13 großartige PS VR-Erlebnisse, die dieses Wochenende im PlayStation Store runtergesetzt sind

1 0
13 großartige PS VR-Erlebnisse, die dieses Wochenende im PlayStation Store runtergesetzt sind

Ein Paket mit VR-Juwelen, die ihr lieben werdet – alles für weniger Geld dank unserer umfangreichen Sommerangebote

Matthew Groizard


Obwohl die Hitzewelle des Jahres 2018 in den letzten Tagen eine kleine Siesta eingelegt hat, halten wir diesen brandheißen Geist am Leben – mit einem Paket aus feinsten Schnäppchen in unseren PlayStation Store-Sommerangeboten.

Falls ihr sie euch noch nicht angesehen habt, worauf wartet ihr dann noch?! Die Zeit läuft und es gibt eine Unmenge an Rabatten, auf die ihr euch stürzen solltet – ganz besonders wenn ihr euch so glücklich schätzen dürft, PlayStation VR zu besitzen.

PS VR-Besitzer werden wohl sogar die Qual der Wahl haben, weshalb wir eine kurze Zusammenfassung unserer Lieblingsjuwelen erstellt haben, die im Rahmen der Angebote an diesem Wochenende erhältlich sein werden. Warum nicht einfach mal durchstöbern und sich etwas aussuchen? Zum Beispiel für den Fall, dass es regnen sollte 😉

1. Superhot VR

Was ist das?: Eine krasse Simulation mit Zeitkrümmung und Waffeneinsatz.

Was daran toll ist: Als überwältigende, unterhaltsame Neuerfindung des First-Person-Shooters liegt die Brillanz von Superhot in einer einzigen, simplen Mechanik: Die Zeit bewegt sich nur, wenn ihr es tut.

Rast durch einen Raum, haltet von einem Moment zum anderen an, um Kugeln auszuweichen, eure Gegner zu erledigen und euch Waffen zu schnappen, während sie durch den Raum fliegen – da würde Morpheus vor Neid erblassen!

2. Rez Infinite

Was ist das?: Ein superlustiges, audiovisuelles Meisterwerk.

Was daran toll ist: Als moderner Neuentwurf des rhythmusbasierten Rail-Shooters Rez für PlayStation 2 treibt Rez Infinite die Grafik und die Funktionen auf die Spitze und fügt für PlayStation VR sogar neue Levels hinzu.

Eine psychedelische, wirklich einzigartige Erfahrung – Worte reichen hier einfach nicht aus. Seht euch das Video oben an, um einen wirklichen Eindruck davon zu erhalten, was euch erwartet.

3. Raw Data

Was ist das?: Ein Sci-Fi-Shooter mit Laserschwertern im Stil der 80er Jahre.

Was daran toll ist: Mit einem der bis dato wohl besten Trailer für ein VR-Spiel (siehe oben) kombiniert Raw Data die Tech-Noir-Ästhetik der „Blade Runner“-Ära mit modernen Shooter-Mechaniken und Free-Roam-VR-Leveldesign: böse Mega-Korps, Killerroboter, dramatische Soundtracks … Kinder der Achtziger, ihr werdet euch sofort wie zu Hause fühlen.

4. Statik

Was ist das?: Eine brillant konzipierte Sci-Fi-Denksportaufgabe mit schwarzem Humor.

Was daran toll ist: Zu den mutigeren, einzigartigen Anwendungen des VR-Mediums gehörend, kombiniert Statik einen bittereren Sinn für Humor mit genialen Levels voller Umwelt-, Raum- und Konzept-Rätseldesigns, die ein zugleich klaustrophobisches und auch fesselndes Erlebnis garantieren.

An einen Stuhl gebunden, eure Hände in einer mechanischen Rätselbox gefesselt, wird es an euch allein liegen, einen Ausweg zu finden – viel Glück!

5. Apex Construct

Was ist das?: First-Person-Sci-Fi-Erkundung auf hohem Niveau mit einem schicken Bogen.

Was daran toll ist: Apex Construct legt den Schwerpunkt sowohl auf herumstreifende Roboter-Monstrositäten, die die Erde unterworfen haben, als auch auf die Erkundung dieser inzwischen kollabierten Welt.

Bekannte Mechaniken werden euch dazu bringen, nach Upgrades zu stöbern, versteckte Pfade ausfindig zu machen und Bereiche erneut zu besuchen, um euren Charakter maximal aufzubauen. Als Spiel im sehr traditionellen Sinne verbindet Apex Construct den unschlagbaren Grad an VR-Immersion mit einem bewährten Gameplay.

6. I Expect You To Die

Was ist das?: Eine Rätsel-Eskapade im filmischen Stil des Goldenen Zeitalters mit ironischem Unterton.

Was daran toll ist: I Expect You To Die ist eine clevere Kombination aus visuellen Slapstick-Gags, an Dick Tracy erinnernde Verbrechenseskapaden und verrücktem Rätseldesign.

Begebt euch auf eine Vielzahl an gefährlichen Operationen und gebt euer Bestes, um Dr. Zor und die Zoraxis Organisation (ja, echt bekloppt!) zu überlisten, bevor ihr bei der supergeheimen Enhanced Operatives Division eure Ergebnisse vorzeigt.

7. Wayward Sky

Was ist das?: Ein charmantes, entspanntes Rätsel-Abenteuer mit herausragender Art-Direction.

Was daran toll ist: Vor allem darauf ausgelegt, ein weniger heftiges VR-Erlebnis zu liefern, bringt Wayward Sky ein klassisches Point-and-Click-Adventure-Design in ein hybrides VR-Erlebnis ein, das eine unbeschwerte Pixar-ähnliche Story, labyrinthartige Erkundung und steam-punkige Rätselfallen beinhaltet.

8. Psychonauts in the Rhombus of Ruin

Was ist das?: Ein frischer Happen aus dem klassischen Psychonauts-Universum, exklusiv für PS VR.

Was daran toll ist: Als Weiterführung des kultigen Klassikeruniversums von Tim Schaefers Double Fine Productions bringt Psychonauts in the Rhombus of Ruin die unerreichte verschrobene Ästhetik des Studios mit einer neuen First-Person-Perspektive und der zusätzlichen Immersion von PS VR zusammen.

In dem ihr erneut in die Rolle des tapferen jungen Mediums Raz schlüpft, müsst ihr euch in das Gehirn eurer Teamkollegen hineindenken, um Hindernisse zu überwinden, Rätsel zu lösen und die Identität eures geheimnisvollen Entführers zu enthüllen.

9. Rick and Morty: Virtual Rick-ality

Was ist das?: Ein Ritt in die verwundene Science-Fantasy-Welt von Rick Sanchez.

Was daran toll ist: Virtual Rick-ality bietet euch die Gelegenheit, euch in die kultige Comedy-Cartoonserie von Rick und Morty zu stürzen, und transportiert euch in das äußerst gefährliche Garagenlabor des intelligentesten Menschen im Universum: Rick Sanchez.

Springt durch Portale, reist durch die Zeit und legt eine lässige Missachtung aller Gesundheits- und Sicherheitsrisiken an den Tag – es wird schon alles gut gehen!

10. Star Trek: Bridge Crew

Was ist das?: Eure Chance, ein eigenes Sternenschiff der Föderation zu kommandieren.

Was daran toll ist: Zieht eure Sternenflotten-Pyjamas an, denn es ist an der Zeit, die ultimative Nerd-Fantasie auszuleben, wenn ihr – und bis zu drei Freunde – das Kommando über ein Sternenschiff der Dreadnought-Klasse, die U.S.S. Aegis, übernehmt.

Erkundet einen unbekannten Bereich des Weltraums, der als „Der Graben“ bekannt ist, und sucht nach einer neuen Heimatwelt für die Vulkanier. Technik, Navigation, Kommando – in eurer aktuellen Mission hängt alles von euch und eurem Team ab.

11. The Invisible Hours

Was ist das?: Ein stilisierter Krimi von den Machern von RiME.

Was daran toll ist: Lasst euch in eine echte Detektivgeschichte verwickeln, während ihr mit einigen der berüchtigtsten Figuren des 19. Jahrhunderts in einem Herrenhaus festsitzt.

Tauscht mit Leuten wie Thomas Edison und Sarah Bernhardt witzige Sprüche aus, während ihr ein großes Haus erkundet, das einst dem schillernden Wissenschaftler Nikola Tesla gehörte. Mit einer spannenden, dramatischen und erstklassigen Komplettvertonung schlägt The Invisible Hours im Bereich der VR eine neue Richtung ein.

12. DiRT Rally VR [Add-on]

Was ist das?: Ein PS VR-Update für die langjährige und von der Kritik gefeierte Rallye-Reihe von Codemaster.

Was daran toll ist: Wenn ihr DiRT Rally bereits in eurer Rennspielbibliothek auf PS4 stehen habt, dann solltet ihr das hier unbedingt ausprobieren.

Dieses Erweiterungspaket fügt VR-Kompatibilität für das gesamte Spiel hinzu, was bedeutet, dass ihr euch jetzt ans Steuer von einigen der stärksten Rallyeautos der Welt setzen und die malerischen – und unglaublich intensiven – Etappen an klassischen Motorsportorten auf der ganzen Welt fahren könnt.

13. The Lost Bear

Was ist das?: Ein zauberhafter, gespenstischer und künstlerisch prachtvoller Side-Scroller.

Was daran toll ist: In einer einzigartigen Herangehensweise an die virtuelle Realität bringt The Lost Bear klassische Side-Scroller-2D-Action mit vollständig nachgebildeten 3D-Umgebungen zusammen, um ein erfrischendes, oft kniffliges Plattform-Abenteuer zu erschaffen.

Während ihr das umherirrende Mädchen Walnut durch einen gefährlichen Wald geleitet, müsst ihr sowohl die 2D- als auch die 3D-Ebene nutzen, um auf ihrem Weg Hindernisse zu überwinden.

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • Hab’s letztens schonmal erwähnt aber leider keine Antwort bekommen.

    Würde mir gerne The Lost Bear kaufen aber leider gibt es das nicht im österreichischen Store.

    Warum eigentlich?