Veröffentlicht am

Spiel mir das Lied vom Leben – Mit Die Sims 4 werden Träume wahr

Endlich gibt es den neuesten Teil der beliebten Lebenssimulation auch für PS4. Ein großes Fest für all jene, die sich mit Freuden in eine alternative Realität stürzen

Nachdem ihr im Editor sowohl Sim als auch Eigenheim erschaffen habt, geht der eigentliche Spaß auch schon los. Und bei den kleinen menschlichen Abbildern hat sich einiges getan. So gibt es nun erstmals neben den Bedürfnissen auch individuelle Launen, die es zu beachten gilt. Denn wer frustriert aus der Arbeit heim kommt, kann schnell mal verstimmt sein. Wie wär’s also mit einer Runde Flirten? Das hebt die Stimmung garantiert und ist gut fürs Selbstbewusstsein. Oder ihr geht in die Natur Laufen, auch das bewirkt manchmal wahre Wunder. Wer das macht, was ihm gefällt, ist glücklicher. Eine Weisheit, die kaum anzuzweifeln ist und die sich – sofern ihr diesbezüglich auf dem richtigen Weg seid – durch entsprechende Gestik und Mimik der Sims zum Ausdruck kommt.

Bedeutsame Gefühle

Während die allgemeine Grafik an sich – wie für die Reihe üblich – eher zweckmäßig ist, glänzt das Spiel mit seinen ausdrucksstarken Gesichtern und geschmeidigen Animationen. Viel spannender ist jedoch, dass einem Sim variable Aktivitäts- und Gesprächsoptionen zur Verfügung stehen – je nach aktueller Stimmungslage eben. Ein Umstand, der glaubhaft aus dem realen Leben entlehnt wurde. Ebenfalls sehr überzeugend ist der Umgang und die Beeinflussung der jeweils aktuellen Gefühlslage. Vielleicht ist es ja hilfreich, sich selbst im Spiegel anzusprechen, um die aktuell vorhandene Aufregung zu lindern. Oder ihr schenkt jemandem eine Blume und sorgt dadurch für Freude – sowohl bei euch, als auch beim Gegenüber. Andere wiederum fühlen sich besser, wenn sie ihrer Wut freien Lauf lassen. Die Sims sind eben verschieden ….

Habt ihr einen eher schwermütigen Sim, wird sich dieser verdammt schnell deprimiert fühlen. Dann lasst ihn am besten gleich über seine Traurigkeit bloggen. Das heitert ihn nicht nur auf, sondern ist für sein Schreibtalent äußerst förderlich. Und jenes wird benötigt, will man sich etwa als Autor betätigen. Schön also, dass ihr selbst aus an sich unerwünschten Emotionen etwas Positives machen könnt. Noch mehr lässt sich allerdings aus Situationen herausholen, in denen eure Figur voller Tatendrang ist. So könnt ihr sogar an sich eher mühsame Tätigkeiten wie Hausarbeit beschwingt angehen, um die Arbeit deutlich zu beschleunigen. Oder euer Alter Ego hat das Gefühl, im Job praktisch unaufhaltsam zu sein Dann ab zum Boss, um selbstbewusst um eine Gehaltserhöhung anzusuchen. Schön, wenn’s klappt. Falls nicht, wird am Heimweg eben ein bisschen Trübsal geblasen.

Sinnvolle Ergänzungen

Welche Aktionswünsche gerade bestehen, steht im direkten Zusammenhang mit der jeweiligen Stimmung. Fühlen sich die Sims gerade belastet, verspüren sie womöglich den Drang, anderen davon zu erzählen. Oder es steht ihnen vielleicht der Sinn nach einem Flirt, da sie aktuell die Welt vor Freude umarmen könnten. Und dann entstehen da noch regelmäßig Wünsche, die oft in direktem Zusammenhang mit den jeweiligen Charakterzügen der Sims stehen. Deshalb gibt es dann auch so unterschiedliche Bedürfnisse wie Shopping, Klavier spielen oder Bilder malen. Stillt ihr einen Wunsch, gibt es Punkte, mit denen ihr euren Sims spezielle Tränke oder neue Charaktereigenschaften spendiert. Dieses Feature beschert dem Spiel somit ein spannendes neues Spektrum. Eine deutlich größere Spieltiefe ist die Folge.

Darüber hinaus gibt es diverse Belohnungs-Items, wenn ihr Party macht. Und wie bei Sims 3 darf jederzeit zu Hause oder in einem öffentlichen Gebäude ein Fest gefeiert werden. Entscheidet euch für Motto, Gäste, Ort und Personal wie etwa Barkeeper oder DJ. Und da jede Sause ein bestimmtes Thema braucht, ist es ratsam, sich mit den Besuchern vor Ort fleißig darüber zu unterhalten. Denn das ist eine der Aufgaben, deren Erfüllung die Veranstaltung erfolgreich macht und euch zur Belohnung hochwertige Items beschert. Das kann schon mal eine Stereoanlage mit Top-Ausstattung sein. So, party hard!

Zudem ist das Multitasking neu, dank dem ihr nun mehrere Aktionen gleichzeitig durchführen könnt. So kann ein Date schon mal erfolgreich sein, weil jeder seinen Vorlieben nachgeht: Während er auf der Couch lümmelt, zockt sie daneben am PC Computerspiele. So haben beide Spaß und können sich nebenbei auch noch miteinander unterhalten. Das ist natürlich von Beginn an ein wenig befremdlich und steigert sich manchmal, falls er zum mal cool posiert, obwohl sie ihm gerade den Rücken zukehrt. Doch solche Kleinigkeiten haben in der Reihe ja noch nie eine Rolle gespielt. Und das ändert nichts an der Tatsache, dass ihr mit Die Sims 4 ein überraschend buntes Abenteuer erlebt.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
0 Kommentare
0 Autorenantworten

Bearbeitungsverlauf