Veröffentlicht am

Kommt auf die dunkle Seite und erobert in Star Wars Battlefront II als Imperator das Schlachtfeld

Palpatines Kräfte im Detail – wie er eng beieinanderstehende Truppen mit seinem Kettenblitz erledigt und Gegnergruppen mit Electrocute festnagelt

Jared Petty, Social Content Editor:


Der Imperator hat euch erwartet. Sheev Palpatine. Einmaliger Senator von Naboo, früherer Kanzler der Republik und nun Herrscher über das Galaktische Imperium. Heimlicher Sith-Lord und unangefochtener Meister der dunklen Seite. Und ab diesem November könnt ihr seine furchterregenden Fähigkeiten in Star Wars Battlefront II. einsetzen.

Der Imperator ist auf kurze Distanz besonders mächtig und vernichtet ganze Gruppen von Gegnern mit seinen effektiven Flächenangriffen. Die zentrale Waffe des Imperators ist sein unverkennbarer Machtblitz. Die legendären blauvioletten Energieblitze, die er aus seinen Händen schießt, sind sowohl der Standardangriff des Imperators als auch die Basis seiner speziellen Offensiv-Fähigkeiten.

Der Kettenblitz des Imperators ist einer seiner gefürchtetsten und stärksten Angriffe. Ein Blitz trifft einen nahen Gegner und springt dann zum nächsten und übernächsten. Wenn man diese Kraft gegen eng beieinanderstehende Truppen einsetzt, kann sie ein mächtiger Ausgleich sein, der das Kräftegleichgewicht innerhalb von Sekunden ändern kann.

Battlefront 2

Der Imperator kann auch eine Dunkle Aura der Macht heraufbeschwören, die seinen Körper umgibt. Auf jeden Gegner, der darin gefangen wird, hat sie zwei Effekte: Die Aura fügt Schaden zu und verlangsamt alle Gegner, die mit ihr in Berührung kommen.

Zuletzt kann der Imperator noch nahe Gegnergruppen mit einem Stromschlag festnageln, die durch die Kraft in einem Energiefeld, das sie bewegungsunfähig macht, gefangen und somit angreifbar für die Verbündeten des Imperators werden.

Imperator Palpatine ist nur einer der vielen Helden und Schurken, über die ihr in Star Wars Battlefront II die Kontrolle übernehmen könnt. Ihr könnt euch die Kräfte des Imperators aus drei Star-Wars-Äras ab dem 17. November zunutze machen.


1 Kommentare
0 Autorenantworten

Ich freu mich total auf Battlefront II und zwischenzeitlich stürz ich mich in den Vorgänger 🙂

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf