Veröffentlicht am

Firewall Zero Hour – häufig gestellte Fragen

First Contact Entertainment beantwortet die Fragen der PS VR-Community

Damoun Shabestari, Creative Producer, First Contact Entertainment:


An alle Fans von Firewall Zero Hour: Wir arbeiten sehr hart daran, dass ihr noch dieses Jahr in den Genuss des Spiels kommen könnt. Bis dahin haben wir euch noch einiges zu zeigen. Aber zunächst möchten wir uns einige der Fragen vornehmen, die ihr in den vergangenen Monaten in den Foren und sozialen Medien gestellt habt.

Was ist Firewall Zero Hour?

Firewall Zero Hour ist ein teambasierter 4-gegen-4-VR-Shooter. Mithilfe von Teamwork, Strategie und einem Arsenal an Ausrüstung muss das eine Team ein Versteck stürmen, in dem das andere Team streng geheime Informationen bewacht.

In Firewall Zero Hour werden zwei Söldner-Teams (Angreifer und Verteidiger) von anonymen Vertragshändlern angeheuert, um die Informationen entweder zu erbeuten oder zu beschützen. Der Laptop mit den Daten befindet sich dabei an exotischen Orten auf der ganzen Welt verteilt.

Die anonymen Vertragshändler sind allwissende Beobachter, die ihr Team in jedem Spiel mit wichtigen Informationen versorgen. Die Daten stehen für sie an erster Stelle und sie sind bereit, euch für dieses Ziel eine hohe Summe zu zahlen.

Firewall: Zero Hour

Welche Optionen habe ich bei den Charakteren, den Waffen und der Ausrüstung?

Von Sturmgewehren über Maschinenpistolen bis zu Schrotflinten stehen in Firewall Zero Hour verschiedene Waffen zur Auswahl.

Durch Spielfortschritt kann zusätzliche Ausrüstung freigeschaltet werden, mit der sich die Waffen verbessern und erweitern lassen.

Zudem könnt ihr zwischen zwölf verschiedenen Contractors (Auftragnehmern) wählen, die alle über individuelle Fähigkeiten verfügen. Jeder Auftragnehmer kann mit einer zusätzlichen Fähigkeit und vielen kosmetischen Upgrades angepasst werden.

Wie komme ich im Spiel weiter? Erhalte ich Erfahrung oder Geld?

Nach jedem abgeschlossenen Spiel in Firewall Zero Hour werdet ihr mit EP und unserer Spielwährung, „Crypto”, belohnt. EP schalten neue Waffen und zusätzliche Ausrüstung frei. Die freigeschalteten Gegenstände können mit Crypto gekauft werden. Je mehr ihr spielt, desto mehr werdet ihr freischalten und kaufen.

Wird für Firewall Zero Hour eine Internetverbindung oder PS Plus benötigt?

Für Firewall Zero Hour ist eine Internetverbindung erforderlich. PS Plus ist nur für die Multiplayer-Modi „Training” und „Contract” (Vertrag) erforderlich.

Muss ich mich für eine Seite entscheiden?

Es gibt in Firewall keine Seiten. Ihr nehmt Verträge an und arbeitet für jeden, der euch angemessen bezahlt.

Wie viele Karten wird es geben, wenn das Spiel erscheint?

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wird es neun Karten geben, die in echten Regionen angesiedelt sind: Russland, dem Vereinigten Königreich und dem Nahen Osten.

Firewall: Zero Hour

Inwiefern profitiert das Spiel von PS VR?

Firewall Zero Hour wurde von Grund auf für PS VR entwickelt. Wir haben sehr hart daran gearbeitet, dass die VR-Erfahrung für die Spieler so immersiv und einzigartig wie nur möglich wird.

Einige Beispiele hierfür sind:

  • Detailgetreue 3D-Umgebungen.
  • Realistische Charaktere mit lebensechten Animationen.
  • Befriedigendes Gameplay dank präziser Steuerung und intuitiver Bewegung.
  • Ein starkes soziales Gemeinschaftsgefühl, das durch Team-Kommunikation und -Interaktion angetrieben wird und durch den 3D-Sound und das in PS VR integrierte Mikrofon verstärkt wird.

Der PlayStation VR-Ziel-Controller ermöglicht durch das Zielen der virtuellen Waffe eine noch immersivere Erfahrung.

Und nicht zu vergessen: In Firewall Zero Hour liegt der Schlüssel zum Überleben und dem erfolgreichen Abschließen eurer Verträge in der Kommunikation mit euren Teamkollegen.

Firewall: Zero Hour

Gibt es eine Singleplayer-Kampagne?

Es gibt in Firewall Zero Hour keine klassische Singleplayer-Kampagne. Unser Fokus liegt darauf, den Modus Contract, ein kompetitiver PvP-Multiplayer, so ausgewogen, befriedigend und mehrmals spielbar wie möglich zu machen. In unseren Trainings-Modi, die es sowohl im Singleplayer als auch im Multiplayer gibt, könnt ihr EP sammeln und euch im Kampf gegen KI-Gegner auf die richtige Schlacht im Modus Contract vorbereiten.

Was sind die Details zu den Spielmodi in Firewall Zero Hour?

Trainings-Modus (PvE-Singleplayer)

  • Verbessert eure Fähigkeiten alleine im Kampf gegen KI-Gegner auf neun verschiedenen Karten. Sammelt EP, um euren Spielfortschritt im Multiplayer anzukurbeln.
  • Trainings-Modus (Koop-PvE-Multiplayer)

  • Öffentlich: Tretet einem Söldner-Team bei, um im Kampf gegen eine KI-Armee EP zu sammeln.
  • Privat: Kämpft in zwei Teams mit jeweils bis zu vier Spielern gegeneinander, um Aufträge abzuschließen (ihr erhaltet keine EP oder Crypto).
  • Contract-Modus (kompetitiver PvP-Multiplayer)
  • Öffentlich: Tretet online einem Team aus vier Ranglisten-Spielern bei, um Aufträge abzuschließen sowie EP und Crypto zu verdienen.
  • Privat: Kämpft in einem privaten Spiel mit 2-4 Spielern gegen die KI um Aufträge abzuschließen (ihr erhaltet keine EP oder Crypto).

Es gibt noch viel mehr zu entdecken und wir freuen uns schon darauf, wenn unser Spiel in die Hände (und auf die Köpfe) der PS VR-Community gelangt!

Firewall: Zero Hour

2 Kommentare
0 Autorenantworten
1

Und die wichtigste Frage 🙂 Wann diese Jahr ?

Kommt bestimmt wenns halbwegs fehlerfrei läuft 🙂 Hoffe ich zumindest. 😉

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf