Veröffentlicht am

PlayStation Hits präsentiert: DriveClub – Benzin im Blut!

Exotische Landschaften, knallharte Rennen und jede Menge Supersportwagen: in DriveClub kannst du alleine oder mit Freunden zusammen die Pisten unsicher machen.

Ihr habt euch eine PlayStation 4-Konsole zugelegt und braucht jetzt die besten Spiele zum Zocken? Kein Problem, egal ob ihr auf Action, Abenteuer, Rennspiele oder Jump ‘n’ Run steht, mit den PlayStation Hits bekommt ihr nur die absoluten Top-Titel für die PS4. Und das zu Knaller-Preisen.

Zum Beispiel DriveClub, den genialen PS4-exklusiven Arcade-Racer in Edeloptik und mit spannender Club-Funktion, den wir euch vorstellen möchten.

Optisch besteigt der Titel mit Vollgas den Rennspiel-Olymp. – Computer Bild Spiele

Wer hat`s gemacht?

Die ausgewiesenen Autonarren der Evolution Studios, die bereits mit der WRC-Serie und den MotorStorm-Spielen für qualmende Reifen und knackige Off-Road-Herausforderungen gesorgt haben.

Worum geht´s?

Ganz einfach: ihr liefert euch Hochgeschwindigkeitsrennen in edlen PS-Boliden und pfeift dabei auf alle Verkehrsregeln. Immer schön den Asphalt zum Schmelzen bringen und möglichst als Erster die Ziellinie überfahren, mehr müsst ihr nicht wissen, bevor ihr euch virtuell hinter das Steuer eines Ferrari FF, Spyker C8 Aileron oder McLaren 12C klemmt.

Ob ihr bereits langjährige Pistenprofi seid oder gerade erst dem Bobby-Car entwachsen, spielt bei DriveClub dabei erst einmal keine besonderer Rolle. Der Arcade-Racer spielt sich von Anfang an unkompliziert und ist denkbar einfach zu erlernen, bietet aber auch für erfahrene Zocker reichlich knackige Herausforderungen.

Wie spielt es sich?

Mal säumen schneebedeckte Berggipfel die Strecke, dann geht es in der Wüste über staubtrockene Pisten, bis ihr euch im nächsten Rennen mitten im Regenwald wiederfindet. In malerischen Landschaften, beispielsweise in Chile, Indien, Kanada, Schottland oder Norwegen absolviert ihr im Solomodus Rennen gegen bis zu elf KI-Konkurrenten, nehmt an Drift-Challenges teil, fahrt perfekt die Ideallinie oder stellt Geschwindigkeitsrekorde auf bestimmten Streckenabschnitten auf.

Der Lohn für die Leistung landet in Form von Sternen und Ruhmpunkten auf eurem Konto, mit denen ihr dann kräftig auf Einkaufstour gehen könnt. Denn so schön es auch ist, mit einem Golf GTI oder Audi A1 Quattro die Spielwelt unsicher zu machen: einem Pagani Huayara oder Koenigsegg Agera R möchte man doch gerne auch in der Garage stehen haben.

DriveClub ist unkompliziert, driftfreudig, einfach zu erlernen und grafisch bombastisch. – Gamona.de

Wenn ihr euch aber nicht nur als einsamer Asphalt-Wolf einen Ruf als echter Könner erwerben wollt, nutzt ihr das innovative Club-Feature – nicht umsonst heißt das arcadige Spektakel auch DriveClub.

Bis zu sechs Personen können sich dann zu ebendiesen Clubs zusammenschließen, schalten durch die eingebrachten Leistungen weiterer Vehikel frei und fordern andere Spielergemeinschaften heraus, die erbrachten Bestleistungen noch zu übertreffen. Optisch kann die hemmungslose Raserei restlos begeistern.

Aber lassen wir dazu doch mal die Kollegen der CBS zu Wort kommen: Technisch erreicht DriveClub beinahe den Drehzahlbegrenzer. Die Fahrzeugmodelle sehen unglaublich gut aus, an allen Wagenrundungen finden sich realitätsnahe Details.

Besonders die Cockpit-Ansicht wirkt authentisch. Am liebsten würde man über die Kombi-Instrumente und Wildleder-Verzierungen auf dem Armaturenbrett streicheln. Lichtspiegelungen auf dem Asphalt und Ihrem Fahrzeug sowie die Schattenberechnung überzeugen auf ganzer Linie.

TITLETITLE

Gefällt euch, wenn ihr …

…einfach mal so richtig Gas geben wollt und euch ein paar Dellen in der Karosserie eures Nobelgefährts nicht viel ausmachen. Fans von temporeichen und actionlastigen Arcade-Rennspielen, wie Ridge Racer oder The Crew 2 werden garantiert auf ihre Kosten kommen.


Als Teil der PlayStation Hits könnt ihr euch Driveclub jetzt zum Vorzugspreis holen — entweder als Digital Edition im PlayStation Store oder beim Händler eures Vertrauens!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
1 Kommentare
0 Autorenantworten
1

Hoffe noch immer auf ein Remake des ersten Motorstorms der dem Trailer aus 2005 entspricht.Mit Driveclub werd ich leider nicht warm.Welcome to Motorstorm!!!

Bearbeitungsverlauf