Wir stellen The Dark Pictures Anthology vor, von den Entwicklern von Until Dawn

2 0
Wir stellen The Dark Pictures Anthology vor, von den Entwicklern von Until Dawn

Alle spielbaren Charaktere können leben… und alle können sterben. Eine neue Serie von in sich geschlossenen cineastischen Horror-Spielen. Der erste Teil, Man of Medan, startet nächstes Jahr.

Pete Samuels, CEO & Executive Producer, Supermassive Games


Hallo an alle, ich bin Pete Samuels, CEO und Executive Producer von Supermassive Games. Ich bin wirklich froh mit euch über The Dark Pictures Anthology – einer Serie aus in sich geschlossenen, cineastischen, sich durch Entscheidungen verändernden Horror-Spielen – reden zu können. Das erste Spiel heißt Man of Medan und erscheint 2019.

TITLE

Wir von Supermassive haben eine Leidenschaft für mächtige, cineastische Geschichten und wir machen nach Until Dawn und The Inpatient genau da weiter, indem wir Horrorgeschichten erzählen, die – so glauben wir – unsere Fans spielen wollen. Jedes Spiel der Serie behandelt eine brandneue Geschichte, Setting und Charaktere.

Das Format der Anthologie gibt uns die Möglichkeit, eine große Variation an Horror-Untergenres zu behandeln. Wir haben 39 von ihnen gefunden, die wir gerne in der Anthologie behandeln würden, aber das würde ziemlich viel Zeit in Anspruch nehmen!

TITLE

Die Handlung von Man of Medan beginnt auf einem Boot im Südpazifik. Unsere Gruppe aus vier jungen Amerikanern und ihr Kapitän Fliss wollen ein gemunkeltes Schiffswrack aus dem Zweiten Weltkrieg finden und mächtig auf dem Boot feiern.

Es soll der Trip ihres Lebens werden… aber es läuft nicht alles nach Plan. Während der Tag voranschreitet und ein Sturm naht, finden sie sich auf dem Deck eines Geisterschiffs gefangen. Unter unvorstellbarem Stress und Terror, müssen sie einen Weg finden, dem Schiff und dessen unheimliche Geschichte zu entfliehen.

TITLE

Man of Medan bietet, wie jedes Spiel der Dark Pictures Anthology, einen sehr hohen Wiederspielwert. Tatsächlich gibt es in Man of Medan mehr unterschiedliche Handlungsstränge als in all unseren vorhergegangenen Spielen. Es gibt mehrere Enden und mehrere Szenarien, die auf eure getroffenen Entscheidungen im Spiel basieren.

Seid jedoch vorsichtig, da zwar alle spielbaren Charaktere leben, oder aber sterben können. Alles hängt von euren Entscheidungen ab. Durch die Augen der Protagonisten werdet ihr die Geheimnisse des Mysteriums des unseligen Bootes aufdecken. Dies herauszufinden, kann ihre Leben retten – aber ob sie alle auch fliehen können, liegt an euch.

Dieses Projekt ist unglaublich aufregend für uns und wir können es kaum erwarten, dass Leute Man of Medan und die darauffolgenden Spiele der The Dark Pictures Anthology spielen können.

Kommentare sind geschlossen.

2 Kommentare

  • Da Bamco dahintersteht muss ich leider fragen: Auf eine vollständige Lokalisierung wie bei Until Dawn müssen wir wohl verzichten, mh?

  • Lustigerweise habe ich mich vor einigen Tagen gefragt, wie es wohl mit dem Entwicklungsstudio weiter geht. Ich dachte mir fast, dass es nach dem Erfolg von Until Dawn eine Möglichkeit gäbe, dass das gleiche Genre wieder bedient wird und jetzt kündigt ihr gleiche eine ganze Serie an, das finde ich total genial. Wie bereits von meinem Vorredner angedeutet muss aber auch die Qualität als auch die Lokalisierung stimmen, ich hoffe, dass beides passt.