Veröffentlicht am

Erste Infos zu neuen, offiziell lizenzieren Compact Controllern und einem Mini-Gamepad für PS4

Hier sind erste Infos zu den neuen, offiziell lizensierten Compact Controllern und dem Mini-Gamepad für PS4

Andrew Mason, SIEE:


Wir sind immer darauf bedacht, unseren Fans neue Wege zu eröffnen, ihre Lieblingsspiele zu erleben, und für sich und ihre Familie das Meiste aus der PlayStation 4 rauszuholen.

Letzten Dezember haben wir in Zusammenarbeit mit Nacon und Razer zwei einzigartige Pro-Controller für PS4 herausgebracht, mit denen hochambitionierte Spieler ihre Spielumgebung für den Turnierbetrieb optimieren können.

Heute dürfen wir bekanntgeben, dass wir unsere offiziell lizensierte Produktpalette um zwei Compact Controller und ein einzigartiges Mini-Gamepad erweitern.

TITLE

Die drei Neuzugänge sind kompatibel mit allen PS4-Systemen einschließlich PS4 Pro und werden ab November im Handel erhältlich sein, um unseren Spielern neue Spielmöglichkeiten zu eröffnen.
Jeder Controller hat ein Bandbreite an Standardsteuerungen: zwei Sticks, Richtungstasten, Schultertasten und Feuerknöpfe sowie L3/R3-, SHARE-, OPTIONS-, PS- und Aktionstasten.

Egal ob du nach einem neuartigen Controller suchst, der deinen Griff- und Spielgewohnheiten entspricht, oder ob du einen Einstiegscontroller für jüngere Familienmitglieder suchst: Wir haben den richtigen PS4-Controller für dich!

Nacon Wired Compact Controller

TITLE

Nacon hat bereits den erfolgreichen Revolution Pro Controller für PS4 entwickelt und bringt nun einen neuen Compact Controller heraus, der genau richtig ist für junge Spieler und solche, die kleinere Griffe bevorzugen.

Besonders beeindruckend sind, neben den Standard-Steuermöglichkeiten, das Touchpad, der Stereo-Headset-Ausgang, die Vibrationsmotoren und das 3 Meter lange Kabel. Der Controller verfügt an der Vorderseite über eine LED, welche in kompatiblen Spielen spezielle Informationen anzeigen kann, z. B. Spielernummer oder Leben.

Der Wired Compact Controller geht im November in den örtlichen Handel und wird in Schwarz, Blau, Grau, Orange und Rot erhältlich sein. Nacon bringt außerdem in Grün, Rot und Blau erleuchtete Controller auf den Markt, deren zusätzliche Farb-LEDs* einen einmaligen durchsichtigen Look erzeugen.

TITLE

* LEDs nicht kompatibel mit der PlayStation Camera.

@PLAY Wired Compact Controller

TITLE

Der nächste Neuzugang ist von dem bekannten Spielezubehörhersteller @PLAY, der einen anderen, aber ebenso komfortablen Compact Controller herausbringt.

Dieser präsentiert sich im zweifarbigen Design mit Standard-Steuermöglichkeiten plus einen Stereo-Headset-Ausgang, ein Touchpad, Vibrationsmotoren und ein 3 Meter langes Kabel.

Der Controller ist ab Dezember im örtlichen Handel und wird in Blau, Dunkelgrau, Rot und Weiß erhältlich sein.

HORI Wired Mini Gamepad

TITLE

Dieses einzigartige Mini-Gamepad des japanischen Zubehörherstellers HORI ist besonders kompakt gehalten, wodurch es ideal ist als PS4-Einstiegscontroller für jüngere Spieler.

Das Retro-Design hat eine Bandbreite an leicht zugänglichen Standard-Steuermöglichkeiten, eine Touchpad-Taste und ein 3 Meter langes Kabel für den sicheren Gebrauch. Mit den beiden Sticks können Touchpad-Gesten getreu simuliert werden.

Erwachsene und Kinder können dieses einzigartige Gamepad ab dem 6. November in ihre Hände bekommen, wenn es in den Farben Schwarz, Blau und Rot in den Handel geht.
Bitte lasst uns in den Kommentaren wissen, wie ihr die neuen Controller findet. Mehr Informationen zu PS4-Zubehör findet ihr hier.

* Bitte erkundigt euch bei euren örtlichen Händlern, ob sie die Controller im Sortiment haben werden.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
8 Kommentare
0 Autorenantworten

Die Hori Mini Controller sind ja schnuckelig. Davon leg ich mir bestimmt einen zu.

ich hatte letztens erst wieder nen ps3 controller in der hand und muss sagen, dass sich der standard ps4 controller optimal für mich halten unc bespielen lässt…

aber grundsätzlich nicht schlecht, etwas vielfalt in der controllerwahl anzubieten bzw. zu promoten…

Öhm… ja. Ich find die allesamt gar nicht mal so geil. Weder optisch, noch haptisch (zumindest sehen sie nicht sehr ergonomisch aus).

Wäre prinzipiell genau das richtige für kurze remote play sessions im schlafzimmer 😉

warum auch immer keine kabellosen controller raus kommen.

Neverforget-90 12 Oktober, 2017 @ 22:56
6

Da bleibe ich doch lieber bei meinem gut bewährten alten (2016) Controller, denn wenn ich die Wahl haben zwischen einem kabellosen Controller und einem 3 Meter Controller, nehme ich doch ganz sicher den kabellosen. Nervt mich ja schon, wenn der Akku während des Spielens aufgeladen werden muss

Nur das Original 🙂

leider ist das Original auch ein klump 🙂 Die Trigger L1 u.R1 viel zu labiel. Die sticks haben kein Feingefühl . das touchpad überfüssig. die optionstaste zu winzig…u.s.w. Vergleich das Klump mal mit XboX one Controllern…..diue zeigen wie´s geht

Bearbeitungsverlauf