Veröffentlicht am

Der Sci-Fi-Shooter The Persistence für PS VR ist ab 25. Juli auf Disc erhältlich.

Game Director Stuart Tilley erzählt uns, was wir beim Launch erwarten können.

Stu Tilley, Game Director, The Persistence


Hallo zusammen,

ich bin Stu Tilley, Game Director von The Persistence. Das ganze Team ist unglaublich stolz, heute bekannt geben zu dürfen, dass The Persistence demnächst auf Blu-Ray wie auch als digitaler Download erhältlich sein wird. Ab 25. Juli könnt ihr euch euer Exemplar sichern.

Falls ihr noch nicht wisst, worum es bei dem Spiel geht: The Persistence ist ein Sci-Fi-Horror-Spiel exklusiv für PlayStation®VR.

Ihr schlüpft darin in die Rolle des Klons Zimri Eder, der Sicherheitsbeauftragten, und jedes Mal, wenn ihr sterbt, wird eine neue (und möglicherweise auch verbesserte) Version von euch gedruckt. Es besteht noch eine klitzekleine Chance, dass ihr entkommen und in euer normales Leben zurückkehren könnt – aber dazu müsst ihr den Albtraum an Bord überleben und die kaputten Systeme des Schiffs reparieren.

Der blinde aber furchterregende Listener

Listener

Die Mutanten sind absolut grauenerregend und sorgen für ein einzigartiges Gameplay. Der Kopf des Listener (Lauscher) ist nur teilweise ausgebildet: Er ist komplett blind, reagiert aber extrem empfindlich auf Geräusche und Bewegungen – und mit der geladenen Sentinel-Pistole ist er absolut tödlich. Schafft ihr es, völlig still zu stehen und darauf zu warten, dass er an euch vorbeigeht?

Die fürchterliche Hartnäckigkeit des Bloodhounds

Blooudhound

Sich nicht zu bewegen ist allerdings die falsche Herangehensweise, wenn ein Bloodhound (Bluthund) eure Fährte aufgenommen hat. Er gibt einfach nie auf. Auch, wenn ihr auf die andere Seite des Decks rennt und euch in einer dunklen Ecke versteckt, verfolgt er euch weiter und findet euch.

Es gibt kein Entkommen. Euer einziger Vorteil ist, dass er sich sehr langsam bewegt. Doch wenn er sich euch nähert, ist es Zeit, loszusprinten.

Die explosive Kraft des Feuerballs

fireball

Der geheimnisvolle Feuerball stellt eure Nerven und eure Fähigkeiten auf eine harte Probe. Er schimmert nur leicht in der Dunkelheit, bis er plötzlich in Flammen aufgeht, schreiend direkt auf euch zuläuft und wie eine Napalmkugel explodiert. Rennen ist hier keine Lösung, aber ein rechtzeitig gezückter Schild könnte euch gerade so retten …

Macht euren Feind zum Freund mit dem Ivy Serum

Ivy

Aber keine Sorge: Ihr seid nicht gerade leichte Beute, denn euch steht ein Arsenal an erweiterbaren Ausrüstungen und Waffen zur Verfügung. Mein persönlicher Favorit ist das Ivy Serum (Efeuserum). Schafft ihr es, es aus nächster Nähe zu verabreichen, verwandelt es auch den schrecklichsten Mutanten in euren treuen Leibwächter.

Mit einem seligen Lächeln auf dem Gesicht kämpft er dann bis zum Tode, um euch zu beschützen.

Nagelt Feinde an die Wand mit der Harpunenpistole Valkyrie

Valkyrie

Eine weitere Option ist der Besuch eines Firearms Fabricator (Waffenherstellung), wo ihr eine Valkyrie (Walküre) herstellen könnt, eine extrem starke Harpunenpistole. Sie hat zwar nur eingeschränkt Munition, aber so viel Power, dass sie Mutanten von den Füßen reißt und an die Wand klebt. Ein wunderbarer Anblick!

Grav Hook

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf