So überzeugte das einzigartige Dungeon-Design von „Unexplored: Unlocked Edition“ den Sound-Designer, am Spiel zu arbeiten

0 0
So überzeugte das einzigartige Dungeon-Design von „Unexplored: Unlocked Edition“ den Sound-Designer, am Spiel zu arbeiten

Erklärung der kreisförmigen Dungeon-Generierung des kampforientierten Adventures vor der Veröffentlichung in diesem Sommer

Matthijs Dierckx, Composer & Sound Designer, Ludomotion:


Unexplored ist ein Top-Down-Dungeon-Crawler in Echtzeit - ein Roguelite, das sich wie ein waschechtes Roguelike anfühlt. Ich erinnere mich noch gut an die ersten Minuten, die ich mit einer frühen Fassung des Spiels verbringen durfte. Hauptsächlich, weil ich felsenfest davon überzeugt war, dass der Schöpfer von Unexplored, Joris Damon, mich veralbern wollte.

Unexplored befand sich noch in einem frühen Entwicklungsstadium, darum waren viele Funktionen noch nicht ausgereift, aber ein Level ist mir ins Auge gefallen. Es bestand vor allem aus einem großen Loch in der Mitte und in diesem Loch schwebte ein Raum.

Vorzeitiges Ableben

Natürlich befand sich in diesem Raum das Schwert, das ich brauchte, um die Riesenfledermaus zu besiegen, die eine Ebene tiefer auf mich lauerte. Das wusste ich, weil ich die „Bücher“ gesammelt und gelesen hatte, die auf den vorherigen Stockwerken herumlagen.

Unexplored: Unlocked Edition

In jedem Buch befand sich ein kleiner Teil eines Rätsels, das mich in dieses Level und den mysteriösen Raum über dem Loch geführt hatte. Ich schickte ein paar Kobolde ins Jenseits, öffnete eine Tür mit Gewalt und fand einen Teleporter, der mich prompt in den Raum brachte, wo ich endlich das magische Schwert ergreifen konnte.

„Ich hatte da so eine Idee …“

Ich sah zu Joris hinüber, der mir beim Spielen zusah, und sagte: „Das ist NICHT zufallsgeneriert! Du hast diese Levels handgefertigt! Du willst mich reinlegen, du … du …“ Mir fiel keine clevere Beleidigung in diesem Moment ein, aber Joris grinste nur und schüttelte den Kopf.

Unexplored: Unlocked Edition

Diese Levels waren tatsächlich vom Zufallsgenerater erschaffen worden - oder prozedural generiert, wie wir in der Branche dazu sagen. Die Vorahnung, die „Schatzsuche“, die runden Designs, all das fühlte sich so natürlich an. „Ich hatte da so eine Idee“, sagte Joris mit einem breiten Lächeln im Gesicht. Dann hat er mir diese Idee mit unglaublicher Leidenschaft im Detail erklärt.

Kreisförmig?

Für gewöhnlich benutzt man bei der zufälligen Level-Generierung abzweigende Pfade. Das Spiel generiert einen Anfangs- und einen Endpunkt, legt dazwischen einen Pfad an und fügt dann Verzweigungen hinzu. Das sieht dann vereinfacht gesagt etwa so aus:

Unexplored: Unlocked Edition

Joris‘ Konzept war dabei so clever wie simpel: Er ersetzte die Verzweigungen einfach durch Kreise. In etwa so:

Unexplored: Unlocked Edition

Wir nannten diese neue Herangehensweise „Kreisförmige Dungeon-Generierung“. Das funktioniert aus mehreren Gründen ganz gut: Es werden mehrere Wege zum selben Ziel erzeugt, selbst Abkürzungen, die wieder zurück führen; es gibt weniger Sackgassen, was zu weniger Zurücklaufen führt; und, was am wichtigsten ist, die Level-Layouts fühlen sich nicht ganz so künstlich an - man könnte sagen, sie wirken fast natürlich. Kurz gesagt: Mit der kreisförmigen Dungeon-Generierung können wir einen echten Level-Designer besser nachahmen als mit der alten Methode.

Nach ein paar weiteren Runden mit Unexplored wusste ich, dass ich bei dem Spiel mitmischen wollte. Die Optik wird nicht jeden überzeugen, aber mir gefiel die Einfachheit. Das Echtzeitkampfsystem mit zwei Waffen gleichzeitig machte mir eine Menge Spaß. Aber am meisten war ich von den Dungeons beeindruckt. Deswegen schloss ich mich dem Projekt als Komponist und Sound-Designer an.

Bald auf PlayStation

Das ist nunmehr zwei Jahre her. Jetzt wird Unexplored bald für die PlayStation 4 veröffentlicht und ihr könnt demnächst selbst Hand anlegen. Es ist kein einfaches Spiel und da man nur ein einziges Leben hat, bevor man von vorne beginnen muss, kann es auch ganz schön stressig sein. Den ganzen Dungeon abzuschließen, wird mehr als einen Anlauf benötigen.

Aber nach jedem Tod ertönt ein kurzes Musikstück, das euch beflügeln soll, damit ihr es gleich noch einmal versucht. Ich bin sehr stolz auf dieses Stück, aber ihr werdet es vermutlich öfter hören, als euch lieb ist. Unexplored: einfach zu spielen, einfach zu sterben.

TITLE

Unexplored: Unlocked Edition (enthält das Hauptspiel sowie alle veröffentlichten DLCs) wird noch in diesem Sommer im PlayStation Store erhältlich sein - das genaue Veröffentlichungsdatum geben wir demnächst bekannt. Um keine News zu verpassen, folgt @PlayUnexplored auf Twitter.