Veröffentlicht am

Bekriegt euch in League of War: VR Arena mit euren Freunden

In dieser Social Arena können die Spieler in Mann-gegen-Mann Matchs gegeneinander antreten.

Nick Pavis, CEO and Co-founder of MunkyFun:


Bei dem Unterfangen, das League of War-Universum auf PS VR zu bringen, hatte MunkyFun verschiedene Möglichkeiten. Wir wollten, dass jeder problemlos direkt losspielen kann, aber es sollte, für die ernsthafteren Gamer, auch über eine tiefere Strategie verfügen. Doch einer der wichtigsten Punkte, den es für uns zu berücksichtigen galt, war die Entwicklung der Möglichkeit, dass zwei Spieler gegeneinander antreten können, um so effektiv eine soziale Komponente zur VR hinzuzufügen.

League of War: VR Arena

Für viele von uns Spielern schreit nichts mehr nach “Videospielspaß” als ein paar Freunde auf dem Sofa, die ihre Buttons um die Wette drücken und mit Joysticks rumfuchteln. Egal, ob man sich virtuell mit ein paar Kämpfern prügelt oder ein klassisches Sportspiel spielt, Videospielkonsolen sind seit nun schon fast 40 Jahren darauf ausgelegt, dass man direkt gegen andere spielt.

Und genau das ist das Erlebnis, welches wir mit League of War: VR Arena auf die PS VR bringen wollten.

League of War: VR Arena League of War: VR ArenaLeague of War: VR Arena

 

Eine Schlüsselkomponente der Sony PS VR ist der Social Screen im Wohnzimmer. Also machten wir uns an die Arbeit. Die Freunde von euch, die nicht spielen, können euren Heldentaten auf dem Schlachtfeld nun zumindest mit Nutzung der interaktiven Beobachter Kamera folgen, die wir für den Social Screen implementiert haben.

Aber am wichtigsten für eure zockenden Familienmitglieder und Freunde: Wir verkünden stolz, dass wir einen Arcade Modus eingebaut haben, der es dem Social Screen Spieler erlaubt, gegen den VR Spieler anzutreten. Wie das funktioniert?

League of War: VR ArenaLeague of War: VR Arena

 

Mit dem Social Screen, müssen die League of War Spieler nicht passiv daneben sitzen, während ihr VR Headset tragender Kumpel massenhaft virtuelle Panzer und Helikopter in die Luft jagt. Indem sie sich einfach einen ganz normalen Dualshock Controller schnappen und einen Button drücken, erlaubt es League of War den Spielern, ins Spiel zu springen und ihre VR Freunde zu einem Mann-gegen-Mann Kampf herauszufordern. Dies ist das ursprüngliche Arcade Erlebnis, welches wir in die Welt der VR gebracht haben.

League of War: VR Arena

Also, schnappt euch einen Freundet, ladet League of War: VR Arena runter und habt zusammen Spaß dabei, euch gegenseitig in die Luft zu jagen – das ist die Social VR Erfahrung, auf die ihr gewartet habt.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
0 Kommentare
0 Autorenantworten

Bearbeitungsverlauf