Die Erschaffung des mundgemachten Sounds der Burly Men at Sea

1 0
Die Erschaffung des mundgemachten Sounds der Burly Men at Sea

Jedes Geräusch und jede Melodie in diesem Folktale Adventure wurde mit den Stimmen der Designer geschaffen.

Nate Sandberg // Composer & Sound Designer, Plied Sound LLC:


Ich bin eine Hälfte des komponierenden und Sounds erschaffenden Duos bei Plied Sound LLC in Chicago. Matt Joynt und ich haben den Soundtrack und das Sound Design für das Folktale Adventure Burly Men at Sea kreiert, welches morgen auf PS4 und PS Vita erscheint.

TITLE

Als das Team von Brain&Brain anrief und uns fragte, ob wir das Sound Design für das Spiel machen könnten, gaben sie uns die verrückte Idee mit auf den Weg, die Sound Effekte ausschließlich mit unseren Stimmen zu kreieren; wie ein paar Kinder, die im Hinterhof Piraten spielen oder Michael Winslow in Police Academy. Matt und ich lachten leise, sahen uns an und schüttelten schweigend die Köpfe, während wir Brain&Brain ganz selbstbewusst erzählten, dass wir bereit seien, das zu versuchen.

Am nächsten Tag fanden wir uns bellend, kreischend, gurgelnd und speiend im Studio wieder, während wir uns durch die Level durch arbeiteten. Wir stellten schnell fest, dass diese komische Idee nicht nur funktionierte, sondern auch, dass wir noch nie so viel Spaß im Studio hatten. Die Welt der Burly Men at Sea wurde zum Leben erweckt, immer immersiver und skurriler mit jedem „PBBBBTH!“ und „THWAAANG!“. Das hat so gut geklappt, dass wir uns sogar entschieden haben, unsere Stimmen in die Musik einzuarbeiten, jeder mythischen Kreatur seinen eigenen organischen Sound zu geben, der dessen Charakter verdeutlicht.

Burly Men at Sea

Wenn ihr das Spiel also durchspielt, ist jedes Geräusch, welches ihr neben der Musik hören könnt, komplett „mundgemacht“ (wobei es aber eigentlich auch ein paar Schnippser gegen die Wangen oder Schläge mit der Hand gab) mit ein paar wenigen grundlegenden Audio Effekten (Echo, Verzögerung, Pitch Shifting). Achtet während des Spielfortschrittes unbedingt auf ein paar unserer Lieblingsgeräusche: Matt ist ein Kaffeeliebhaber und hat das Geräusch der Espresso Maschine perfekt drauf. Außerdem klingt das Öffnen und Schließen der Wal Kehldeckel wahrscheinlich realistischer als nötig gewesen wäre.
Burly Men at Sea

Wir freuen uns so darauf, dass ihr Burly Men at Sea spielen könnt! Begebt euch auf ein Abenteuer und bleibt des spaßigen Blödsinns wegen!

Burly Men at Sea’s Soundtrack ist außerdem morgen im PSN erhältlich, sowohl als Einzelversion als auch im Bundle mit dem Spiel. Wollt ihr mehr über Plied Sounds Arbeit an dem Spiel wissen, schaut euch ihr Interview bei der NPR’s Music Respawn! Show an.

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • Der Soundtrack klingt sehr stimmig und atmosphärisch, geht gut ins Ohr 🙂