Veröffentlicht am

8 Dinge, die ihr vielleicht in der Demo von Detroit: Become Human verpasst habt

Quantic Dream erzählt die Geschichte hinter dem Neo-Noir Sci-Fi-Thriller

Guillaume de Fondaumiere, Quantic Dream:


Habt ihr schon die Demo von Detroit: Become Human gespielt? Habt ihr die Geisel retten können? Und wenn ja: zu welchem Preis?

Letzte Woche hat Quantic Dream mit uns einen spielbaren Teil des neuen Neo-Noir-Thrillers geteilt, der einen ersten Einblick in die aufregenden Erfahrungen gibt, die wir ab dem 25. Mai machen können.

Als Connor steht ihr ziemlich unter Druck und in all dem Chaos habt ihr vielleicht ein paar Details verpasst, die Quantic Dream in dieser Vision der Zukunft von Detroit versteckt hat.

Zum Glück gibt es die Screen-Capture-Funktion von PlayStation 4 und wir konnten für euch die Zeit anhalten: Sehen wir uns die Momente noch mal genauer an. Wie viele Details habt ihr bemerkt?

1. DIE MÜNZE

TITLE

Connors Münze ist ein amerikanischer Quarter, auf dem das Profil von George Washington eingeprägt ist.

Wie der Android an diese Münze gekommen ist, werden wir noch sehen, aber sein geschicktes Spiel damit im Fahrstuhl ist nicht nur zum Spaß gedacht: Connor stimmt mit dieser Routine seine physischen und kognitiven Funktionen auf die Situation ab und macht sich bereit für die kommende Herausforderung.

2. DER FISCH

TITLE

Der Zwergfadenfisch, oder lateinisch Trichogaster Lalius.

Durch den Klimawandel sterben immer mehr Spezies aus – echte Haustiere sind ein Statussymbol, das sich nur die wenigsten leisten können.

Die meisten Spezies können wir noch im CyberLife “Zoo” beobachtet werden, in dem sie als Androiden-Form ausgestellt werden.

3. SWAT-UNIFORM

TITLE

Die SWAT-Uniform vereint bekannte Elemente – Schutz und Flexibilität – mit neuen, synthetischen Materialien, die sie leichter und stabiler machen.

Die dynamische Anzeige ermöglicht auch klare, aber stille Kommunikation zwischen den Teammitgliedern und lässt sie sich genau abstimmen und alle Informationen teilen.

4. CONNORS KLEIDUNG

TITLE

An Connors Kleidung kann man ihn deutlich als Androiden erkennen: Er trägt ein Neonarmband, ein Dreieck und leuchtende LEDs. Aber auch eine einfach nur schicke Krawatte …

Connor trägt formalere Kleidung, die selten für Androiden ist – er hat eine besondere Position als Detektive mit erweiterten Fähigkeiten.

5. DANIELS KLEIDUNG

TITLE

Daniel sieht dagegen mehr nach einem typischen Androiden aus.

Seine Uniform und die Marker, die er und Connor tragen (Armband, Dreieck, Modelnummer und LED), sind gesetzlich vorgeschrieben durch den Android Act, der festlegt, wie Androiden klar von Menschen unterscheidbar gemacht werden müssen.

6. DIE SKYLINE

TITLE

Detroits Skyline wird sich in den nächsten 20 Jahren stark verändert haben: Was mal als die Schmiede der Welt bekannt war – und Heimat von Ford und der Veränderung, die unter anderem durch dieses Unternehmen in die Welt des 20. Jahrhunderts geströmt ist – ist jetzt wieder die Wiege einer neuen Technologie, die die Gesellschaft verändert.

Dadurch ist Detroit reich geworden – erkennbar an den glänzenden Türmen. Aber die glänzende Außenseite der höchsten Gebäude strahlt über teilweise ganz anders gestalteten Straßen: Androiden sind der Grund für Gewinner und Verlierer, für viele Menschen ohne Arbeit oder Sinn.

7. DIE ZEITSCHRIFTEN

TITLE

Die ständige Evolution von Medien hat natürlich auch nicht halt gemacht und sich bis 2038 weiter entwickelt.

Auf elektronischen Tablets ist der Zugriff auf nationale und regionale Medien leicht möglich: Von politischen Informationen (CENTURY) über Wissenschaft (TECH ADDICT), Nachrichten (DETROIT NEWS), Unterhaltung (GOSSIP WEEKLY) und Sport (ALL SPORTS) bis hin zu Umwelt (GREEN EARTH) lässt sich alles im papierlosen Interface abrufen und immer aktuell lesen – günstig sogar.

Die meisten Amerikaner haben den Tod der gedruckten Medien akzeptiert und jüngere Menschen haben teilweise nie ein Buch in physischer Form gesehen …

8. CONNORS REKONSTRUKTION

TITLE

Connors Fähigkeit, eine Sequenz von Ereignissen zu rekonstruieren, ist eine extrem fortschrittliche Technologie, die einzig ihm vorbehalten ist.

Um eine Rekonstruktion zu starten, muss er zunächst physikalische Umstände und Details einzeln analysieren, um dann die wichtigen Informationen wie Bewegungsrichtung, Beschleunigungen und so weiter zusammensetzen zu können.

Danach kann Connor mit seinen hochmodernen Prozessoren die wahrscheinlichsten Ereignisse vorhersagen und ein Bild aufbauen, in das alle Details seiner bisherigen Analyse integriert sind.

Diese Fähigkeit ist eine Spitzenleistung der Technologie und des unermüdlichen Testens, die Connors Fähigkeiten vorausgegangen ist – er kann “sehen” wie ein Verbrechen passiert ist.

Wenn ihr diese und andere Details selbst erleben wollt, könnt ihr die Demo jetzt noch runterladen.

Für mehr Informationen zu Detroit: Become Human könnt ihr euch auch das neue Video von Quantic Dreams ansehen, in dem ihr mehr über die Story hinter der Technologie, Mode und dem Charakterdesign dieser Sci-Fi-Welt erfahren könnt

Exklusives Artbook bei GameStop

Bestelle jetzt Detroit: Become Human bei GameStop vor und sichere dir das exklusive Artbook. Zusätzlich erhältst du ein passendes dynamisches Design als Download für deine PlayStation 4. Gilt bis 7 Tage vor Release oder solange Vorrat reicht.

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf