Veröffentlicht am

Bergt mit PS VR im Sci-Fi-Abenteuer Detached Wracks und flüchtet vor Feinden in der Schwerelosigkeit – erhältlich ab 5. Juli

Sucht nach Auffüllbehältern für euren Sauerstoff- und euren Treibstoffvorrat oder kämpft gegen andere Spieler in den PvP-Modi

Jakub Kwinta, PR & Communication Specialist, Anshar Studios:


Habt ihr euch schon einmal gefragt, wie es sich anfühlen würde, Astronaut zu sein? Wie es wäre, aus der Umlaufbahn der Erde in die Weiten des Weltalls zu gleiten? Ist in der Schwerelosigkeit wirklich alles möglich? Nun, jetzt könnt ihr es herausfinden und es euch dabei in eurem Gaming-Sessel gemütlich machen.

Hallo, ich bin Jakub Kwinta von den Anshar Studios. Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass Detached bereits in diesem Juli für die PS4 erscheinen wird. Ihr könnt dann in einem anspruchsvollen PS VR-Abenteuer auf einer verlassenen Raumstation in einer weit entfernten Galaxie so richtig in die Spielwelt eintauchen.

Detached VR

Detached ist ein Weltraum-Survival-Spiel, das euch in der Schwerelosigkeit vor harte Herausforderungen stellt. Ihr schlüpft in die Haut eines Weltraumschrottsammlers, der zusammen mit seinem Kumpel Wracks, die von epischen Schlachten übrig geblieben sind, nach wertvollen Ressourcen durchsucht.

Leider geht bei der Übernahme des Shuttles Big Zoe etwas schief, vor allem weil die „Kollegen” aus der Branche dasselbe Ziel verfolgen.

Jetzt seid ihr auf euch alleine gestellt. Eure Sauerstoff- und Treibstoffvorräte gehen langsam aber sicher zur Neige und ihr müsst die Raumstation genauer erforschen, wenn ihr überleben wollt.

Die Reise in die unbekannten Regionen des Universums ist gleichzeitig für euch die Chance, die unfassbare Schönheit des Kosmos näher kennenzulernen – und dank eurer VR-Brille seid ihr mittendrin. Wenn ihr die Station zum ersten Mal verlassen könnt und die Schwerkraft keine Rolle mehr spielt, werdet ihr entzückt sein, denn dann seid ihr nur noch ein Staubkorn in den endlosen Weiten des Weltalls.

Glücklicherweise tragt ihr einen EVA-Anzug mit fortschrittlichen Modulen wie selbstlenkenden Raketen, Schilden und Boostern. Damit könnt ihr die gefährlichen Gebiete wie die Reaktorkammer, den Energiewandler oder ein feindliches Raumschiff durchqueren.

Detached VR

Zusätzlich zum Einzelspielermodus könnt ihr auch gegen andere Spieler in den Mehrspielermodi antreten. Davon gibt es gleich zwei Stück:

  • Paketextraktion (ein gewöhnliches Gefecht mit „Capture the Flag”-Regeln, in dem ihr euch das Paket schnappen und es zu eurer Basis transportieren müsst)
  • Rennen (Holt euch so viele Checkpoints wie möglich und überquert als Erster die Ziellinie!)

Je nach Modus müsst ihr die Module eures EVA-Anzugs entsprechend einsetzen, um euch einen Vorteil gegenüber euren Rivalen zu verschaffen.

Detached VR

Hört sich nach einer gemütlichen Weltraumsimulation an, oder? Als wir an dem Spiel gearbeitet haben, war uns noch ein bedeutendes Feature ganz wichtig. Wir wollten unkonventionell an die Sache herangehen und die anspruchsvolleren Spieler sollten noch tiefer in die VR-Welt eintauchen können. Wenn ihr der Meinung seid, dass euch die freie Bewegung in jede Himmelsrichtung in der Schwerelosigkeit und in VR nichts ausmacht, dann könnt ihr ja den Simulationsmodus auswählen!

Detached ist ab 5. Juli im PlayStation Store erhältlich.

Detached VR

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf