Veröffentlicht am

The Evil Within 2 erhält einen First-Person-Modus als kostenloses Update – jetzt erhältlich

Mit diesem überraschenden Release könnt ihr Sebastians Abenteuer völlig neu erleben

Iker Azkarate:


Mit dem neuesten kostenlosen Update für The Evil Within 2 können Gamer den Albtraum aus einer brandneuen Perspektive erleben. Möglich macht das ein First-Person-Modus.

The Evil Within 2

Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Detective Sebastian Castellanos, einem Mann, der dachte, er hätte alles verloren, und der nun in einem Wettlauf gegen die Zeit versucht, seine Tochter Lily zu retten. Dabei ist Sebastian gezwungen, für MOBIUS zu arbeiten, eine geheimnisvolle Organisation, die für die Zerstörung seines früheren Lebens verantwortlich ist. Und das bedeutet, dass Sebastian erneut in eine schreckliche Welt eintauchen muss, die MOBIUS geschaffen hat: die verstörende Stadt Union.

“Union sollte aussehen wie ein idyllisches Städtchen in den USA. Doch die Vision von Mobius gerät völlig außer Kontrolle und etwas Schreckliches passiert in Union, etwas, wodurch die Stadt sich selbst zerstört. STEM-Welten benötigen einen Kern, um existieren zu können, und da Lily aus der STEM-Welt verschwunden ist, fällt Union auseinander. Je schwächer Lilys Geist ist, desto schwächer ist auch die Stadt.”
– Shinji Mikami

Union ist ein kranker Ort, voller schrecklicher Kreaturen und sadistischer Bösewichte, die die Welt ihren mörderischen Absichten unterwerfen möchten. Hinter jeder Ecke lauern neue Gefahren, und nichts ist jemals so, wie es scheint. Spieler müssen sich gut vorbereiten – oder aber die blutigen Folgen ausbaden.

The Evil Within 2

Durch das Spielen in der Ego-Perspektive erhält The Evil Within 2 eine völlig neue Dimension der Angst. Das Sichtfeld ist hier eingeschränkt, was das Gefühl, dass Gegner zwar in der Nähe, aber nicht sichtbar sind, noch verstärkt. Dadurch, dass Spieler alles durch Sebastians Augen sehen, werden auch die Kämpfe viel intensiver erlebt. Und es ist fast unmöglich, dass einem das Herz nicht bis zum Hals schlägt, wenn man versucht, sich unbemerkt an einer Horde blutrünstiger Kreaturen vorbeizuschleichen. Moment … haben sie euch etwa gesehen?

Wenn ihr The Evil Within 2 noch gar nicht kennt und das Spiel ausprobieren wollt, bevor ihr es euch kauft, könnt ihr euch die kostenlose Testversion herunterladen und die ersten Kapitel durchspielen. Wenn ihr euch dazu entscheidet, auf die Vollversion upzugraden, werden alle gespeicherten Daten übertragen. Die neue Ego-Perspektive ist auch in der kostenlosen Testversion verfügbar.

Egal, ob ihr das Spiel zum Spaß noch mal in Angriff nehmt, euch am brutalen klassischen Modus versucht oder zum ersten Mal in diese Welt eintaucht: Erkundet man Union aus der Ego-Perspektive, fühlt sich alles noch größer und unheimlicher an. Außerdem können Spieler die kunstvoll gestalteten Umgebungen und Monster von The Evil Within 2 mit all ihren Details erleben.

The Evil Within 2

Das Update für The Evil Within 2 kann jetzt kostenlos heruntergeladen werden.

3 Kommentare
0 Autorenantworten
1

Sehr geil. Leider schon verkauft. Übrigens das Spiel ist nicht nur ein PS4 Spiel, gibt’s auch bei der Konkurrenz. So fair wollen wir mal bleiben.

2

Schön schön,doch da ich dann doch lieber noch ein parr Spiele gerne mehr zocken würde.Als nur TEW2 auf der Box,da bin ich dann auf der PS4 besser Auf gehoben.Den auf der Box ist seit ca.9 Monate Total Ausfall was Spiele betrifft.Und deswegen läuft bei mir die PS4 im Dauer Zustand und die Box dient als Staubfänger.

3

Der Einwand das TEW2 auch für weitere Systeme verfügbar ist, bezog sich auf die ursprüngliche Überschrift des Artikels, in welcher das Spiel als PS4-Spiel angepriesen wurde. Dies ist nicht zu 100% korrekt und somit eine Wettbewerbsverzerrung. 😉

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf