Veröffentlicht am

Street Fighter V: Arcade Edition erscheint am 16. Januar für PS4

Der letzte Titel der legendären Kämpfer bekommt am 16. Januar ein Upgrade! Und das Beste daran: neuer Content für das Gameplay wird gratis für alle Besitzer von Street Fighter V sein.

Andy Wong // Sr. Social Media Specialist, Capcom:


Hallo PlayStation Nation und Street Fighter! Wir freuen uns, die Street Fighter V: Arcade Edition anzukündigen, welche für alle Krieger auf der Welt am 16. Januar 2018 verfügbar sein wird! Wie der Name schon verrät, enthält diese Edition den heißersehnten Arcade Mode, doch hält sie noch viel, viel mehr bereit. Wenn ihr bisher nur vom Seitenrand zugesehen habt oder auf den richtigen Moment gewartet habt, um dem Kampf beizutreten, dann solltet ihr jetzt aufpassen. Ohne weitere Umschweife, geht es zu den Inhalten!

Gleich zu Beginn, Street Fighter V: Arcade Edition enthält alle 28 Charaktere, welche in Season 1 und Season 2 dabei waren, als auch einen weiteren Charakter, welcher demnächst angekündigt wird. Um mehr Abwechslung in die Matches zu bringen, erhalten alle Charaktere einen zweiten V-Trigger, den ihr vor dem Match auswählen könnt! Es ist an der Zeit herauszfinden, zu was euer Hauptcharakter noch fähig ist. Weitere Details kommen in der Zukunft.

Street Fighter V: Arcade Edition

Wie bereits erwähnt, wird der Arcade Mode enthalten sein, doch handelt es sich hier nicht um euren typischen Arcade Mode. Als die am meisten nachgefragte Ergänzung zu Street Fighter V, stellen wir sicher, dass er eine richtige Erfahrung ist, als nur ein Modus. Da es unser 30. Jubiläumsjahr ist, wollten wir der Street Fighter V: Arcade Edition mehr hinzufügen! Extra Battle Mode, V-Trigger Moves, eine Gallerie und ein überarbeitetes User Interface sind unter den Features dabei, auf die wir kaum warten können, sie euch in der Zukunft zu zeigen. Zu jedem Feature gibt es viele Details zu erzählen, also haltet die Augen auf, während wir uns dem Januar nähern.

Street Fighter V: Arcade EditionStreet Fighter V: Arcade Edition

 

Bereit für noch bessere Nachrichten? Wie in der Vergangenheit versprochen, ist nur der Kauf der regulären Version von Street Fighter V nötig, da die neuen Inhalte zum Gameplay der Street Fighter V: Arcade Edition Teil eines kostenlosen Updates für aktuelle Spieler sein wird. Das bedeutet, wenn ihr aktuell Street Fighter V spielt, müsst ihr nichts weiteres kaufen, um den Arcade Mode, Extra Battle Mode und anderen Inhalte zu bekommen – ihr ladet sie einfach mit dem Update herunter!

Für alle, die Street Fighter V noch nicht besitzen, ihr könnt die Street Fighter V: Arcade Edition ab dem 16. Januar 2018 kaufen, welche das Spiel und alle genannten Features enthält. Wir wollten sichergehen, dass es etwas zum Feiern gibt, sowohl für aktuelle, als auch neue Spieler.

Vielen Dank für euer Feedback und eure Unterstützung für Street Fighter V über die Jahre hinweg! Wir hören stets zu und wollen euch etwas geben, auf das wir wirklich stolz sind und endlich ankündigen können. Auf viele weitere Jahre mit Street Fighter V!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
5 Kommentare
0 Autorenantworten

So viel dazu das es keinen Re-Release von Street Fighter V geben wird.

2

Es ist wenigstens kostenlos für alle Besitzer von SFV.

SFVAE ist sozusagen die aktuelle GOTY Edition. Ist doch alles gut oder nicht?

Die Season 1 und 2 Kämpfer werden für uns Besitzer nicht kostenlos sein und sicher ist der Erwerb der Arcade Edition günstiger als zwei Season Pässe und das Spiel selbst zu kaufen. Capcom hat drauf geschworen es wird kein Re-Release des Spiels geben, das war offensichtlich eine Lüge.

Diese ganzen negativ Kommentare sind einfach nur noch anstrengend zu lesen… bevor so viel gelästert wird, informiert euch doch bitte richtig und redet nicht einfach alles nach.

Capcom hat zu Release gesagt: SFV wird das einzige Medium sein das man sich je kaufen muss und das haben sie gehalten. SFVAE ist ein kostenloses Update und als Day1 Spieler freue ich mich riesig darauf!

SFVAE ist nicht nur eine GOTY Edition sondern wird noch einige weitere Features mitbringen die noch nicht bekannt gegeben wurden.

Capcom kommuniziert leider nicht so gern aber bringt regelmäßige neue Inhalte und man kann nicht erwartet das sowas immer kostenlos ist.

Denkt mal an eure eigene Arbeit, ein Kunde von euch bezahlt einmal ein Produkt und ihr sollt diesen dann 4 Jahre unterstützen ohne das er euch noch etwas bezahlt? Würde kein Chef der Welt machen 🙂

SFV ist nicht perfekt aber macht riesen Spaß und ich freue mich sehr auf die neue Version!

Jupiter_Licht 14 Oktober, 2017 @ 12:30
4.1

 Zwei Season Pässe kosten um die 50 Euro im PSN Store, dann noch StreetFighter 5 blanko bist du schon bei 80-90 Euro. Jeder der sich das Spiel am Anfang + den 1sten und 2ten Season Pass gekauft hat wird damit bestraft, den das Geld ist weg (im Gegensatz wird die neue Street Fighter V: Arcade Edition um die 50 Euro kosten). Klar freue ich mich das StreetFighter 5 geupdatet wird, doch wurde mal wieder ein versprechen NICHT eingelöst.

Und wer seine Kunden behalten möchte, der tut auch etwas dafür. Den die Konkurrenz ist auf dem heutigen Markt groß.

Bearbeitungsverlauf