Veröffentlicht am

5 neue PlayStation Store-Veröffentlichungen, die ihr euch diese Woche anschauen solltet

Horizon Zero Dawn: The Frozen Wilds, NFS Payback, Sonic Forces und mehr...

Im PlayStation Store erwartet euch eine Woche voller epischer Abenteuer und hyper-dynamischem Nervenkitzel, von schneebedeckten Bergen bis zu der eisigen Kälte in der Tiefsee. Horizon Zero Dawns Aloy kehrt in der großen Erweiterung The Frozen Wilds zurück, während EA in seinem neuesten Need for Speed Sequel nach Vergeltung sucht. Außerdem bekommt Sonic von einem Charakter, den ihr selbst geschaffen habt, Gesellschaft, und ihr könnt ein Schlachtfeld voller Laser abfeuernder Fische in Ace of Seafood überwachen.

Was für eine Woche! Und das ist bloß unsere persönliche kleine Auswahl. Wie immer könnt ihr unten die komplette Liste der dieswöchigen veröffentlichungen sehen.

1. Horizon Zero Dawn: The Frozen Wilds

Aloys Abenteuer geht weiter, wenn sich die Maschinen Jägerin in Richtung Norden zu einer ganz neuen, schneebedeckten Region namens The Cut aufmacht. Rechnet damit, dass selbst eure ausgefeiltesten Fertigkeiten auf die Probe gestellt werden, während ihr über neue Geheimnisse stolpert und ihr auf eine der gefährlichsten Maschinen von Horizon Zero Dawn trefft, dem Scorcher.

  • Warum ihr es spielen solltet: The Frozen Wilds bedeutet 15 Stunden voller brandneuer Inhalte, mit neuen Charakteren, Feinden und einer tollen neuen Geschichten in einer wunderschönen, aber unerbittlichen Umgebung.
  • Veröffentlichung: 7. November

2. Need For Speed: Payback

Ghost Games rast mit dem neuesten Ableger der Need for Speed Reihe zurück auf die offene Straße. Erkundet in halsbrecherischer Geschwindigkeit das Fortune Valley, während ihr euch in einer bildgewaltigen Single Player Kampagne mit Polizisten und Kriminellen herumschlagen müsst und fordert eure Freunde zu den besten Scores auf der Straße und darüber hinaus heraus.

  • Warum ihr es spielen solltet: Verwandelt ein Wrack in ein tolles Traumauto, testet es dann auf einer Renntour mit verschiedenen Gebieten in einer weitläufigen, offenen Welt, die euch jede Menge Möglichkeiten gibt, euch auszutoben.
  • Veröffentlichung: 7. November

3. Sonic Forces

Das Sonic Team schickt den blauen Igel auf eine neue Reise, die ihn in Überschallgeschwindigkeit durch 2D und 3D Dimensionen führt. Aber dieses Mal könnt ihr, neben der Möglichkeit, moderne und klassische Versionen von Sonic zu spielen, Eggmann auch mit einem Charakter entgegentreten, den ihr selbst erschaffen habt.

  • Warum ihr es spielen solltet: Sonic Fans haben hier zum ersten Mal die Möglichkeit, selbst einen Charakter zu gestalten, der Sonic bei seinem Kampf gegen das Böse hilft. Lasst eurer Fantasie freien Lauf!
  • Veröffentlichung: 7. November

4. League of War: VR Arena

Führt auf einem holographischen Brett, auf welchem eine Strategie ähnlich wie beim Schach auf ein futuristisches Schlachtfeld trifft, Krieg. Wählt eine Einheit zum Aufstellen aus, nehmt sie dann auf und platziert sie auf dem Brett, um eurer Armee zusätzliche Angreifer hinzuzufügen, wenn ihr versucht, die Basis eures Gegners einzunehmen.

  • Warum ihr es spielen solltet: Ihr bekommt abseits der Single Player Kampagne ein bisschen Abwechslung und könnt die angepassten Armeen des Arcade Modus ausprobieren und euch in direktem Spiel gegen andere beweisen.
  • Veröffentlichung: 7. November

5. Ace of Seafood

Es gibt auf dieser Liste viele tolle Spiele. Aber nur dieses hier erlaubt es euch, aquatische Lebewesen zu kontrollieren, die Laser abfeuern und zwischen Plastik Kriegsschiffen einen Kampf austragen. Ein Spiel wie Ace of Seafood habt ihr dieses Jahr wahrscheinlich noch nicht gespielt. Oder überhaupt jemals.

  • Warum ihr es spielen solltet: Schaut euch einfach den obigen Trailer an. Mehr muss dazu nicht gesagt werden.
  • Veröffentlichung: 9. November

PlayStation StoreDiese Woche neu

psvita

 

 

PS4 DLC

7. November

  • Minecraft: Story Mode – Season 2
     
  • Episode 4

9. November

  • Dead by Daylight: A Nightmare on Elm Street
     
  • Chapter

10. November


Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
10 Kommentare
1 Autorenantworten
1

Sollte Hand of Fate 2 nicht heute kommen?

Hätte ich auch gerne gekauft.

Gibt, laut Entwickler, ein “kleines Problem” mit dem EU-Release und man schaut es sich an. Haben sie zumindest vor 7 Stunden getwittert. // Update: Release verzögert sich wohl um 24 Stunden.

Das klingt ja noch akzeptabel.

2

Lächerlich, das ein sinnfreies Spiel wie My Name is Mayo nicht in Deutschland erscheint

2.1

…und nicht in Australien und nicht in Neuseeland. Vermutlich hatte der Entwickler einfach keine Lust das Spiel den notwendigen Jugendschutzbehörden vorzulegen. Ihr Pech.

War ja irgendwie klar.

Martin Schubert 08 November, 2017 @ 12:08
2.3

Ich spiel hier mal Copy & Paste:

“Hi y’all! Sean here!

As you may know, I read all comments, blogs and threads regarding My Name is Mayo; like seriously… everything. It’s not only my job… It’s a thing I like to do, probably unhealthily.

So I’ve noticed the issue regarding Germany, Australia and New Zealand. Real talk here, no japes, I will try to explain the situation as best as I can.

As you may know, in order to launch a game in these countries, you need to work with specific rating systems. There are fees for those ratings that we just cannot cover with  such a small and inexpensive game. And going by the low price that My Name is Mayo has in the stores… well, that means that we’d need like… a buttload of purchases just to cover the expenses of those ratings, along with our own livelihoods.

We are definitely not happy with this situation and it’s so frustrating for the team; but at the moment we’re just too small. On behalf Green Lava Studios, we apologize to the German, Australi...

Vollständigen Kommentar anzeigen

Ich spiel hier mal Copy & Paste:

“Hi y’all! Sean here!

As you may know, I read all comments, blogs and threads regarding My Name is Mayo; like seriously… everything. It’s not only my job… It’s a thing I like to do, probably unhealthily.

So I’ve noticed the issue regarding Germany, Australia and New Zealand. Real talk here, no japes, I will try to explain the situation as best as I can.

As you may know, in order to launch a game in these countries, you need to work with specific rating systems. There are fees for those ratings that we just cannot cover with  such a small and inexpensive game. And going by the low price that My Name is Mayo has in the stores… well, that means that we’d need like… a buttload of purchases just to cover the expenses of those ratings, along with our own livelihoods.

We are definitely not happy with this situation and it’s so frustrating for the team; but at the moment we’re just too small. On behalf Green Lava Studios, we apologize to the German, Australian and New Zealand players for this situation. We will do our best to compensate y’all with our future titles.. And to stop being a tiny company.

Best regards,

Sean Callaghan

Public Relationships

Green Lava Studios”

Mehr Antworten anzeigen
2

“Oh man” Einfach nur lächerlich. Von mir aus sollte das Entwickler Green Lava Studios sofort Schließen. Sowas unfähiges habe ich echt noch nicht erlebt. “Und das nennt sich Spiele entwickler” Und ist sogar für denn PC erschienen im Steam! Und da gab es keine Problem es zu veröffentlichen oder was? Wieder einmal Geld gespart.

Bearbeitungsverlauf