Destiny 2 – Diese 8 Aktivitäten machen in der Gruppe noch mehr Spaß

0 0
Destiny 2 – Diese 8 Aktivitäten machen in der Gruppe noch mehr Spaß

Gemeinsam statt einsam: Der neue Bungie-Shooter bietet jede Menge Aktivitäten, die ihr zusammen meistern könnt

Destiny 2 ist hier und damit jede Menge Abenteuer im gesamten Sonnensystem. Vor allem die packende Kampagne macht auch alleine jede Menge Laune, doch in erster Linie ist die Fortsetzung zu Bungies Shooter-Phänomen eine soziale Erfahrung. Egal ob ihr euch mit zufällig anwesenden Hütern bei einem öffentlichen Event für wenige Minuten zusammenschließt oder mit fünf guten Freunden mehrere Stunden im kürzlich eröffneten Leviathan-Raid verbringt: Zusammen macht es einfach mehr Spaß! Doch welche Aktivitäten können zusammen angegangen werden? Wir haben eine praktische Übersicht für euch!

Die Kampagne

Der Koop-Spaß beginnt schon in der Story-Kampagne! Obwohl ihr alleine gegen Dominus Ghaul und seine Rotarmee antreten könnt, geht es in einem dreiköpfigen Einsatztrupp erst richtig zur Sache, wenn ihr durch das Sonnensystem reist, um die Gefallenen, die Besessenen, die Kabale, die Schar und die Vex aufzumischen. Doch Vorsicht: Bevor ihr euch mit Freunden online in den Kampf stürzen könnt, müsst ihr die ersten paar Missionen alleine absolvieren. Das hat einen Story-Hintergrund, den wir euch hier natürlich nicht spoilern wollen.

Semispheres

Abenteuer

Schon während der Kampagne (und auch danach) werden die neuen Abenteuer freigeschaltet. Dabei handelt es sich um kleinere Missionen, die euch aber trotzdem an mehrere Orte führen und diverse Aufgaben auftragen. Dabei erlebt ihr auch neue Nebenhandlungen, die sich gut in die lebendig wirkende Spielwelt einfügen. Am Ende jeder Mission winken attraktive Belohnungen.

Patrouillen

Die Patrouillen-Missionen aus dem ersten Teil feiern ihr Comeback! Hier erhaltet ihr knackig kurze Aufträge, bei denen ihr eine bestimmte Anzahl an Gegnern töten oder Objekte scannen müsst. Sie zählen nicht zu den spektakulärsten Unternehmungen im Spiel, sind aber schnell erledigt und bringen euch wertvolle Ressourcen. Natürlich gilt auch hier: Zusammen mit Voice-Chat geht das gesamte Unterfangen noch schneller vonstatten.

Semispheres

Öffentliche Events

Die öffentlichen Events sind – sofern im Zuge der Kampagne bereits freigeschaltet – auf der Umgebungskarte einsehbar. Als Team müsst ihr euch nicht darauf verlassen, dass auch gerade andere Hüter Lust auf eines dieser häufig wiederkehrenden Ereignisse haben. In einer Dreiergruppe lassen sich eigentlich alle öffentlichen Events gut meistern – egal ob die Zerstörung von Robotern oder die Zerschlagung einer feindlichen Schürfmission.

Semispheres

Verlorene Sektoren

Auf allen Planeten in Destiny 2 sind sogenannte verlorene Sektoren verborgen. Bei diesen neuen Inhalten handelt es sich um Mini-Dungeons, in denen euch Gegner und eine Beutetruhe erwarten. Fies: Die Schlüsselcodes für besagte Schatztruhe trägt ein Boss, der zuerst besiegt werden muss, ehe ihr euch der Belohnung erfreuen dürft.

Schmelztiegel

Sobald ihr die die Kampagnenmission „Lebewohl“ abgeschlossen habt, eröffnet Lord Shaxx den Zugang zum Schmelztiegel. Diese Aktivität besteht aus zwei Playlisten: Schnellspiel und Kompetitiv. Zusammen mit ein bis drei (Schnellspiel) oder einem festen Team von drei Mitspielern (Kompetitiv) könnt ihr euch mit anderen Hütern messen.

Dabei stehen euch verschiedene Modi zur Verfügung:

  • Konflikt (Schnellspiel): Das erste Team, das 75 Kills erreicht, gewinnt.
  • Kontrolle (Schnellspiel): Nehmt Zonen ein. Für jede eingenommene Zone erhält das Team einen Punkt. Besiegte Gegner bringen mehr Punkte, wenn ihr gerade mehr Zonen kontrolliert. Das erste Team, das 100 Punkte erreicht, gewinnt.
  • Vorherrschaft (Schnellspiel): Erobert feindliche Signa. Ein besiegter Hüter lässt ein Signum fallen. Durch das Aufnehmen eines gegnerischen Signums erhält das Team einen Punkt. Werden Signa vom eigenen Team aufgenommen, erhält das generische Team keinen Punkt. Das erste Team, das 50 Punkte erreicht, gewinnt.
  • Countdown (Kompetitiv): Die Teams wechseln zwischen Angriff und Verteidigung. Im Angriff müsst ihr eine Sprengladung an einem von zwei Orten auf der Karte setzen und diese verteidigen, bis sie explodiert. Das Eliminieren des gegnerischen Teams kann auch zum Rundengewinn führen. Das erste Team mit sechs Rundensiegen gewinnt.
  • Überleben (Kompetitiv): Als Team teilt ihr euch eine bestimmte Zahl an Leben. Das letzte Team, das noch über Leben verfügt, erhält einen Punkt. Das erste Team, das vier Punkte erreicht, gewinnt.

Semispheres

Strikes

Die Strikes-Playliste versetzt euch in dreiköpfigen Einsatzteams in besonders knifflige Missionen, die auch eine eigene Geschichte im Destiny-Universum erzählen. Nach dem Überwinden besonders starker Gegnerhorden erwartet euch ein mächtiger Boss, dessen Ableben reichlich Beute beschert! Strikes können über die Spielersuche auch zusammen mit fremden Hütern absolviert werden, doch die Abstimmung mit befreundeten Spielern gestaltet das Unterfangen angenehmer.

Der Raid

Die Königsdisziplin in Destiny 2 ist der Raid. Zusammen mit fünf weiteren Hütern stellt ihr euch den härtesten Herausforderungen, die das Spiel zu bieten hat. Besondere Rätsel, mysteriöse Mechaniken und viele starke Gegner sowie eine Reihe an tödlichen Bossen stellen sich euch in den Weg. Der Pfad durch den jetzt verfügbaren Leviathan-Raid (Power-Level 270 wird von Bungie empfohlen) ist gesäumt mit harten Prüfungen, am Ende wartet aber fette Beute!

Semispheres

Jetzt loslegen

Noch nicht in Destiny 2 unterwegs? Worauf wartet ihr noch? Destiny 2 ist jetzt im PlayStation Store verfügbar. Das Spiel ist in mehreren Versionen erhältlich: Die Standard-Edition lässt euch ganz normal ins Abenteuer starten und das Paket mit dem Grundspiel und dem Erweiterungspass sichert euch die ersten beiden Erweiterungen. Das Rundum-Sorglos-Paket bietet aber die Digitale Deluxe-Edition. Neben dem Spiel und dem Erweiterungspass bietet sie das exotische Gewehr Kaltherz, den Kill-Tracker-Geist, eine Salutieren-Geste, einen exklusiven Avatar, ein legendäres Schwert, eine legendäre Spielergeste und ein Abzeichen im Kabale-Stil.

Nach der Destiny 2-Session Lust auf Bewegung? Wir zeigen euch, wie Hüter das Tanzbein schwingen!