Veröffentlicht am

Löst (vielleicht) das Rätsel des Mords von Thimbleweed Park

Die alte Rige der Entwickler ehren ein klassisches Genre durch ein neues Adventure.

Ron Gilbert, Game Designer:

Hallihallo! Ich bin Ron Rilbert und schreibe auch aus dem verregneten Seattle. Das gesamte Thimbleweed-Park-Team freut sich, dass wir euch Thimbleweed Park für den 22. August auf PS4 ankündigen können.

Thimbleweed Park ist ein neues und modernes, aber auch klassisches Point-And-Click-Adventure von Experten von Lucas Games wie mir selbst, Gary Winnick und David Fox – der Klassiker wie Monkey Island, Maniac Mansion und Zak McKraken erschaffen hat.

Wenn wir sagen “In einer Stadt wie Thimbleweed Park ist eine Leiche noch euer geringstes Problem”, dann meinen wir das so. Springt mit uns in den Kaninchenbau von Mord und Mystery, der von einigen modernen Klassikern inspiriert wurde: Twin Peaks, Stephen King und den X-Akten.

Das Spiel folgt zu Beginn den Agenten Ray und Reyes, die den Fund einer Leiche im Fluss gleich vor der Stadt Thimbleweed Park untersuchen müssen. Spieler können zwischen den beiden wechseln, um Puzzle zu lösen und herauszufinden, wer wohl den armen Kerl unter der Brücke umgebracht hat.

Aber dann wird es seltsam.

Thimbleweed Park

Es passieren Dinge in Thimbleweed Park, die viel weiter führen als nur zum Mord. Die Agenten Ray und Reyes finden Verstärkung in Ransome (Clown), Delores (Möchtegern-Game-Designerin) und Franklin (toter Kissenverkäufer).

Und dann wird es wirklich seltsam.

Ihr kontrolliert Ransome, Delores, Franklin, Ray und Reyes, um ihre jeweilige Geschichte kennenzulernen, während sie versuchen, in die alte, verlassene Kissenfabrik einzubrechen. Lasst euch Zeit. Erkundet die riesige Welt. Verliert euch im Geheimnis – bevor alles zu Ende ist, wird es noch seltsamer.

Thimbleweed Park wurde durch kickstarter und eine Gruppe passionierter Unterstützer, die Adventure-Games genauso lieben wie wir, 2014 ins Leben gerufen.

Seit dem Launch am 30. März wurden wir ständig gefragt, wann das Spiel endlich auch auf PlayStation rauskommt. Es ist aufregend zu sehen, dass viel mehr als nur die extremen Adventure-Fans, die es auch mitaufgebaut haben, sich so dafür interessieren. Wir freuen uns, jetzt Thimbleweed Park ab dem 22. August auf PS4 auch einem ganz neuen Publikum präsentieren zu können.

Wir haben zwei Jahre Entwicklung in unserem Entwickler-Blog zusammengefasst, den wir mehrmals pro Woche gefüllt haben, um unsere Leser mit auf den anstrengenden Weg der Erschaffung eines Spiels zu nehmen.

Thimbleweed Park

Beispielsweise fragt ihr euch sicher, wie ein Point-And-Click-Adventure auf einer Konsole ohne Maus funktionieren soll. Keine Sorge – wir haben viel Zeit in die richtige Konsolensteuerung gesteckt, damit ihr nicht das Gefühl verliert, das Adventure-Spiele in den 80ern und 90ern ausgemacht hat.

Also, wieso sind Ray und Reyes wirklich in der Stadt? Wird Delores ihrem Traum verwirklichen und Videospiele erschaffen? Wird Franklin sich von seiner Tochter verabschieden können? Was ist mit Ransome – bleibt er für immer so ein A…? Und – einen Moment: Wieso kümmert der Tote unter der Brücke eigentlich niemanden?

Wir freuen uns darauf, dass ihr es herausfindet.

Ron und das Thimbleweed-Park-Team

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
2 Kommentare
0 Autorenantworten

Das sind großartige Neuigkeiten. Komme viel zu selten an den PC um es zu spielen.

Danke Ron

GeminiSaga79 11 Juli, 2017 @ 09:44
2

Großartig! Es war ja schon bestätigt, dass es kommt aber nun endlich mit zeitnahem Release. Als Adventure Fan der alten Schule für mich ein Pflichtkauf.

Edit history