Veröffentlicht am

Ab 21. März gibt es den VR-Zombie-Shooter Arizona Sunshine auch auf Blu-Ray

Zusätzlich zur Kampagne und dem Horde-Modus enthält die physische Version des Spiels auch das neue kostenlose Update „Free DLZ“

Richard Stitselaar // Studio Director, Vertigo Games:


Hallo zusammen, hier ist Richard von Vertigo Games. Nach vielen Monaten, in denen uns die Community praktisch angefleht hat, können wir endlich verkünden, dass wir Arizona Sunshine mit Unterstützung von Sony Interactive Entertainment Europe ab März in europäischen Einzelhandelsgeschäften veröffentlichen werden.

Ihr habt richtig gelesen: Euer Lieblings-VR-Zombie-Shooter erhält endlich eine physische Version in Europa, was bedeutet, dass bald noch viele weitere Spieler in den Genuss der VR-Zombie-Apokalypse kommen können.

TITLE

Denjenigen von euch, denen Arizona Sunshine noch gänzlich unbekannt ist, würde ich gerne etwas über das Spiel an sich erzählen. Arizona Sunshine ist ein VR-Shooter, bei dem ihr euch inmitten einer Zombie-Apokalypse wiederfindet. Um euch der Horden zu erwehren stehen euch sogar die genialen PS VR-Ziel-Controller zur Verfügung.

In der Kampagne versucht ihr, andere Überlebende im von Zombies überlaufenen Südwesten der USA zu finden, während ihr euch Horden von Zombies erwehrt. Ausrüstung, Munition und Verbrauchsobjekte erhaltet ihr gnädigerweise von euren untoten Widersachern oder ihr findet sie in der postapokalyptischen Umgebung verstreut, aber irgendwie habt ihr trotzdem nie genug davon. Ihr könnt alleine oder zu zweit gegen die Untoten antreten und aus den vielen verschiedenen Schwierigkeitsgraden den auswählen, der euch am besten passt. Aber seid gewarnt: Nur hartgesottene Veteranen sollten sich überhaupt erst an den Apokalypse-Modus wagen …

Außerhalb der Kampagne könnt ihr maximal zu viert im Horde-Modus versuchen, zu überleben. In diesem Spielmodus ist kein Ende der Zombies in Sicht und ihr spielt so lange, bis ihr letztendlich überrannt werdet. In der physischen Version findet ihr außerdem das neue kostenlose Update „Free DLZ” mit zwei großen, dynamischen Karten für den Horde-Modus: die stockfinstere „Old Mine” (Alte Mine) und das ehemalige unterirdische Casino „Undead Valley” (Tal der Untoten), das in eine Lagerhalle verwandelt wurde.

TITLE

Dass die PS VR-Ziel-Controller unterstützt werden, habe ich ja bereits erwähnt, aber dabei haben wir uns so richtig ausgetobt. Ursprünglich haben wir das Spiel mit der Absicht entwickelt, dass ihr zwei Waffen gleichzeitig nutzen könnt. Deshalb haben wir für die PS VR-Ziel-Controller einen weiteren Kampagnenmodus erstellt, in denen euch über 13 neue Waffen für beide Hände zur Verfügung stehen.

Bei VR dreht sich alles um intuitive Bedienung und jeder Spieler versteht darunter etwas anderes. Deshalb könnt ihr in Arizona Sunshine mit dem Controller spielen, mit dem ihr am besten klar kommt – ob DualShock 4-Controller, zwei PS Move-Controller oder eben der PS VR-Ziel-Controller. Eine Menge anderer Einstellungen sollen zusätzlich garantieren, dass ihr euer VR-Spielerlebnis so perfekt wie möglich gestalten könnt. Das sind zum Beispiel Optionen wie Teleportation oder Vorwärtsbewegung, geschmeidige oder segmentierte Drehung, Controller-Waffen-Offsets und eine Linkshändereinstellung.

TITLE

Arizona Sunshine bietet weiterhin auch eine ganze Menge lokalisierter gesprochener Texte und Untertitel auf Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch und Russisch.

Haltet also die Augen offen, denn Arizona Sunshine steht ab 21. März diesen Jahres in den Regalen.

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf