Veröffentlicht am

Dark Souls: Remastered erscheint am 25. Mai auf PS4

Preiset die Sonne! Erste Details zum lang ersehnten Remaster, inklusive PS4 Pro und Multiplayer Verbesserungen.

Kasumi Yogi // Brand Marketing Associate, Bandai Namco:


Hallo an alle, ich bin Kasumi Yogi von Bandai Namco Entertainment America Inc., und wir freuen uns, das Feuer mit Dark Souls: Remastered erneut zu entfachen.

Was hat Dark Souls: Remastered den langjährigen Fans der von Kritikern hochgelobten Action Rollenspiel Reihe zu bieten? Ihr könnt nach Lordran zurückkehren, um das Original Dark Souls in 4k Auflösung noch einmal zu erleben, wenn ihr auf PS4 Pro spielt.

Egal, ob ihr schon lange Riesen-Fans der Dark Souls Reihe seid oder ihr euch zum ersten Mal mit den Spielen beschäftigt, ihr könnt ein episches, düsteres Fantasieuniversum erleben, welches von einem Fluch heimgesucht wird – und das in atemberaubenden, hochauflösenden Details und mit 60 FPS. Erkundet und baut euren Charakter, um ein einzigartiges Gameplay zu erschaffen, mit einer breiten Palette an Waffen, Ausrüstung und Magie. Wollt ihr eure Gegner gnadenlos niedermetzeln oder wollt ihr sie mit mächtigen Zaubersprüchen umhauen? Ich sage: Wieso nicht beides?

Doch nicht nur die Grafik bekommt ein Upgrade spendiert. Auch die Fans der Multiplayer Erfahrung in Dark Souls bekommen mit Dark Souls: Remastered einen Leckerbissen. Statt 1-4 Spieler werden sechs Personen sich entweder gegenseitig unterstützen oder hintergehen können und ihr Zuhause online zwischen neun Bünden mit zugehörigen Servern finden. Für welchen werdet ihr euch entscheiden?

In dieser Welt müsst ihr mit dem Tod rechnen. Verfeinert eure Skills im Kampf, von euren ersten Schritten bis zur kompletten Beherrschung. Lernt, Strategien zu entwickeln und erfahrt, wie bereichernd es ist, wenn ihr furchterregende, beängstigende Gegner besiegt!

Wir können es kaum erwarten, bis ihr euch am 25. Mai 2018 in Dark Souls: Remastered euren Weg durch mächtige Dämonen und knifflige Fallen kämpft.

Aber denkt immer daran: In der Welt von Lordran seid ihr niemals wirklich sicher.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
7 Kommentare
0 Autorenantworten
1

Illusory wall ahead.

Jupiter_Licht 11 Januar, 2018 @ 16:51
2

Der Spiele Orgasmus 2018 kommt schon am 25 Mai ! Was ich mich freue, wieder das beste Souls aller Zeiten Spielen zu können.

Praise the Sun !

Wann hab ich denn die news verpasst?

Oder bin ich soooo early…

Was ist mit demons souls?

(Ok, ok… nicht gleich gierig werden!)

3.1

😂😂😂

Kann mir vorstellen, dass sich ein Demon’s Souls Remaster schlecht(er) weltweit verkaufen wird, da die Marke zwar Sony gehört, aber die Publishingrechte dreigeteilt sind.

Also “schlechter” im Sinne von “mehr Aufwand für Sony” und nicht im Sinne von “es findet keine Käufer”. 🙂

3.3

Jo. Schade um die Rechte… dark souls 1 hatte ich damals fast durch, werd ich wohl endlich mal durchziehen…

Aber nen demon’s souls… da hätte ich schon nochmals mehr Interesse dran. Weiß noch, als das in meiner WG gezockt wurde damals, ich es einmalig alleine angemacht hab… nach ein paar Meter gestorben bin (2Mal hintereinander😅), dann nen schlechtes Gewissen hatte (da Spielstand von Mitbewohner) und an einer kleinen Treppe Seelen farmte mit Bogen… hab die Seelen dann verdoppelt, die ich verloren hab und die dann ausgemacht… dauerte ne Weile.

Kumpel kommt von Arbeit, macht die Playse an und kommt direkt zu mir und fragt, wie oft ich gestorben bin, da sich die world tendencies geändert hätten…

4

Muss jetzt leider den Besserwisser rauslassen:

“Praise the sun” ist nicht “Preiset die Sonne”, sondern wurde im Spiel mit “Gelobt sei die Sonne” übersetzt.

Jetzt bin ich doch ziemlich enttäuscht in das Blogteam hier. Bei Turtles hab ich euch damals sogar noch gelobt, dass ihr die skurile deutsche Übersetzung der damaligen Serie rausgesucht habt. Tzk, tzk, tzk

Bearbeitungsverlauf