5 Dinge, die ihr nur in Agents of Mayhem machen könnt

0 0
5 Dinge, die ihr nur in Agents of Mayhem machen könnt

Volitions neues Spiel ist … kein Saints Row-Game. Hier sind nur ein paar der vielen, vielen verrückten Dinge, die ihr machen könnt, sobald es am 18.08. auf PS4 erscheint.

John Choon // Global Brand Manager, Deep Silver:


Es ist Launch-Woche für Agents of Mayhem, das aktuellste Over-the-Top-Game von den Machern von Saints Row! Um unseren Launch-Trailer zu begleiten, dachten wir, euch einen Vorgeschmack auf ein paar Dinge zu geben, die ihr NUR in der Open-World von Deep Silvers und Volitions aktuellem Single-Player-Action-Spiel erleben könnt. Viel Spaß!

1. Triple-Jump

Viele Spiele haben über die Jahre Physik trotzende Animationen und Bewegungsstile wie den Doppelsprung genutzt. Wir haben unsere Köpfe zusammengesteckt, um den Status Quo zu übertrumpfen. Und deshalb haben wir allen 12 spielbaren Agenten in Agents of Mayhem standardmäßig einen Dreifachsprung spendiert, um in unsererer Version von Seoul, Südkorea, und den dortigen Skyscraper besser voran zu kommen.

2. Our Game’s Got Seoul

Volition hat schon immer eine Art Fetisch dafür gehabt, Spiele-Städte als Setting zu verwenden, deren Name mit „S“ startet – Stilwater, Steelport, und nun Seoul! Als wir die von Hand gebaute Open-World erschufen, wollten wir eine Location finden, die das zentrale Thema des Spiels abdeckt, und Seoul tut genau das. Die Fusion von alten und modernen architektonischen Stilen erlaubte es uns, verschiedene Bezirke innerhalb der Welt umzusetzen und Seoul als technologische Hauptstadt in unserem Universum von Agents of Mayhem ein Alleinstellungsmerkmal zu verleihen.

TITLE TITLETITLE

 

3. Ihr könnt Dinge in „Cabbits“ verwandeln

Ihr fragt euch vielleicht: „Was ist ein Cabbit? Ist es eine Art seltsamer Hase-Katze-Hybrid?“ Nun, die Antwort lautet tatsächlich – JA! Ihr seid genau richtig. Eine lustige und recht unbekannte Tatsache: Cabbits sind in fast allen Volition-Spielen aufgetaucht, und Agents of Mayhem ist keine Ausnahme. Ihr könnt verbrauchbare Gegenstände erstellen – genannt Gremlin Tech, nach der Basis-Agenten-Spezialisierung in R & D – und diese auf Feinde werfen, um sie von gewalttätigen in reizende (aber explosive) Cabbits zu verwandeln!

4. Dark Matter-Technologie

Die Dunkle Materie-Forschung schreitet voran, und Agents of Mayhem demonstriert die eindrucksvolle Natur dieser Technologie, indem es die Power für die meisten High-Tech-Waffen verwendet und die Fähigkeit des Teleportierens nutzt! Dunkle Materie-Teleportation ist der essenzielle Eckstein im Gameplay von Agents of Mayhem, denn diese Technologie ermöglicht Agenten-Tauschen! Ja, das ist richtig. Ihr nehmt drei Agenten ins Feld für jede Mission und ihr könnt sie auf der Stelle wechseln mit einem Druck auf das D-Pad. Agenten-Wechsel ermöglicht euch spaßige Kombinationen aus Spezial- und Mayhem-Fähigkeiten, oder wechselt einfach und lasst einen Agenten heilen, um ihn danach wieder in den Kampf zu schicken!

5. Bekämpft einen Pop-Superstar

Ohne zuviel zu verraten: Es gibt eine Mission im Spiel, wo ihr ein Pop Idol jagen und bekämpfen sollt. Ist doch klar, die sind böse. Allerdings müsst ihr das auf einer Bühne tun, die von begeisterten Fans umzingelt ist … es ist ihr eigenes Konzert …, indem ihr das Autotune manipuliert.

TITLE

Natürlich kratzen wir hier nur an der Oberfläche. Es gibt noch viel mehr seltsame und verrückte Dinge, die ihr in Agents of Mayhem entdecken könnt, wenn es am 18.08. für PlayStation 4 und PS4 Pro erscheint. Viel Spaß!

Gewinnt die passende Ausrüstung zum Start

Damit ihr auch mit der passenden Ausrüstung in die Schlacht gegn LEGION zieht, haben wir ein schickes Gewinnspiel für euch auf die Beine gestellt, das sich kein angehender MAYHEM-Agent entgehen lassen sollte. Was es zu gewinnen gibt? Verdammt cooles Zeug!

Wie ihr an dieses verdammt coole Zeug gelangt? Ganz einfach!

  • Folgt uns auf Twitter
  • Retweetet den Gewinnspiel-Tweet
  • Haltet eure MAYHEM-Daumen gedrückt

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

Das Gewinnspiel endet am 18.08.2017, 12:00. Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier.