Veröffentlicht am

PS4-Systemsoftware 5.00 – die Features im Detail

Die neueste Beta-Testversion für PS4 startet heute – hier sind die Features, zu denen Tester Vorabzugang erhalten können

Wenn ihr als Beta-Tester für das nächste große Firmware-Update 5.00 für PlayStation 4 (Codename NOBUNAGA) ausgewählt wurdet, könnt ihr ab heute auf die neuen Features zugreifen. Wenn ihr ausgewählt wurdet, erhaltet ihr eine Email mit Anweisungen, um das Update herunterzuladen und anzufangen.

Ob ihr nun an der Beta teilnehmt oder nicht, wir wollen euch einen ersten Blick auf die neuen Features gewähren, die dieses Update beinhaltet. Wir führen Familienkontos ein, die es leichter machen, den Überblick über eure Freunde zu behalten, und fügen eine Reihe neuer Features zu Übertragungen, Benachrichtigungen, Nachrichten und vielem mehr hinzu.

Familien bei PlayStation Network

Das bestehende Haupt-/Unterkontosystem wird umgestaltet, um familienfreundlicher zu sein. Dieses neue „Familie bei PSN”-System bietet ein flexibleres Erlebnis und macht es einfacher, PSN-Konten für Kinder zu erstellen und Kindersicherungseinstellungen für jeden Benutzer der Familie festzulegen. Unten findet ihr die neuen Features, die mit dem Update 5.00 eingeführt werden:

  • Familienmanager, Eltern-/Erziehungsberechtigten- und Kinderkonten

Jede Familie bei PSN verfügt nun über einen Familienmanager. Der Familienmanager kann jeden anderen Erwachsenen der Familie zum Elternteil oder Erziehungsberechtigten ernennen.

Danach kann jeder Elternteil oder Erziehungsberechtigte die Kindersicherungseinstellungen der Kinderkonten beliebig anpassen; beispielsweise können bestimmte Altersbeschränkungen oder Einschränkungen am Internetzugang vorgenommen werden.

  • Individuelle Kindersicherung

Vor diesem Update galten dieselben Kindersicherungseinstellungen für alle Benutzer derselben Konsole, auch für Erwachsene. Aber mit 5.00 können alle Einstellungen (inklusive Altersfreigaben bei Spielen) individuell für jedes Kinderkonto vorgenommen werden.

Verwaltung der Freundeliste

Der aktuelle „Lieblingsgruppen”-Tab wird durch ein neues „Benutzerdefinierte Listen”-Tab auf dem „Freunde”-Bildschirm ersetzt.

Dadurch könnt ihr benutzerdefinierte Listen eurer Freunde erstellen und bearbeiten, basierend auf den Spielen, die ihr spielt, oder auf den Gruppen von Freunden, mit denen ihr online Zeit verbringen wollt. Ihr könnt beispielsweise eine Gruppe mit all euren Destiny-Teamkameraden erstellen und ihnen so ganz einfach Einladungen zu Raids schicken.

PS4 System Software Update 5.00

Updates bei Übertragungsfeatures

  • Communitys

Wenn ihr eine Community auf eurem PS4-System eingerichtet habt, könnt ihr diese jetzt mit euren Gameplay-Übertragungen verknüpfen. Wenn die Übertragung mit einer Community verknüpft ist, erscheint die Community-Taste auf dem „Live von der PlayStation”-Zuschauerbildschirm, die es jedem Zuschauer ermöglicht, ohne Umweg auf eure Community-Seite zu gelangen, um sich die Details anzusehen oder beizutreten.

  • PlayStation VR

Es gibt eine neue Einstellung für PlayStation VR: „Nachricht an Zuschauer und Kommentare von Zuschauern anzeigen”. Ist diese Option aktiviert, werden Kommentare von Zuschauern, die während einer Übertragung gesendet werden, nicht nur im Kinomodus sondern auch im VR-Modus angezeigt – so könnt ihr über euer PS VR-Headset Kommentare lesen und mit den Zuschauern interagieren.

  • PlayStation 4 Pro

Gute Nachrichten für Twitch-Nutzer: Mit diesem Update wird PS4 Pro Streaming auf Twitch in 1080p und mit 60 FPS unterstützen.

Nachrichtenverbesserungen

Ihr konntet bereits eure Lieblingsmusik über Spotify und PlayStation Music auf Twitter und Facebook teilen, aber jetzt könnt ihr auch einzelne Lieder teilen, indem ihr auf PS4 eine Nachricht verschickt.

Eure Freunde können das Lied direkt aus der gesendeten Nachricht heraus anhören und wenn sie ein Mobilgerät nutzen, können sie aus der PS Messages-App direkt in ihre Spotify-App springen, um sich das Lied anzuhören und es ihrer eigenen Playlist hinzuzufügen.

PS4 System Software Update 5.00

Updates bei Mitteilungen

Es gibt eine neue Einstellung, mit der ihr Pop-up-Mitteilungen deaktivieren könnt, während ihr auf PS4 einen Film oder eine Fernsehserie abspielt. Diese Einstellung steht standardmäßig auf „aus”. Ihr könnt sie unter Einstellungen > Mitteilungen aktivieren.

PS4 System Software Update 5.00

Außerdem könnt ihr jetzt die Nachrichtenvorschau in Pop-up-Mitteilungen ausschalten. Ist sie ausgeschaltet, wird die Online-ID des Absenders in der Pop-up-Mitteilung nicht mehr angezeigt, sondern stattdessen ein allgemeines Benutzersymbol und eine Standardnachricht.

Zu guter Letzt könnt ihr jetzt zwischen Weiß (Standardeinstellung) und Schwarz als Farbe für die Pop-up-Mitteilungen wählen.

PS4 System Software Update 5.00

Updates beim Schnellmenü

Wenn ihr im Auge behalten wollt, was in euren Mitteilungen vor sich geht – wie den Fortschritt von Spieledownloads oder neue Einladungen -, könnt ihr dies nun direkt über das Schnellmenü tun, ohne euer Spiel zu verlassen.

PS4 System Software Update 5.00

Außerdem haben wir im Schnellmenü die Option „Diese Party verlassen” hinzugefügt, damit ihr ganz einfach eine Party verlassen und sofort euer Spiel weiterspielen könnt.

PS4 System Software Update 5.00

Virtueller Surround-Sound mit PS VR

PlayStation VR unterstützt nun virtuellen 5.1- und 7.1-Surround-Sound über eure Kopfhörer, wenn ihr Blu-Rays und DVDs im Kinomodus anschaut, damit ihr noch stärker ins Erlebnis eintauchen könnt.

Verbesserte Ansicht für Turnierpläne

Es gibt eine neue „Turnierplanansicht”, die euch den gesamten Plan für Turniere im Einzel- und Doppel-K.-o.-Format auf PS4 anzeigt, damit ihr den aktuellen Stand des Turniers einfacher überblicken könnt.

PS4 System Software Update 5.00

Neue Sprachunterstützung

Die Benutzeroberfläche von PS4 unterstützt nun die Sprachen Tschechisch, Ungarisch, Rumänisch, Griechisch, Thai, Indonesisch und Vietnamesisch.

Wenn ihr als Betatester ausgewählt wurdet, ist euer Feedback für uns wie immer sehr wertvoll und lässt uns die neuen Funktionen optimieren, bevor die vollständige Systemsoftware erscheint. Wir hoffen sehr, dass euch die neuen Features gefallen – lasst uns in den Kommentaren unten und in den üblichen Feedback-Foren wissen, wie ihr damit zurechtkommt.

33 Kommentare
0 Autorenantworten

Mein Invite Code funktioniert nicht!

jetzt passts 😀

Wenn ich mich über was freuen würde, dann darüber das ich mein sony ps3 Headset für die ps4 nutzen kann sollte eigentlich kein Problem sein.

Da sind ein paar Schmankerl dabei, doch für eine 5.00 erscheint mir das trotzdem ein wenig mager? Ich hoffe vor allem auf Verbesserungen hinsichtlich der Performance des Home-Menüs. Insbesondere auf PS4 Pro!

wenn noch mehr funktionen in das schnellmenü kommen, ist es dann bald überhaupt noch ein schnellmenü?

hoffentlich wird’s nicht zu unübersichtlich… hauptsache, ich kann alles, was für mich überflüssig ist, rauskicken…

die familienfunktion klingt super, aber irgendwie hätt ich gedacht, dass sowas ab anfang gehen muss…

insgesamt klingt’s für 5.00 etwas mau… nichts bei, was ich gebrauchn kann…

ps3 emulator wäre immernoch das tollste, was passieren könnte oder ne cd abspieln, wenn mal wieder meine anlage streikt… aber eigentlich bin ich schon recht zufrieden mit der kiste an sich

ich kann meinen PSN namen immernoch nicht änder? 🙁

Wirst du auch nie können . . .

Für eine runde Firmware finde ich das leider recht mager, aber zumindest die Verbesserungen am Schnellmenü und den Benarichtigungen (Ausblenden von Mitteilungen beim Ansehen von Filmen/Serien, Farbe der Mitteilung) sind nützlich.

In Zukunft würde ich Folgendes gerne sehen:

1. Zoom-in/Zoom-out-Funktion beim Betrachten von Screenshots.

2. 60fps-Aufnahmefunktion (1080p gibt’s ja zumindest seit der Pro).

3. Mehrere Links aus dem Internetbrowser auf einmal speichern können.

4. Textzeilen aus Nachrichten kopieren können.

5. Support für Bluetooth-Mikrofone wie auf PS3.

6. Videochat auf PS4.

7. Wiedergabemöglichkeit von Audio-CDs, diese außerdem auf die Festplatte oder in den Medien-Player kopieren können.Stichwort Media-Player: Dort sollte man allgemein Screenshots, Bilder, Musik unterbringen können!

8. Mehrere Screenshots auf einmal an Freunde schicken können.

9. Benachrichtigung, wenn ein Freund OFFLINE geht (sollte zusätzlich zu der Option, wer online kommt, implementiert werden).

10. B...

Vollständigen Kommentar anzeigen

Für eine runde Firmware finde ich das leider recht mager, aber zumindest die Verbesserungen am Schnellmenü und den Benarichtigungen (Ausblenden von Mitteilungen beim Ansehen von Filmen/Serien, Farbe der Mitteilung) sind nützlich.

In Zukunft würde ich Folgendes gerne sehen:

1. Zoom-in/Zoom-out-Funktion beim Betrachten von Screenshots.

2. 60fps-Aufnahmefunktion (1080p gibt’s ja zumindest seit der Pro).

3. Mehrere Links aus dem Internetbrowser auf einmal speichern können.

4. Textzeilen aus Nachrichten kopieren können.

5. Support für Bluetooth-Mikrofone wie auf PS3.

6. Videochat auf PS4.

7. Wiedergabemöglichkeit von Audio-CDs, diese außerdem auf die Festplatte oder in den Medien-Player kopieren können.Stichwort Media-Player: Dort sollte man allgemein Screenshots, Bilder, Musik unterbringen können!

8. Mehrere Screenshots auf einmal an Freunde schicken können.

9. Benachrichtigung, wenn ein Freund OFFLINE geht (sollte zusätzlich zu der Option, wer online kommt, implementiert werden).

10. Benachrichtigung, wenn ein Freund ein Spiel streamt (aussuchen, bei wem man die Benachrichtung bekommen möchte).

11. PlayStation Store: Wunschzettel anlegen können.

12. Anderer Ton, wenn jemand einer Party beitritt, so dass man diesen leichter unterscheiden kann von Systemmeldungen.

13. Flickr: Screenshot-Upload zu Flickr

14. Spielzeitangabe vom System aus

15. Genauere Trophäeninformationen:

Weltrang- und Nationenvergleich

Trophäen mit Metainformationen, die den Fortschritt anzeigen

Weitere Sortierfunktionen (nach aufsteigend/absteigend nach Prozent, nach Namen)

Auto-Synchronisierung im Hintergrund.

Es gibt einige Dinge die ich von der PS3 Vermisse wie zum Beispiel Videochat und Multimedia möglichkeiten echt arm was die 4 im verhältnis zur 3 kann.

Noch bei jedem Kauf im store die Daten vom personalausweis eintippen zu müssen wär auch nicht schlecht

8.1

Das nervt mich auch jedes Mal. Meine Abhilfe: Das Konto einfach hin und wieder über den Store im Web aufladen. Dafür muss man zwar auch *immer wieder* seine Ausweisdaten eingeben aber der Browser speichert die Formulardaten wenigstens. So geht es relativ schnell. Demjenigen auf dessen Mist das gewachsen ist würde ich am liebsten mal die Meinung sagen.

GreenpoisonPain 17 August, 2017 @ 18:24
9

Ich und weitere meine Freunde würden es sehr begrüßen wenn man seinen Namen bzw seine ID endlich ändern kann ohne das irgendein vortschritt verloren geht, überall sonst geht es ja auch…. Bitte fügt diese Funktion ein.

Das beste für mich, wäre es, endlich den PSN Namen ändern zu können…

10.1

Bist du etwa nicht mehr 14? 😉 Ganz im Ernst. Die Namen interessieren niemanden. Und “Ueber14” klingt auch nicht besser. 😀

CONDEMNEDx360x 17 August, 2017 @ 23:30
11

Dieses Update ist eine Farce, anstatt bisher nicht zu Ende gedachte Futures auszubessern werden sinnlose Sachen hinzugefügt. Der Verein hat es bis heute nicht hinbekommen wenn ich eine Geschlossene Community gegründet habe, eine SIMPLE Funktion einzubauen das ich Beitrittsanfragen nicht nur Akzeptieren kann sondern auch ABLEHNEN UND LÖSCHEN kann. Wäre schön wenn man dass mal von mir aus per Brieftaube an das Sony PlayStation HQ sendet. Anscheinend sind die ja schon Betriebsblind.

Da bekommt man den Eindruck, dass die Entscheidungsträger selten oder sogar gar nicht mit der PS4 rumhantieren. Schwer diesen Leuten zu erklären, was sinnvoll ist und was nicht so sehr.

diese beta ist total verbuggt ich kann nichts mehr machen!

abstürze, oder nach neu start war nur das ausschaltmenu vorhanden

bis gar nix mehr ging

ins recovery komme ich zwar bringt mir aber auch nichts denn das downgrade

bringt auch nichts….

alle anderen optionen ausser formatieren hilft auch nicht

sie fragt mich immer wieder nach einer neu installation

Das kann doch nur ein schlechter witz sein…

ok ist ja eine beta fehler können vor kommen

aber so extreme fehler das kann es echt nicht sein

GrumpyMcGrump 19 August, 2017 @ 11:44
12.1

habe bisher keine fehler damit gehabt.

aber du hast ja sicher auch die teilnahmebedingungen gelesen und weißt deshalb, dass sich darüber aufregen nichts bringt, denn du wurdest davor gewarnt 😉

Hab zwa mein Key aber finde das Update an sich ziemlich interessant nur würde mir echt so langsam und so schnell wie möglich mal die namens Änderungs Einstellung Wünschen. Bin da glaube auch nicht die einzige Person.

14

Das langweiligste Update überhaupt.

jetzt wo die Xbox one x vor der Tür steht müssen auch mal ein paar kracherveränderungen her.

dass die ps4pro keine 4K Konsole ist, weiß ich bereits selbst, seit dem ich das Ding unter dem 4K Fernseher stehen habe. Bin eher enttäuscht. Daher wäre eigentlich ein Game changer notwendig. Eine native auflösung von 1440p für Gaming Monitore wäre klasse mit einem automatischen up bzw downscaler.

Einen 21:9 Modus würde ich mir auch wünschen.

Super er wäre es auch, wenn man anstelle des Schiebereglers für gamesound und Voice Chat zwei Regler einbauen könnte, um die Lautstärke so zu verstellen. Am besten auch in dem QuickStart Menü.

ausblenden von spielen wäre super.

eine bessere Nutzung der ps4pro Hardware wäre auch toll.

die xboxonex soll scheinbar jedem Spiel einen boost geben können. Das wäre auch bei der ps4pro toll.

und letztendlich einen anständigen emulator für ältere playstation spiele, wie auf der xone.

Crossplay wäre natürlich auch cool,...

Vollständigen Kommentar anzeigen

Das langweiligste Update überhaupt.

jetzt wo die Xbox one x vor der Tür steht müssen auch mal ein paar kracherveränderungen her.

dass die ps4pro keine 4K Konsole ist, weiß ich bereits selbst, seit dem ich das Ding unter dem 4K Fernseher stehen habe. Bin eher enttäuscht. Daher wäre eigentlich ein Game changer notwendig. Eine native auflösung von 1440p für Gaming Monitore wäre klasse mit einem automatischen up bzw downscaler.

Einen 21:9 Modus würde ich mir auch wünschen.

Super er wäre es auch, wenn man anstelle des Schiebereglers für gamesound und Voice Chat zwei Regler einbauen könnte, um die Lautstärke so zu verstellen. Am besten auch in dem QuickStart Menü.

ausblenden von spielen wäre super.

eine bessere Nutzung der ps4pro Hardware wäre auch toll.

die xboxonex soll scheinbar jedem Spiel einen boost geben können. Das wäre auch bei der ps4pro toll.

und letztendlich einen anständigen emulator für ältere playstation spiele, wie auf der xone.

Crossplay wäre natürlich auch cool, aber Sony hat die Hosen voll.

14.1

Den Boost Mode gibt es schon längst. Aktivieren kannst du ihn in den Einstellungen.

Langweilig…

16

Bitte bringt wieder die geordnete Mittelungsansicht 🙏, ich finde es nicht gerade übersichtlich wenn ich alles dort angezeigt bekomme, früher ist es doch auch gegangen das man alles in Unterkategorien hatte, nicht nur down und Uploads.

In letzter Zeit kommen meine Kommentare zu Verbesserungsvorschlägen nie hier an. Hab keine Lust mehr langsam Feedback mitzuteilen, wenn man hier zensiert wird!

Nur so viel: Ich finde 5.0 schwach, das ist mehr ein halber/viertel-Schritt zur nächsten großen Nummer.

GrumpyMcGrump 19 August, 2017 @ 11:47
17.1

hier ist ja auch der falsche ort dafür

Gute Änderungen, aber eine Sache braucht man auf jedenfalls noch: Ich selbst bin ein Streamer auf Twitch (PunchLionTV) #Schleichwerbung – es müsste eine eigene Anwendung geben mit der man streamen kann, weil man kann immer nur ein einzelnes Spiel streamen und wenn man dann das Spiel wechseln will, muss man den Stream abbrechen und beim neuen Spiel neu starten, was ziemlich nervig ist und es nur unnötig kompliziert für alle macht

Danke fürs Lesen und wenn ihr den Post liked, wird es hoffentlich nicht übersehen von Sony und bald hinzugefügt. 😉

19

Mir wäre es lieber wenn mein HDCP wieder gehen würde. Brauch diese Features nicht wirklich!

20

Hmm so weit alles ok aber leider stürtzt der Store beim blätern immer wieder ab , das sollte auf jeden fall gefixt werden

King-Karl-1984 21 August, 2017 @ 06:54
21

Also bei Rainbow 6 Siege lief die Operation Health – keine wirklichen Neuerungen, sondern eher Performance Verbesserungen und hier und da ‘nen Button verschoben.

Ich finde, Sony sollte auch mal die Operation Health starten, statt neuen SchnickSchnack hinzuzufügen. Es würde mich schon äußerst entzücken, mal ohne Ruckel, Zuckel, eins, zwei, drei aus einem laufenden Spiel ins Menü springen zu können. Außerdem warte ich für heutige Breitbandanbindungen ordentlich lange auf den Store, die Anzeige von Partys oder die Fertigstellung von Downloads.

iskeinermehrfrei 21 August, 2017 @ 21:17
22

Ich hätte auch gerne die Möglichkeit die Position der Pop-up Mitteilungen zu ändern. Gibt ja einige Games wo in der linken oberen Ecke Einblendungen sind, allen voran der Radar in Destiny (2). Entweder man schaltet die Mitteilungen während dieser Spiele komplett aus, und vergisst dann sie wieder zu aktivieren bzw. verpasst Party Einladungen, oder man hat ca. 10 sekunden keinen Radar was im MP doch sehr nervt.

Liebes Entwickler-Team, ich würde Euch sehr danken, wenn Ihr Remote Play auch für andere Android Geräte verfügbar macht und dass man es auch über Mobilfunknetz nutzen kann.

Was ich schade finde ist das, wenn man zwei Festplatten an die PS anschließt immer zwischen beiden wechseln muss. Auf der Xbox zb wird das als gesamt Speicher akzeptiert.

Vielleicht bringt ihr mal was sinnvolles im nächsten update wie zb. IPv6

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf