Veröffentlicht am

Die Entwickler des morbiden Plattformers Typoman kehren mit Squishies, einem kunterbunten PS VR-Puzzler, zurück

Rollt eure pummeligen Freunde in Sicherheit und erschafft mit dem Level-Editor, der am 20. November erscheint, eure eigenen Welten

Franziska Funken, Game Researcher, Brainseed Factory


Könnt ihr euch noch an das Gefühl erinnern, als ihr als Kind euer liebstes Kuscheltier an euch gedrückt habt? An diese kurzen Momente der Begeisterung und Freude, in denen ihr geglaubt habt, dass es tatsächlich lebt?

Ich habe meine Spielsachen immer als meine Freunde wahrgenommen, alle mit verschiedenen Charakterzügen. In meiner Fantasie habe ich ganze Welten erschaffen. Wenn ich gespielt habe, bin ich in ferne Galaxien voller Abenteuer abgetaucht. Die Zeit spielte keine Rolle.

Mit Squishies wollten wir genau dieses Gefühl wieder in euch wecken. Wir wollten das Kind in euch wieder zum Vorschein bringen und euch in eine neue Welt entführen, die ihr mal wieder gaaaanz entspaaaannt erleben könnt. Aus diesem Grund entwickelten wir das Spiel für PS VR, damit es euch noch leichter fällt, in die Welt von Squishies einzutauchen. Das Spiel erscheint am 20. November.

Squishies SquishiesSquishies

Wie einige von euch bestimmt wissen, haben wir mal einen dunklen, morbiden 2D-Plattformer namens Typoman entwickelt. Die Entwicklung von Typoman hat wirklich Spaß gemacht, aber nachdem wir jahrelang an einem düsteren Spiel voller Monster und Buchstaben gearbeitet haben, wollten wir uns etwas komplett Anderem zuwenden (eine Form der Kompensierung?).

Squishies ist ein schönes, entspannendes Erlebnis voller Farben und Leben … doch natürlich drohen auch hier ein paar Gefahren.

 

Euer Ziel ist es, hilflosen Squishies dabei zu helfen, wieder ihren Weg nach Hause zu finden. Eure transdimensionalen Alien-Fisch-Freunde (PS Move-Controller) sind eure Superkräfte, mit denen ihr die Squishies über den Bildschirm schiebt und zieht.

Um die Level abzuschließen, müsst ihr eure Squishies sicher durch riesige Alien-Tore befördern und sie auf die Heimreise schicken. Wenn es doch zu gefährlich wird, werden Power-ups, Alientechnologien oder hilfsbereite Kreaturen euch zur Seite stehen (natürlich werdet ihr aber auch eure Superhirne brauchen).

 

Während ihr euren pummeligen Freunden helft, werdet ihr ganz vergessen, dass ihr immer noch in eurem Wohnzimmer sitzt und ausseht wie ein Power Ranger, der kleine Tierchen streichelt (ja, genau das tut ihr!).

Das Spiel bietet natürlich nicht nur unglaublich süße Kreaturen und ein herausforderndes Gameplay. Wir wollten, dass ihr euch selbst beim Erstellen von Leveln so richtig austoben könnt. Damit ihr die gleiche Freude am Basteln habt wie wir, stellen wir euch auch die gleichen Werkzeuge zur Verfügung, die wir während der Entwicklung verwendet haben.

Dank des Level-Editors könnt ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen und eure eigenen Welten erschaffen. Außerdem habt ihr die Möglichkeit, eure Meisterwerke mit Spielern auf der ganzen Welt zu teilen. Denn wir wissen ja alle, es gibt nichts Schöneres, als zu teilen. Stimmt’s?

 

Ich komme so langsam ans Ende meines (natürlich total unvoreingenommenen) Monologs darüber, wie großartig unser neues Spiel ist. Wir als Team wollten zu guter Letzt noch sagen, wie sehr wir uns schon darauf freuen, die geteilte Kreativität und Fantasie in der Community zu sehen. Wir können es kaum abwarten, zu erfahren, was ihr mit der Kraft eurer Gedanken alles erschafft!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
0 Kommentare
0 Autorenantworten

Bearbeitungsverlauf