Veröffentlicht am

Mit dem neuen Update könnt ihr jetzt eure liebsten PS Now-Spiele für PS4 herunterladen

PS4-Titel des Streamingdienstes können nun heruntergeladen und offline gespielt werden

Zoe Zawada, Senior Product Manager, SIEE:


Wir freuen uns sehr, euch verkünden zu dürfen, dass Nutzer von PlayStation Now ab heute Spiele nicht mehr nur sofort streamen, sondern diese jetzt auch direkt auf ihr PS4-System herunterladen können.

Neben der gewohnten Aufstellung von klassischen, für PS4 überarbeiteten PS2-Titeln stehen für euch auch Hunderte von PS4-Spielen zum Download bereit, darunter Bloodborne, God of War 3 Remastered, LEGO Batman 3: Jenseits von Gotham, DiRT Rally und Landwirtschafts-Simulator 17.

PS Now

Diese Funktion wird im September stufenweise für Nutzer eingeführt. Falls ihr diese Funktion also heute noch nicht in eurer PS Now-App entdeckt, dann schaut zu einem späteren Zeitpunkt noch mal rein.

Die heruntergeladenen Spiele könnt ihr in nativer Auflösung von bis zu 4K sowie mit 5.1-Surround-Sound genießen. Außerdem sind sie kompatibel mit allen vom Nutzer erworbenen DLCs, Mikro-Transaktionen, Add-ons und Verbesserungen auf PS4 Pro.

Und nicht vergessen: Ihr braucht für den Online-Multiplayer-Modus von PS Now kein PlayStation Plus-Abonnement – das gilt sowohl für die Streaming-Funktion als auch für heruntergeladene Spiele.

Sobald ihr ein Spiel heruntergeladen habt, könnt ihr es offline spielen.

Beachtet bitte, dass ihr euer PS4-System mindestens einmal wöchentlich mit dem Internet verbinden müsst, um euer PS Now-Abonnement prüfen zu lassen, selbst wenn ihr nur heruntergeladene Spiele spielt.

Weitere Informationen darüber sowie unter anderem Tipps zum Übertragen von Speicherständen von gestreamten und heruntergeladenen Spielen findet ihr hier in der FAQ.

Was auch immer ihr spielen möchtet, PS Now hat das Richtige für euch.

Ladet ein PS4-Blockbuster-Videospiel herunter und lasst euch von atemberaubender Grafik und 5.1.-Surround-Sound in die Spielwelt entführen.

Ihr wisst noch nicht, welches Abenteuer ihr als Nächstes beginnen wollt, oder ihr möchtet euch einfach überraschen lassen? Streamt sofort los und taucht innerhalb von Sekunden in ein neues Spiel ein.

Lasst uns in den Kommentaren wissen, welches Spiel ihr streamen oder herunterladen werdet!

* PS Now ist verfügbar in Deutschland, im Vereinigten Königreich, Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Irland, Österreich und der Schweiz.

14 Kommentare
0 Autorenantworten
1

Hi und was ist mit den leute am pc können die es auch runterladen ? Ich finde dann frech 15 € zuverlangen. Und den pc einzuschrenken.

Dann bräuchten wir einen PS4 Emulator, bzw. eine offizielle App die das unterstützt. Sonst kann der PC die offline Spiele nicht abspielen. Ob das kommt? Wäre super Kundenservice. Einige haben PC und Switch, damit könnte man diese Spielern auch PlayStation Games zugänglich machen.

1.2

pc hat exclusiv ps 4 hat exclusiv fair =)

“Diese Funktion wird im September stufenweise für Nutzer eingeführt. Falls ihr diese Funktion also heute noch nicht in eurer PS Now-App entdeckt, dann schaut zu einem späteren Zeitpunkt noch mal rein.”

Das muss schon für Alle gleichzeitig gehen!

Ich schau doch nicht jeden Tag nach ob ich es herunterladen darf.

Daß ärgert mich wenn nicht alle gleich behandelt werden.

Packt mehr PS4 Spiele rein, sonst ist mir der Dienst mit 15€ im Monat zu teuer.

Guter Ansatz, aber gestreamt schauen die Spiele von PS4 zu offline Spiel extrem schlecht im grafischen Bereich aus. Sollte die Leitung schnell genug sein erwarte ich min. Full HD und nicht diesen Matsch.

Gehen die offline Spiele wenigstens in der gleichen Qualität wie sonst bei digitalen Spielen?

Das wäre ein ganz wichtiger Schritt.

60€ Jahrespreis würde ich abonniere, aber 180€ sind mir zu teuer.

Danke für die angedachte offline Funktion, falls ich sie auch irgendwann kriege.

Vollständigen Kommentar anzeigen

“Diese Funktion wird im September stufenweise für Nutzer eingeführt. Falls ihr diese Funktion also heute noch nicht in eurer PS Now-App entdeckt, dann schaut zu einem späteren Zeitpunkt noch mal rein.”

Das muss schon für Alle gleichzeitig gehen!

Ich schau doch nicht jeden Tag nach ob ich es herunterladen darf.

Daß ärgert mich wenn nicht alle gleich behandelt werden.

Packt mehr PS4 Spiele rein, sonst ist mir der Dienst mit 15€ im Monat zu teuer.

Guter Ansatz, aber gestreamt schauen die Spiele von PS4 zu offline Spiel extrem schlecht im grafischen Bereich aus. Sollte die Leitung schnell genug sein erwarte ich min. Full HD und nicht diesen Matsch.

Gehen die offline Spiele wenigstens in der gleichen Qualität wie sonst bei digitalen Spielen?

Das wäre ein ganz wichtiger Schritt.

60€ Jahrespreis würde ich abonniere, aber 180€ sind mir zu teuer.

Danke für die angedachte offline Funktion, falls ich sie auch irgendwann kriege.

2.1

jahrpreis ist 99 € find schon gute spiele dabei offline is qualität 4 K NATIV also reines 4 K

Warum denken Leute 4k wäre so ein besonderes Feature? Die meisten Spiele sehen in 4k nicht mal gut aus weil die Kantenglättung auf Konsolen nicht mithält. Ich hab lieber glatte kanten und Full HD als 4k und nur 30 fps… Unsinnig.

Wie wärs den mit paar shooter spielen wie BATTLEFIELD 3 ODER BAD COMPANY 2 wenn man schon kein remastered auf cd raus bringt

Ich würde die Spiele schon gerne sehen aber man kann sie ja dann nicht auf PS4 downloaden (weils PS3 Spiele sind), das heißt es gebe mindestens minimale Verzögerung was bei online doof ist.

Dann kommt noch dazu dass die PS3 Versionen von Battlefield nervige Begrenzungen haben, wie kleinere Maps, das lohnt sich dann wieder kaum.

Also, ich kann Dich schon verstehen was das matschige Bild angeht, aber vielleicht bringt Dir ein neuer Fernseher etwas und kompensiert dann die Unwissenheit/Blindheit bzgl. der Preise?!?

Wenn die Noegler sich mal die Zeit nehmen und lesen wuerden, wuerden Sie erkennen, dass ein PSNow-Jahresabo EUR 99,00 kostet. Selbst wenn noch PS+ mit EUR 60,00 hinzukommt, ist die Endsumme immer noch nicht EUR 180,00 – und, unglkaublich, aber wahr: inkl. der MwSt.

Finde ich Klasse diese Funktion. Wenn jetzt noch mehr Spiele angeboten werden, vereinzelt auch ein paar aktuelle, würde ich das Abo abschließen.

“Beachtet bitte, dass ihr euer PS4-System mindestens einmal wöchentlich mit dem Internet verbinden müsst, um euer PS Now-Abonnement prüfen zu lassen, selbst wenn ihr nur heruntergeladene Spiele spielt.”

Gibt es dafür irgendeinen logischen Grund warum das so sein muß? Muß PS+ auch wöchentlich überprüft werden? Oder reicht es da aus das auf der Konsole gespeichert ist das man noch x Jahre lang bezahlt hat?

Logischer Grund? Du könntest dein Abo kündigen und so weiter spielen. Wenn aber Online gehen musst jede Woche wird genau das überprüft und das Spiel für dich deaktiviert.

Anderen Grund sehe ich da nicht.

Wird die Lizenz nicht auf der PS4 gespeichert? Selbst wenn du offline bist laufen deine Lizenzen ab, dafür gibt es eine Sektion in den Einstellungen.

schlaufuchs94 04 Oktober, 2018 @ 13:28
8

Ich glaube insbesondere für Regionen mit langsamer DSL Verbindung ist das eine gute Sache, aber ja nicht für PS3 Spiele. Aktuell habe ich eine 25.000er Leitung und es funktioniert ohne Probleme damit, seltene Ruckler sind mal gegeben. Vollbild würde ich mir aber noch wünschen, bisher wird immer ein kleiner Rand gelassen.

Wichtiger finde ich eigentlich, dass man aus PS NOW viel mehr machen könnte, wenn denn die Bibliothek mit moderneren Spielen aktualisiert werden würde. Aber noch wird mir nicht landweilig, für 99,99 € im Jahr lohnt es sich auf jeden Fall 🙂

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf