Veröffentlicht am

Monster Hunter: World: Seht 24 Minuten epische Action in der neuen PS4-Gameplay-Demo

Erlebt neue und neu definierte Mechaniken, wöhrend ein Jäger seine Beute verfolgt und stellt

Joshua “Socks” Dahdrai, Community Manager, Capcom:

Hallo!

Ich bin Joshua “Socks” Dahdrai, EMEA Community Manager bei Capcom und zuständig für Monster Hunter.

Lasst mich vorab mal sagen, dass ich hier einen Blog Post für eine Serie schreibe, mit der ich selbst groß geworden bin – bestimmt eine der surrealsten Erfahrungen meines Lebens! Ich habe selbst einen nicht unerheblichen Teil meiner Teenagerjahre und auch als Erwachsener mit dem Franchise verbracht. Ich kann also durchaus sagen, dass es mich ehrt, dieser Community beim Wachsen zu helfen und sie auch im Westen größer werden zu sehen. Jetzt auch endlich zum ersten Mal auf PS4!

Wir haben rund um die Uhr daran gearbeitet, diesen neuen Ableger des Monster Hunter Franchise so großartig wie möglich zu machen und jetzt ist es wirklich an der Zeit, mehr über Monster Hunter: World zu teilen. Wir freuen uns wirklich, es euch so bald wie möglich geben zu können!

Monster Hunter

Unserer Generation stehen so viele Technologien zu Verfügung, dass das Entwicklerteam sich entschieden hat, das Grundprinzip des erfolgreichen Franchises noch mal zu untersuchen: Das Jagen. Mit der Wertschätzung für dieses Konzept im Hinterkopf haben sie neue Steuerungen entwickelt, alte neu-erfunden und setzen die Technologie so ein, dass ihr euch wirklich wie ein Jäger hinter der Beute in der Wildnis fühlt.

Wir haben ein Gameplay-Walkthrough für euch zusammengestellt, in dem ihr einen Blick auf die aufregenden Inhalte werfen könnt, die wir hinter verschlossenen Türen schon im Monster-Hunter-Theater bei der E3 präsentiert haben – einfach mal als ersten Blick für euch darauf, wieso Monster Hunter: World wirklich der nächste große Schritt der Serie ist.

Monster Hunter

Im Gameplay-Video seht ihr einen tapferen Jäger, der auf der Jagd nach dem neuen Anjanath ist. Das ist allerdings nicht so leicht wie man vielleicht denkt, weil das lebendige Ökosystem um euch herum das Spiel in jedem Moment beeinflusst und so für eine extrem dynamische Erfahrung sorgt. Ihr werdet diese Dynamiken auch zu eurem Vorteil nutzen müssen und vielleicht sogar Monster gegeneinander aufhetzen müssen, um ein paar wirklich grandiose Kämpfe anzustoßen!

Ich will euch nicht vorab das Video spoilern, also seht es euch unten einfach an! Ich hoffe, dass ihr euch nach dem Anschauen genauso auf endlose Stunden der Jagd und Entdeckung freut, wie ich.

Monster Hunter: World wird Anfang 2018 für PS4 erscheinen und weltweit gleichzeitig an den Start gehen, damit keine Jäger zu lange auf die neuen epische Erfahrung warten müssen!

Und für alle, die es nicht abwarten können: Wir werden auf der Gamescom spielbar sein – kommt vorbei und sagt Hallo!

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf