Spielt in Reborn: A Samurai Awakens für PS VR einen futuristischen Cyborg-Krieger, der Alien-Eindringlinge bekämpft

0 0
Spielt in Reborn: A Samurai Awakens für PS VR einen futuristischen Cyborg-Krieger, der Alien-Eindringlinge bekämpft

Der erste Trailer und Details zu dem tempogeladenen Sci-Fi-Kampfspiel, in dem ihr mit Laserkatanas und übernatürlichen Kräften kämpft


Eric Tsai, Brand Manager, Winking Entertainment, Geronimo Interactive:

Hallo zusammen, hier ist Eric von Winking Entertainment. Ich freue mich, ankündigen zu können, dass wir ein tolles neues PSVR-Spiel für euch haben!

Reborn: A Samurai Awakens ist ein Titel, der bereits viel Lob aus der Branche und von Gamern erhalten hat, und zusammen mit dem Entwickler Geronimo Interactive haben wir es endlich geschafft, dieses temporeiche Actionspiel auch den PlayStation-Fans zu enthüllen. A Samurai Awakens wird Ende 2017 für PS VR veröffentlicht, als ein VR-Actionspiel in Egoperspektive.

Reborn

A Samurai Awakens spielt im Jahr 2480, und diese Welt ist voller gepanzerter, schwertschwingender Alien-Maschinen und laserschießenden, schwebenden Augen. Und böser Samurai. Und Ninjas.

Habe ich schon erwähnt, dass es haufenweise Action gibt, mit roboterhaften, mechanisierten, Zweihandwaffen schwingenden Cyborgs, Laserschwertern und übernatürlichen Kräften in splatterartigen Sumoring-Bosskämpfen?
Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Yukimura Sanada, der bekannte Samuraikrieger des feudalen Japans, der wieder aufersteht, um gegen die außerirdischen Eindringlinge auf der Erde zu kämpfen. Yukimura ist mit zwei Laserkatanas, Pistolen sowie übernatürlichen Kräften ausgerüstet. Außerdem kann er in jeder Hand mit einer anderen Waffe kämpfen, sodass Spieler zwischen einer Schwert-Schusswaffen-Kombo oder einer Kombination aus Schwert und übernatürlichen Kräften wählen können. Oder sie gehen einfach mit zwei Schwertern oder zwei Schusswaffen aufs Ganze.

Spieler werden die Möglichkeit haben, Gegner kurz zu betäuben, wenn sie einen Konter zur richtigen Zeit ausführen. „Hack Time“ erlaubt es Spielern, die Wellen von attackierenden Gegnern zu stören, und mit einem Angriff, der doppelten Schaden zufügt, zu kontern, während die Zeit verlangsamt wird.

In jeder Phase wird es eine Vielzahl von Gegnern geben, die sich dem Spieler in den Weg stellen. Häufig werdet ihr Laserschüsse abwehren und gleichzeitig Schwerthiebe der Gegner aus allen Richtungen kontern müssen. Mit dem PlayStation VR-Headset und zwei PS Move-Controllern ist das befriedigende Erlebnis, futuristische Maschinen in kleine Stückchen zu schneiden, etwas, was ihr nicht verpassen solltet.

In Reborn: A Samurai Awakens stellt sich nur Yukimura gegen die gesamte Armee der Alien-Maschinen, aber die Bossgegner sind die wahre Hauptattraktion.

Während eines Bosskampfs kann alles passieren – Bosse können riesige Objekte schleudern oder einfach völlig austicken. Spezielle Quick-Time-Event-Bewegungen helfen, diese aussichtslosen Momente zu meistern – die eine oder andere Blockbewegung oder das Ausweichen zur Seite könnte euer Leben retten.

Schaut euch einen der vielen Bossgegner an, die im Spiel auftauchen:

Reborn

Die Veröffentlichung von Reborn: A Samurai Awakens ist für Ende 2017 vorgesehen, und da das noch ein paar Monate dauert, schaut euch doch einfach schon mal den Trailer an, den wir vorbereitet haben.

Geronimo Interactive hat ein fantastisches, futuristisches VR-Erlebnis mit Cyborg-Samurai entwickelt – und Winking Entertainment ist stolz, dieses Spiel als Teil unserer Winking VR-Marke veröffentlichen zu können.
Danke, dass ihr euch die Zeit zum Lesen genommen habt, und ich hoffe, dass ihr euch schon genauso sehr auf Reborn: A Samurai Awakens freut wie ich!