Veröffentlicht am

Destiny 2: Forsaken wird heute für PS4 veröffentlicht

Bungie spricht über die neuen Gegner, Supers und Herausforderungen, die euch in ihrem neuen Abenteuer erwarten

Deej, Bungie:


Hallo, PlayStation-Nation! Hier ist DeeJ von Bungie mit Neuigkeiten zum brandneuen Abenteuer in der Welt von Destiny. Wir können kaum erwarten, dass ihr erlebt, was wir mit Forsaken auf die Beine gestellt haben. Ihr bekommt es mit einer ganzen Bande an neuen Gegner zu tun und habt eine zutiefst persönliche Motivation dafür, sie zur Strecke zu bringen. Die Jagd beginnt heute, am 4. September.

Wir haben einen Haufen Neuerungen für eure Reise zusammengestellt. Der Hohn setzt sich aus den aggressivsten Gegnern zusammen, die wir euch je auf den Hals gehetzt haben. Euch steht ein völlig neues Arsenal an Waffen zur Verfügung, die ihr freischalten, anpassen und auf teils interessante Arten ausrüsten könnt.

Wir geben euch möglichst viele Freiheiten bei der Konfiguration eures Hüters, damit er ein genaues Abbild eurer Persönlichkeit und eures Kampfstils wird. Es gilt außerdem neun neue Superkräfte zu meistern – drei für jede Klasse von Hütern.

Sobald ihr die Barone besiegt habt, eröffnet sich euch mit der Träumenden Stadt ein völlig neuer Endspiel-Schauplatz – ein Ort voller Geheimnisse, Herausforderungen und den besten Belohnungen, die das Spiel zu bieten hat.

Forsaken läutet das zweite Jahr von Destiny 2 ein. Und es verspricht, ein transformativer Moment zu werden. Wir haben große Mühen auf uns genommen, um euch neue Möglichkeiten zu geben, eurem Hobby als Hüter des Lichts nachzugehen. Seht euch all die neuen Systeme an, mit denen ihr Ausrüstung sammeln, eure Erfolge nachverfolgen und die Welt, die ihr erforscht, näher kennenlernen könnt.

Mit Forsaken beginnt die Saison des Gesetzlosen. Viele weitere werden folgen. Jeder Spieler von Destiny 2 wird eingeladen, spezielle Events und Updates zum Spiel mitzuerleben. Wir haben große Pläne für das kommende Jahr.

Doch am Anfang von alldem steht die Rache für Cayde-6.

Wir hoffen, ihr schließt euch uns an.

DeeJ, Ende.

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf