Veröffentlicht am

IO Interactive über den spannenden 1-gegen-1-Mehrspielermodus von Hitman 2 – den „Ghost Mode”

Zwei Spieler, dieselbe Karte, dieselben Ziele … aber zwei verschiedene Realitäten und der schnellste Auftragskiller gewinnt

Travis Barbour, Senior Community Manager, IO Interactive


Der Ghost Mode (Geistmodus) ist ein brandneuer Spielmodus für Hitman 2! In diesem ganz in unserem Stil gehaltenen Mehrspielermodus treten zwei Spieler gegeneinander an. Ihr spielt nach unseren Regeln und wir versprechen, dass jede einzelne eurer Attentäterfähigkeiten zum Zuge kommen wird.

Ghost Mode – was ist das?

Im Geistmodus müsst ihr eure Ziele schneller und sauberer ausschalten als euer Gegner. Ihr liefert euch einen Wettlauf, um dasselbe Ziel zu eliminieren, einen Punkt zu erhalten und das nächste Ziel präsentiert zu bekommen. Wer zuerst fünf Punkte sammelt, gewinnt. So weit, so gut.

Das Besondere am Ghost Mode: Ihr verfolgt das Ziel in einer anderen Realität als euer Gegner. Ihr spielt beide am selben Ort, beispielsweise Miami, und ihr müsst beide dasselbe Ziel erledigen, aber der Status eurer Realität wird nur durch eure Handlungen bestimmt.

Um dem Spaß – und der Spannung – noch eins draufzusetzen, könnt ihr eine geisterhafte Version eures Gegners in eurer Realität sehen. Ihr könnt also genau beobachten, wie nahe er dem Ziel bereits ist, welche Tarnung er gewählt hat und welche Gegenstände er benutzt.

Bleibt im Spiel

Wenn euer Gegner ein Ziel in seiner Realität eliminiert hat, bleibt euch ein kurzes Zeitfenster, um euer eigenes Ziel zu erledigen, die Punkte auszugleichen und im Spiel zu bleiben. Aber ruhig Blut, solltet ihr nämlich aus Versehen jemanden töten, der kein Ziel ist, verringert sich euer Punktestand. Beim nächsten Mal werdet bestimmt ihr euren Gegner unter Druck setzen wollen, indem ihr diesen ersten Mord verübt und den Countdown initiiert.

Jedoch geht es im Ghost Mode nicht nur um Schnelligkeit – Klugheit und Präzision sind ebenfalls gefragt. Ihr müsst eure Ziele unbemerkt eliminieren, um Punkte zu erhalten, und eure Ausrüstung ist anfangs begrenzt.

Um weitere Gegenstände zu erhalten, müsst ihr die an dem jeweiligen Ort versteckten Ghost Crates (Geisterkisten) finden und öffnen. Jede Ghost Crate enthält dieselbe Auswahl an Gegenständen für beide Spieler.

Wenn ihr zuerst eine öffnet, könnt ihr euch den Gegenstand eurer Wahl aussuchen und schnappt ihn somit eurem Gegner weg. Manchmal zahlt es sich aus, direkt die Ghost Crate zu suchen. Euer Gegner erhält dann zwar vielleicht den ersten Punkt, aber ihr seid für den nächsten besser vorbereitet.

TITLETITLE

 

Ihr werdet den Ghost Mode zur Veröffentlichung von Hitman 2 am 13. November spielen und euer Talent als Auftragskiller auf die Probe stellen können. Das Spiel wird euch in eine Welt der Auftragsmorde entführen, in der Agent 47 auf seiner Jagd nach dem mysteriösen Schattenklienten verschiedene Kontinente bereist.

Außerdem wird Hitman 2 bei der Veröffentlichung den brandneuen Spielmodus „Sniper Assassin” für alle Spieler enthalten. Mit Sniper Assassin könnt ihr zum ersten Mal in der Geschichte der Hitman-Reihe eine Scharfschützenmission im Online-Koop erledigen, und alle, die das Spiel vorbestellen, erhalten Vorabzugriff auf den Modus und können ihn schon jetzt ausprobieren!

Die Veröffentlichung am 13. November naht und wir können es kaum noch erwarten, mehr über unser Spiel zu sprechen und unseren Spielern weitere Einzelheiten zu enthüllen. Wir alle im Team von IOI haben alles gegeben, um HITMAN 2 zum bestmöglichen Spiel zu machen, und wir freuen uns schon, zu hören, was ihr vom Ghost Mode haltet!

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf