Veröffentlicht am

Horizon Zero Dawn führt einen „Story”-Modus mit niedrigem Schwierigkeitsgrad ein – ab heute verfügbar

Der neue Modus bringt einfachere Kämpfe für diejenigen, die in Guerrillas Abenteuer-Epos die Story der Action vorziehen

Jeroen Roding, Guerrilla Games:


Obwohl die Entwicklung der Horizon Zero Dawn-Erweiterung The Frozen Wilds auf Hochtouren läuft, finden wir immer noch Zeit, dem Hauptspiel neue Verbesserungen hinzuzufügen. Der Patch 1.30 führte letzten Monat einen neuen Schwierigkeitsgrad namens „Ultraschwer” ein, der, wie der Name vermuten lässt, eine größere Herausforderung für Hardcore-Spieler von Horizon Zero Dawn darstellt. Der heutige Patch führt einen Schwierigkeitsgrad ein, der das genaue Gegenteil bewirkt: Der „Story”-Schwierigkeitsgrad erlaubt es euch, in die Handlung von Horizon Zero Dawn und die Entdeckung von Aloys Welt einzutauchen, ohne euch zu sehr um die Kämpfe sorgen zu müssen.

Eine der auffälligsten Änderungen im „Story”-Modus ist die deutliche Steigerung des vom Spieler verursachten Schadens und die Reduzierung des von Gegnern verursachten Schadens, wodurch die Kämpfe auch für weniger erfahrene Spieler zu bewältigen sind. Wir hoffen, dass wir durch den neuen Schwierigkeitsgrad mehr Spieler auf Aloys Suche nach ihrer Identität und den Geheimnissen ihrer Welt begrüßen können. Zusätzlich zum „Story”-Modus, enthält der Patch 1.32 einige Fehlerbehebungen, die in den Patch-Hinweisen beschrieben sind.

Wenn ihr die Gelegenheit habt, den „Story”-Modus auszuprobieren, würden wir uns freuen, eure Meinung dazu zu hören! Wir werden bald neue Informationen über The Frozen Wilds für euch haben, aber behaltet in der Zwischenzeit doch schon mal die offiziellen Twitter– und Facebook-Seiten von Guerrilla im Auge, um Infos über die aktuellsten Neuigkeiten und Entwicklungen zu Horizon Zero Dawn zu erhalten.


3 Kommentare
0 Autorenantworten

Logo, warum nicht? So können mehr Leute das Spiel genießen – auch wenn ich lieber mit “Normal” und anschließend “Ultraschwer” Vorlieb nehme 😀

2

Ich finde das Super 🙂 So was kann bei jedem Spiel gleich am Anfang dabei sein. Jeder Spieler kann für sich selbst ja entscheiden welchen Schwierigkeitsgrad er nutzen will.

3

Ich finde den neuen Schwierigkeitsgrad genial! Als ich mir das Spiel damals gekauft hatte, hab ich mich erstmal total geärgert. Das Geld hätte ich auch verbrennen können. Ich bin mit dem Spiel absolut nicht klar gekommen und es war einfach nur noch frustrierend. Irgendwann hab ich dann auch aufgehört und wahrscheinlich hätte ich das Spiel nie wieder angerührt. Ich hab mich riesig gefreut, als ich gestern von dem Update gehört hab. Natürlich musste ich das Spiel dann sofort starten. Endlich kann ich es richtig genießen und inzwischen bin ich total begeistert. Jetzt macht es mir wirklich extrem Spaß und ich werde es bestimmt nochmal zocken, wenn ich es durch hab.

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf