbündeten heilen und ihren Feinden in einem Wirkungsbereich Schaden zufügen kann. Wenn sie mal aktiv ist, ist sie nahezu unbesiegbar. Sie ist selbst für Anfänger einfach zu spielen.

Destrophe
Ein mächtiger Tank-Dominator, der passiv seine Angriffskraft erhöht und mit seiner Fähigkeit Gegner aus der Ferne betäuben und ihnen Schaden zufügen kann.

Dosmelda
Ein Assassinen-Dominator, der dank seiner hohen Beweglichkeit Gegner hindern und verwirren kann. Er warpt sich augenblicklich zu einem Feind, um anzugreifen, und verschwindet gleich schnell wieder.

Dark Eclipse ist das erste MOBA für PlayStation VR. Es kann jetzt kostenlos gespielt werden. Macht mit und ladet das Spiel im PlayStation Store herunter.

Dark Eclipse-Zusammenfassung verpasst? Alle Informationen zur dunklen Fantasy-Welt von Oldus gibt es hier!

Für weitere Informationen zu künftigen News und Inhalten von Dark Eclipse behaltet ihr am besten den PlayStation Blog im Auge, seht euch unsere offizielle Website an und folgt unseren Entwicklern auf Twitter @DarkEclipseVR.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
0 Kommentare
0 Autorenantworten

Bearbeitungsverlauf