Veröffentlicht am

Wikinger, Perser und Dämonen ziehen im strategischen Side-Scroller Swords and Soldiers 2 Shawarmageddon in den Krieg

Kämpft in der Kampagne auf der ganzen Welt und spielt dann im Split-Screen oder in kompetitiven Matches gegen andere Spieler über das Internet

Jasper Koning, Game Designer and Co-founder, Ronimo Games


Swords and Soldiers 2 Shawarmageddon vereint Wikinger, Perser und Dämonen in einem epischen Krieg über die Kontrolle des perfekten Shawarma. Unser Side-Scrolling-Strategiespiel bietet all das gute Zeug, das ihr haben möchtet…

Einzelspieler-Kampagne

Die Einzelspieler-Kampagne erzählt eine Geschichte von der Heimat der Wikinger, die sich bis zu den persischen Wüsten und sogar den Tiefen der Unterwelt erstreckt! Zusätzlich zur 10 Stunden langen Geschichte könnt ihr gegen die KI in Gefechtskämpfen trainieren und stellt Highscores in einer Ansammlung von wahnsinnig witzigen Minispielen auf, bevor ihr euch den Online-Gegnern stellt.

Split-Screen und Online Multiplayer

Multiplayer-Support beinhaltet Split-Screen, Online Play und der Aufbau einer maßgeschneiderten Armee. Hiermit könnt ihr eure favorisierten Einheiten, Zauber und Bauwerke der drei Fraktionen nach Herzenslust vermischen. Ihr wollt Wikinger-Berserker mit Teppich-reitenden Fakiren und dämonischer Magie kombinieren? Nur zu!

Ihr könnt auch während ihr nach Online-Gegnern sucht, Kämpfe austragen oder Minispiele absolvieren. Nach der Multiplayer-Partie könnt ihr diese fortsetzen.

Fraktionen und wie sie spielen

 

Wir wollten die Unterschiede zwischen den Fraktionen, von ihren Einheiten, Zaubern und wie sie sich beim Mana-Sammeln und Zauber-Ausführung verhalten, wirklich betonen.

Die Wikinger vertrauen zum Großteil auf blanke Kraft, mit harten aber teuren Einheiten, die von Freyas Heilung und Thors Blitzen unterstützt werden. Sie nutzen wertvolles Grundstück, um Mana-Menhire aufzubauen, die mehr von dem magischen blauen Zeug herstellen. Sie können auch Schneestürme heraufbeschwören oder Thors Hammer Mjolnir herbeirufen, um in die Reihen der Gegner zu schmettern, falls Blitze nicht ausreichen sollten.

Für Bart-Liebhaber wird es ein kostenloses Wikinger-Avatar-Paket mit den beiden Wikinger-Anführern Rotbart und Gramps geben. Dessen Bart ist zwar kleiner, dafür macht er das mit Schottenmuster und passender Schottenmütze wieder gut.

Die andere Wikinger-Figur im Paket ist Helga, die Fraktions-Heldin der Wikinger im Spiel. Die Walküre kann mit ihrem riesigen Hammer so geschickt umgehen wie mit ihrer Opernstimme und wird die freundlichen Einheiten inspirieren, noch härter zu kämpfen!

Andere Avatare werden über den PlayStation Store verfügbar sein und stammen aus den dämonischen Armeen, die eine Mischung aus Gerissenheit und rohe Kraft mit sich bringen. Zwei dämonische Anführer, Sir Loyn und Miss Chief, sind neben dem bescheidenen bösen Geist Charles (diese Geister sind die dämonischen Arbeiter im Spiel) mit dabei.

Der vierte Dämonen-Avatar ist der finstere Necromancer, der die Toten auferstehen lässt, damit diese als gruselige Skelette wieder kämpfen können. Die Dämonen-Einheiten machen viel Spaß – besondere Favoriten beinhalten die Reiter der explosiven Fässer und der gigantische Troll-Held, der freundliche Einheiten buchstäblich über die Verteidigungen der Gegner schleudern oder sie schneller in den Kampf transportieren kann!

Dank dunkler Magie können die Dämonen ihre eigenen Einheiten opfern, um Mana direkt aus ihren Lebensbalken zu stehlen, und hinterlassen dabei ein Skelett, das weiterkämpfen kann (sie haben auch eine Gruft, aus der ein Fluss an Skeletten hervorsteigt… vielleicht erkennt ihr hier so etwas wie ein durchgehendes Thema)!

