Veröffentlicht am

Fury aus Darksiders III schwingt eine Peitsche mit 347 Klingen

Waffenentwicklung und Bosskämpfe des bevorstehenden PS4-Action-Abenteuers, umrissen vom Schöpfer des Spiels

Reinhard Pollice, Executive Producer, THQ Nordic


Darksiders I und II machten die Spieler mit den unvergesslichen Charakteren Krieg und Tod bekannt, dem ersten und zweiten apokalyptischen Reiter. Ihre überlebensgroßen Gestalten und Waffen wurden zum Markenzeichen der Serie. In diesen beiden ersten Darksiders-Titeln brachte die Entdeckung neuer Hilfsmittel und Geräte in der Spielwelt den Spieler weiter voran.

Darksiders III vollführt hinsichtlich des Charakterfortschritts einen gewaltigen Sprung nach vorn. Wie Krieg und Tod ist auch unsere zentrale Figur, Fury, die dritte apokalyptische Reiterin, eine mächtige Kämpferin!

Ihre Lieblingswaffe: eine gewaltige Peitsche aus 347 Klingen! Im Gegensatz zu ihren Brüdern besitzt Fury jedoch magische Kräfte: Ihre Waffenentwicklung ist mit tatsächlichen Veränderungen ihrer physischen Gestalt verknüpft. In Gestalt von Force Fury ist ihre neue Waffe zum Beispiel der Hammer, und ihre neue Methode zum Überwinden von Hindernissen ist die Kugelform.

Force Fury ist eine von vier verschiedenen Gestalten, die Fury im Verlauf der Geschichte freischaltet.

Diese unterschiedlichen Gestalten, Waffen, Fortbewegungsmethoden und Kräfte ermöglichen einen viel taktischeren Kampf. Die Spieler dürfen sich also auf deutlich tiefgreifendere Schlachten statt belangloser Massenkämpfe freuen.

Darksiders 3Darksiders 3

 

Fury durchsteht erbitterte Bosskämpfe mit überragenden Gegnern wie jeder einzelnen der sieben Todsünden. Jede Sünde besitzt ihren eigenen Stil und stellt im Kampf eine ganz eigene Herausforderung dar. So befehligt zum Beispiel Faulheit eine ganze Armee aus Monstern, während er selbst gemächlich mit Giftkugeln um sich wirft.

Ein ebenso wichtiger Unterschied hinsichtlich des Spielerfortschritts ist das nicht-lineare Gameplay in Darksiders III. Die Spieler bestimmen selbst, mit welchen Bossen sie es an verschiedenen Punkten in der Geschichte aufnehmen.

Wir sind überzeugt, dass diese Änderungen im Gameplay-Verlauf Darksiders zu einem viel ausgeklügelteren Spielerlebnis machen. Sie spiegeln wider, was für ein komplexer und prägender Charakter Fury für die gesamte Serie sein wird.

1 Kommentare
0 Autorenantworten

Auf das game freu ich mich schon sehr die ersten zwei Teile fand ich super!

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf