Burnout Paradise Remastered erobert ab dem 16. März die PS4

8 0
Burnout Paradise Remastered erobert ab dem 16. März die PS4

In 4K und mit 60 FPS sowie allen originalen Download-Inhalten

Ben Walke, Global Manager, Community Engagement, EA:


Hallo PlayStation-Fans,

wie immer ist es mir ein Vergnügen, euch hier im Blog zu schreiben. Heute freut es mich außerordentlich, dass ich folgende Neuigkeit mit euch teilen kann: Burnout Paradise Remastered erscheint am 16. März für PlayStation 4. Habe ich schon erwähnt, dass das Spiel in 4K und mit 60 fps läuft?

Wenn ihr Burnout Paradise schon kennt, dann erinnert ihr euch mit Sicherheit daran, wie ihr zum ersten Mal das Steuer von kultigen Autos wie dem Hunter Cavalry, Carson Fastback, Jansen X12 oder dem Montgomery Hawker ergriffen habt.

Burnout Paradise Remastered

Vielleicht habt ihr auch eine Schwäche für die Spielzeugversionen des Hunter Manhattan, Krieger WTR, Carson GT Concept oder des Carson Inferno-Vans? Oder erkundet ihr Paradise City lieber auf zwei Rädern als auf vier?

Paradise Remastered

Und seid ehrlich: Wie viele von euch haben das Jansen P12 Diamond gehabt?

Aber egal, womit ihr gern durch die Straßen jagt: Paradise City bietet euch den ultimativen Spielplatz. Dort könnt ihr von den hektischen Avenues der Innenstadt bis zu den wilden Bergstraßen rasen und dabei die aberwitzigen Stunts und sinnlose Zerstörung genießen, für die die Burnout-Reihe so berühmt ist.

Burnout Paradise Remastered

Doch gemeinsames Vergnügen ist doppeltes Vergnügen, nicht wahr? Deswegen könnt ihr auch mit einem Freund durch die offenen Straßen von Paradise City flitzen und gemeinsam Sprünge, Stunts und Abkürzungen entdecken. Ihr entscheidet selbst, ob ihr eure Freunde online demoliert und ihre Fahndungsfotos sammelt oder gemeinsame Sache macht und Hunderte von Online-Herausforderungen in Angriff nehmt.

Burnout Paradise Remastered

Es gilt immer und überall, die Regeln zu brechen und die Funken fliegen zu lassen. Vergesst die Straßenverkehrsordnung und brecht alle Rekorde – sowohl was die Geschwindigkeit als auch die Zerstörung angeht. Euer Fahrzeug soll durch die Stadt schießen, rollen und springen. Hinterlasst eine Spur der Verwüstung im Rückspiegel, egal, wo oder wie.

Burnout Paradise Remastered

Was ist alles mit dabei? Das verrate ich euch gerne!

  • Basisversion von Burnout Paradise
  • Big Surf Island
  • Party-Pack
  • Burnout-Motorräder
  • Boost-Special
  • Legendäre Autos
  • Cagney-Update
  • Spielzeug
  • Cops & Robbers-Pack

Wir sehen uns in Paradise City!


Lust darauf bekommen, die Reifen qualmen zu lassen und eure Kontrahente in die Leitplanke zu rammen?

Ihr könnt euch Burnout Paradise Remastered jetzt im PlayStation Store vorbestellen und gleich zum Launch losrasen!

Kommentare sind geschlossen.

8 Kommentare

  • Nach all den Jahren mit unterirdischen Need for Speed Ablegern endlich wieder ein gutes Rennspiel von EA. Das ich das noch erleben darf.

  • Das selbe Game gab es doch später noch mal als NFS verpackt^^

  • Wird man denn den alten Spielstand der PS3 Version auch für die neue PS4 Remasterd Version nutzen können? Die DLCs hatte ich auch schon alle für die PS3 Version. Da es ja sicherlich mindestens knapp 30,- € kosten wird, möchte ich bei einem „kostenpflichtigen Grafikupdate“ auch meine alten Spielstände nutzen können.

  • Ja endlich cooles game

  • Ich würde mich freuen wenn man ein Ziel auf der Karte markieren kann,dann auf der Strasse ein Boden Markierung hat (Navi) dann muss man nicht immer auf die Karte schaun wo man hin Fahren muss, das wäre Super

  • Knickerbocker72

    Sehr cooles game, hat süchtig gemacht. Aber € 40,- zahle ich sicher nicht für eine reine grafische Aufbesserung!! Den Fehler habe ich bei LA Noire schon gemacht und er passiert mir sicher nicht mehr. Vielleicht im summer sale…..