Ihre Zauber können Körper explodieren lassen, ihre Arbeiter in Geld-stehlende Kämpfer verwandeln oder Kobold-Jäger heraufbeschwören, die über das Schlachtfeld schweben und darauf warten, Gegner zu fangen und zu verspeisen – teuflisch!

Die antiken Armeen der Perser können hart zuschlagen und den Verlauf des Kampfes mit ihren versteckten Desert Stalkers und subtiler Magie verändern. Sie können Verbündete nach vorne transportieren, Gegner bestechen und zu eigenen Einheiten machen sowie auch Illusionen von Einheiten erstellen.

Um mehr Mana zu generieren, können die Perser ihre Gold-Mine in eine Mana-Mine verwandeln. Das passt perfekt zu ihrer Helden-Einheit – Phil der Dschinn. Er kann den Wünsch-Erfüllungs-Modus aktivieren, der Kosten für Zauber und Cooldowns halbiert!

Art Style

Der Art Style für Swords and Soldiers 2 Shawarmageddon wurde stark von französischen Comics und klassischer Animation inspiriert. Wir hier von Ronimo lieben diese spezifische Art und Weise, mit der Charaktere und feinere Spuren von Details in der Arbeit von Comic-Zeichnern wie Albert Uderzo (Asterix & Obelix) zu finden sind. Und wir versuchten, dies mit Swords and Soldiers 2 Shawarmageddon zu erreichen.

Ein gutes Beispiel hierfür kann beim berühmten Berserker gefunden werden: Im Vergleich zu unserem früheren Spiel haben seine Linien nun mehr Variation in der Breite, um das traditionellen “Tinten”-Gefühl zu erzeugen. Teile im Schatten neigen zu dickeren Strichen, während Teile im Licht ein wenig dünner sind. Mehr Details können im Gesicht und bei der Verzierung der Rüstung gefunden werden.

Um diesem Comic-Look einen Kontrast zu bieten, wählten wir für die Hintergründe einen eher malerischen Stil, der an traditionelle Animationsfilme wie Aladdin erinnert. Er bildet auch einen tollen Kontrast zu den Charakteren, damit Spieler leicht erkennen können, was wichtig ist fürs Gameplay und was nicht.

Eine lange Zeit lang studierten wir auch ältere Animationen als Richtwert, wofür wir Umrandungen verwenden würden und wofür nicht.

Zu Beginn folgten wir strikt der Regel “nur was sich bewegt/interagiert bekommt eine Umrandung”. Aber diese Idee führte zu Resultaten, die in den Augen des Teams nicht optimal waren.

Ein gutes Beispiel hierfür war eine frühe Version der Wikinger-Basis: nur die Räder waren umrandet (da die Wikinger-Basis in verschiedenen Teilen des Spiels fahren kann), der Rest war gemalt. Dies führte dazu, dass die Tester im Team eine eklatante Diskrepanz zwischen den beiden Teilen des gleichen Objektes verspürten.

Aus diesem Grund passten wir unsere Pläne an und gingen die Umrandungen im Spiel freier an, wie man nun erkennen kann.

Um das Gefühl eines Cartoons oder Comics zu verstärken, haben wir zudem viel Zeit in die Spezialeffekte gesteckt, damit es sich wie klassische Animation anfühlt. Das bewerkstelligen wir, indem wir Frame-zu-Frame-Animationen und -Effekte wie Partikel und Glimmen mithilfe unserer maßgeschneiderter Ronitech-Engine miteinander kombinieren.

Wir freuen uns, Swords and Soldiers 2 Shawarmageddon der Welt zu zeigen und wir hoffen, dass alle so viel Spaß beim Spielen haben werden, wie wir bei der Entwicklung hatten!

Mit drei mächtigen Fraktionen, die alles für das perfekte Shawarma opfern würden. Eines ist sicher: Dies ist der Kampf eines Lebens! Im PlayStation Store könnt ihr mehr erfahren.

*verteidigt vielleicht doch nicht vor Trollen, aber es sieht wirklich cool aus…

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
0 Kommentare
0 Autorenantworten

Bearbeitungsverlauf