Veröffentlicht am

Wir präsentieren: Das neue TV- und Video-Erlebnis für PlayStation 4, ab heute verfügbar

Entdeckt die besten Videoinhalte von euren Lieblingsanbietern – alle an einem Ort auf PS4.

Egal, was ihr euch am liebsten anschaut – Filme oder Fernsehserien, Sportübertragungen oder Gaming-Clips – jetzt könnt ihr eure Inhalte ganz einfach auf PlayStation 4 finden. Wir führen heute nämlich ein Update für das Entertainment-Erlebnis für TV und Video ein*.

Das neue TV- und Video-Erlebnis hilft euch dabei, alte Favoriten und neue Inhalte von den Streaming-Diensten auf PS4 alle an einem Ort anzusehen. Anstatt ständig zwischen den verschiedenen Apps wechseln zu müssen, warten die besten Videos jetzt alle in einem Bereich auf PS4 auf euch.

TITLE

*Das Update ist in den folgenden Märkten erhältlich: Australien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien, Norwegen, Österreich, Schweden, Spanien, Vereinigtes Königreich.

8 Kommentare
0 Autorenantworten
alumdria841 28 Juni, 2017 @ 13:35
1

Und warum bitte schön gibt es diese Funktion wieder mal nicht in der Schweiz? Wir werden überall nur benachteiligt. Das ist so mühsam. Ihr seid schon nicht fähig den Playstation Video store und Playstation now in die Schweiz zu bringen. Das einzige was wir haben ist Netflix.

kommt davon wenn man halt überall neutral bleiben will.

sinisterb00n 29 Juni, 2017 @ 07:39
1.2

Was solls? Jedes drittklassige Gerät kann mittlerweile die Apps/Dienste nutzen. Nimmst du halt deinen TV, PC oder Smartphone und streamst auf den TV.

2

Warum musste das verändert werden?

Es lädt einfach noch länger als vorher und die Zusätzliche Werbung braucht auch niemand.

herfendotcom 28 Juni, 2017 @ 22:36
3

Aber da wird ja nur Müll von den beiden Totgeburten Playstation Video und Maxdome sowie dem auf PS4 unzumutbarem Sky (unausgegorene App) angezeigt. Customers want Customization!

sinisterb00n 29 Juni, 2017 @ 07:38
4

Ist doch super für alle die das benutzen. Ich tues nicht kann also nix dazu sagen. 😛

5

Dieses Update ist scheiße… Jetzt kann man ewig warten bis die Seite aufgebaut hat wobei mich die Informationen eh nicht interresieren.

Vorher bin ich viel schneller zu Netflix und YouTube gekommen wie jetzt.

Meist muss ich jetzt TV und Video 2 Mal starten weil beim ersten Mal gar nichts kommt.

Seit also so nett und lässt einem die Wahl ob man es benutzen möchte oder nicht.

6

Von wegen man muss die App nicht mehr wechseln. Sorry, aber das ist schlicht und einfach eine Lüge. Genau das bleibt exakt wie vorher, nur dass sich vorher frech Playstation Video und Maxdome dazwischen anbiedert und sich die Ladezeit mehr als verdoppelt. Ein Fortschritt wäre es, wenn man wie bei allen anderen Anbietern eben auch zwischen den Diensten nahtlos innerhalb einer Übersicht umschalten könnte ohne separate Apps zu benötigen. Das Design ist sogar so aufgebaut als wäre das der Fall. In Wirklichkeit sind nur die App-Symbole verkleinert worden. Angesichts dessen, dass die Ladezeiten bereits vorher unbegreiflich lange waren, ein gewaltiger Rückschritt. Das solltet ihr nochmal überdenken. Für schamlose Werbung auf teurer Hard- und Software habe ich absolut kein Verständnis.

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf