Veröffentlicht am

Masquerada: Songs and Shadows erscheint am 8. August für PS4

Das neue Abenteuer der Witching Hour Studios zeigt eine Stadt voller Täuschung und Fassaden - und die Leute dahinter.

Nicolas Chan:

Hallo zusammen! Hier ist Nick mit einer aufregenden Bekanntgabe: Masquerada: Songs and Shadows wird am 8. August für PS4 veröffentlicht! Ich bin hier, um ein wenig darüber zu berichten, um was es im Spiel eigentlich geht.

Die ursprüngliche Idee für die Welt von Masquerada entstand während einer Dungeons & Dragons-Kampagne, die unser Creative Director Ian leitet (ihr könnt über den Prozess in seinem früheren PS Blog-Eintrag nachlesen

Masquerada

Als ich an Bord geholt wurde, um die Welt zu bilden und ihr eine Geschichte zu verpassen, kamen wir immer wieder zum Konzept der Maske zurück. Eine Maske verbirgt und schützt seinen Träger. Und in der Welt, die Ian erschaffen hatte, konnte sie das sogar buchstäblich – magische Masken, Mascherines genannt, die ihren Trägern die Fähigkeit verliehen, die Elemente zu manipulieren und damit die Macht, sich zu verteidigen.

Wir wollten das weiter ausbauen. Wir wollten die Maske nicht nur als Säule fürs Gameplay, sondern auch für die Erzählung und das Setting. Und so kamen wir zur Story von Masquerada.

Masquerada

In Masquerada spielt ihr Cicero Gavar, einen Inspektor seiner Zeit, der in die Stadt Ombre reist, um das Verschwinden eines Freundes zu untersuchen. Ombre – der Stadt-Staat, in dem sich die gesamte Geschichte ereignet – besitzt eine glamouröse Oberfläche. Doch nach und nach erfahrt ihr, dass sie selbst eine Maske trägt. Unter grellen Farben und schönem Anblick verbergen sich uralte Geheimnisse, während die Suche nach seinem vermissten Freund Cicero in längst vergessene Bereiche führt.

Turbulente Ereignisse in der Stadt verkomplizieren sein Wagnis noch mehr. Große Gruppierungen, genannt Gilden, kämpfen um die Macht in der winzigen urbanen Blase von Ombre. Mythische Kreaturen, Fey genannt, tauchen ohne Erklärung auf, und Rebellengruppen ringen in noch nie da gewesener Art und Weise um Gebiete. Ciceros Untersuchung führt ihn direkt zum Ursprung all jener Ereignisse, die scheinbar nichts miteinander zu tun haben.

Masquerada

Im Zentrum dieser Erzählung stehen allerdings die Gefährten, mit denen Cicero reist. Leute in dieser Welt tragen alle möglichen Arten von Masken – um ihre Absichten zu verschleiern, ihre Geheimnisse zu bewahren oder ihre Leichen im Keller zu vergraben. Und die Charaktere, mit denen ihr auf die Reise geht, sind keine Ausnahmen.

Wir wollten die Idee erkunden, was es heißt, wenn jemand seine schützende Fassade aufgibt, seine Verletzlichkeit zeigt, und ob etwas Gutes daraus entspringt. Ciceros vier Hauptgefährten sind ein zurückgezogener Archäologe, der Bücher Menschen vorzieht; ein Heiler, der töten würde, um seine Vergangenheit zu verheimlichen; ein Marschall, die ihr Herz mit Sprüchen und dem Gesetz schützt; und ein fröhlicher Musiker, der in ein Untergrund-Netzwerk verstrickt ist, das tödliche Geschäfte betreibt.

Masquerada

Jeder von ihnen hat persönliche Gründe für die Reise mit Cicero, wo sie mit ihren Masken ringen und die Beziehung zur Last ihrer Vergangenheit neu definieren.

Ich freue mich, dass ihr das Spiel bald ausprobieren und mit Cicero und Gefährten auf Reisen gehen könnt. Dabei werdet ihr erfahren, was die Stadt Ombre alles zu bieten hat. Eine Welt voller Geheimnisse und Abenteuer wartet auf euch!

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf