Veröffentlicht am

5 große Neuerscheinungen im PlayStation Store, die ihr euch diese Woche nicht entgehen lassen solltet

Mittelerde: Schatten des Krieges, WWE 2K18, The Evil Within 2 und vieles mehr ...

Diese Woche könnt ihr dank der lang erwarteten Fortsetzung von Mordors Schatten – Mittelerde: Schatten des Krieges – mit den Zwergen und Elben in der offenen Welt von Mittelerde abhängen. Bereitet euch auf epische Schlachten gegen Orks und Uruk-hais vor!

Ein völlig anderes Action-Drama erwartet euch im Ring mit WWE 2K18, dessen Deluxe Edition diesen Freitag erscheint. Steigt in den Ring und kämpft euch durch epische Storylines mit den größten Superstars der Branche!

1. Mittelerde: Schatten des Krieges

Die lang erwartete Fortsetzung zu Mittelerde: Mordors Schatten erzählt die Geschichte des ersten Spiels weiter, die im Zeitraum zwischen Der Hobbit und Der Herr der Ringe angesiedelt ist. Begleitet den Waldläufer Talion und den Geist des Elbenfürsten Celebrimbor auf ihrer Mission, um einen neuen Ring der Macht zu schmieden und Sauron zu bekämpfen.

  • Warum ihr das Spiel spielen solltet: Taucht in diesem sich ständig verändernden, kinoreifen Open-World-Rollenspiel in das fantastische Universum von J. R. R. Tolkien ein, in dem jeder Spieler seine ganz einzigartige, persönliche Geschichte erlebt.
  • Erscheinungsdatum: 10. Oktober

2. WWE 2K18

WWE 2K18 ist mit der größten Kämpferauswahl in der Geschichte der Serie zurück! Fans von WWE und Kampfspielen können durch neue Spielmodi, Match-Arten und einer erweiterten Charaktererstellung die knallharte Action und das Drama von WWE genießen. Traut ihr euch, den Ring zu betreten?

  • Warum ihr das Spiel spielen solltet: Kämpft um den Titel, werdet zum Headliner von WrestleMania und verewigt eure Namen in den WWE-Geschichtsbüchern!
  • Erscheinungsdatum: 13. Oktober

3. The Evil Within 2

The Evil Within 2 nimmt euch mit in eine Welt voller Albträume, in der ihr Detective Sebastian Castellanos begleitet, der versucht, seine Tochter Lily aus den Fängen der Mobius Corporation zu befreien. Es liegt an euch, ob ihr Gegner direkt angreifen wollt oder euch lieber an ihnen vorbeischleicht. Aber egal, wie ihr euch entscheidet – letztlich müsst ihr euch dem Grauen, das im Inneren lauert, stellen und es überleben.

  • Warum ihr das Spiel spielen solltet: Produziert von dem Schöpfer der Resident Evil-Reihe, Shinji Mikami, konfrontiert euch The Evil Within 2 mit ein paar wirklich surrealistischen Schrecken und einigen wahnsinnig grotesken Monstern.
  • Erscheinungsdatum: 13. Oktober

4. The Invisible Hours (VR)

Sieben Verdächtige, ein Geheimnis. In The Invisible Hours verschlägt es euch in das Anwesen von Nikola Tesla, in dem ihr euch die Geschichten von sieben potenziellen Mördern anhören müsst. Erkundet das Innere des Anwesens, während ihr versucht, diesen komplexen Kriminalfall zu entwirren.

  • Warum ihr das Spiel spielen solltet: Invisible Hours ist ein unglaublich immersives, filmreifes VR-Erlebnis, in dem ihr das Anwesen frei erkunden und die Gäste beschatten könnt, um die Wahrheit herauszufinden.
  • Erscheinungsdatum: 10. Oktober

5. ECHO

ECHO ist ein Sci-Fi Action Puzzler mit Twist: eure Gegner passen sich eurem Spielstil an. Begleitet En während sie versucht den Palast zu infiltrieren — eine seltsames Konstrukt, das Echos erzeugt; Abbilder, die euch nicht nur physikalisch gleichen, sondern auch psychologisch. Während ihr spielt, lernen diese Abbilder dazu und entwickeln eine spezifische Strategie um euch zu kontern.

ECHO

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
4 Kommentare
0 Autorenantworten

Neptunia und Evil Within 2 für mich.

Tolle Woche.

The Invisible Hours und Echo sind gekauft!

Von beiden nichts mitbekommen, aber Beschreibung und Trailer sind absolut genial

shadow of war für mich … den ersten teil hatte ich nicht zu ende gespielt, da es mir irgendwann zu eintönig wurde, aber irgendwie hat das nemesissystem eben doch einen besonderen anreiz und ich geb dem zweiten teil eine chance… ist ja auch etwas mehr inhalt…

und wer in mgs phantom pain schon kurz nach release auf fang- und suchjagd für gutes personal ging, der braucht nun mal eine eigene ork-armee… auch wenn man bei der menge an orks wohl kaum den überblick behalten wird… bzw ne besondere erinnerung an einen kampf… aber mal abwarten… die scheibe werd ich nachher endlich starten…

The Invisible Hours finde ich im Shop nicht. Gibt es das nur unterm Ladentisch!?

Bearbeitungsverlauf