Veröffentlicht am

Eure PlayStation Plus-Spiele für Juli sind da: Until Dawn, That’s You! und Game of Thrones

Außerdem am Start: Tokyo Jungle, Darkstalkers Resurrection und viele weitere Titel

Matthew Groizard:

Was für ein Monat für Gamer! Hat euch die PlayStation-Medienpräsentation auf der E3 gefallen? Uns hat schon allein das Zusammenstellen jede Menge Spaß gemacht. Es ist jedes Mal wieder wahnsinnig aufregend, euch hier auf PlayStation über sämtliche Neuheiten auf dem Laufenden zu halten.

Dieses Jahr haben wir auf der E3 unter anderem PlayLink angekündigt, eine Reihe eigens entwickelter Titel, die ihr zusammen mit Freunden und Familie über euer Smartphone oder Tablet spielen könnt. Ihr braucht also keine zusätzlichen DUALSHOCK 4 Wireless-Controller! Unser erster PlayLink-Titel That’s You! feiert nächsten Monat als Ergänzung eurer regulären PS Plus-Downloads sein Debüt.

Dann schauen wir mal, welche Überraschungen der PlayStation Store ab 4. Juli für PlayStation Plus-Mitglieder bereithält.

Fangen wie mit Survival-Horror vom Feinsten an…

Until Dawn

Wer eher zart besaitet ist, sollte dieses Game lieber nicht allein antesten. Mit diesem Titel, dem ersten unter den Spielen dieses Monats, liefert Supermassive Games eine fantastische Hommage an den guten alten Slasherfilm ab.

Acht Jugendliche unternehmen einen Ausflug zu einer abgelegenen Berghütte, um zwei Freunden zu gedenken, die dort ein Jahr zuvor auf tragische Weise verschwunden sind. Doch die vermeintliche Idylle schlägt rasch in einen Kampf um das eigene Überleben um.

Von da an geht es Schlag auf Schlag. Um die Freunde vor einem grausamen Tod zu retten, sind blitzschnelle Entscheidungen gefragt. Schafft ihr es, die Nerven zu behalten?

Game of Thrones – A Telltale Series

Das zweite Spiel, über das sich PS Plus-Mitglieder in diesem Monat freuen dürfen, versetzt euch nach Westeros, dem Inbegriff von Recht und Gerechtigkeit. Ein Land, in dem noch nie jemand auf schreckliche oder tragische Weise zu Tode gekommen ist. Noch nie.

Wer sich mit der preisgekrönten Fernsehserie Game of Thrones auch nur ein bisschen auskennt, weiß: Wir machen nur Spaß. In dieser originellen Story des talentierten Teams von Telltale Games erlebt ihr das Geschehen aus der Perspektive des Hauses Forrester. Dieses noble, altehrwürdige Adelsgeschlecht aus dem nördlichen Westeros ist dem Hause Stark gegenüber zutiefst loyal.

Als die verfeindeten Königreiche schließlich im Krieg der fünf Könige aufeinander losgehen, liegt es an euch, die bedrängten Mitglieder des Hauses Forrester sicher durch unerbittliche Kampfhandlungen, Rachefeldzüge und Intrigen zu führen.

Wieder einmal liegt das Schicksal der Protagonisten in eurer Hand.

That’s You

Als kleine Erinnerung an die E3 steht PlayStation Plus-Mitgliedern ab dem 4. Juli That’s You! als Download zur Verfügung.

In diesem gnadenlosen Partyquiz – der ersten Veröffentlichung aus der neuen PlayLink-Reihe – findet ihr zusammen mit bis zu fünf Freunden oder Familienmitgliedern endlich heraus, was ihr wirklich übereinander denkt. Ihr braucht nur einen Fernseher, eine PS4 und ein Tablet oder Smartphone, und schon kann es losgehen: Es gilt, mehr als 1.000 witzige Fragen zu beantworten, wagemutig Zeichenaufgaben zu bewältigen, für Foto-Challenges Selfies zu schießen und vieles mehr.

Je besser ihr eure Mitspieler kennt, desto mehr Punkte erhaltet ihr.


Wie immer gehören zu unserem PlayStation 4-Angebot auch noch vier weitere Spiele – zwei für PlayStation 3, zwei für PlayStation Vita. Die vollständige Liste der Spiele für Juli sieht also folgendermaßen aus:

  • Until Dawn für PS4
  • Game of Thrones: A Telltale Games Series für PS4
  • That’s You! für PS4 (ab 4. Juli)
  • Tokyo Jungle für PS3
  • Darkstalkers Resurrection für PS3
  • Don’t Die, Mr Robot! für PS Vita (Cross-Buy mit PS4)
  • Element4l für PS Vita

Alle Juli-Spiele stehen ab dem 4. Juli als Downloads zur Verfügung. Bis dahin ist ja noch etwas Zeit, falls ihr euch noch nicht alle Games vom Juni geholt habt:

  • Killing Floor 2 (PS4)
  • Life is Strange (PS4)
  • Abyss Odyssey (PS3)
  • WRC 5: World Rally Championship (PS3)
  • Neon Chrome (PS Vita – Cross-Buy mit PS4)
  • Spy Chameleon (PS Vita)
28 Kommentare
0 Autorenantworten
1

Draußen übergibt sich ein Pferd, Ostern fällt auf Weihnachten und SONY bringt tatsächlich mal wieder ein AAA Spiel im PS Plus Angebot auf die PS4 🙂

Lima-chan96 28 Juni, 2017 @ 19:49
1.1

😂👍

2

Die Nörgler tun mir jetzt schon leid

2.1

Ehhhh, die habe ich alle schon, Soll Sony doch mal ein AAA Spiel bringen was ich nicht habe *nörgel*

Nun zufrieden? 😀

Lima-chan96 28 Juni, 2017 @ 19:48
3

Sehr coole Spiele, freue mich schon drauf 😊 Until Dawn war/ist ein Spiel, welches ich schon immer haben wollte 😍 Sony hats wohl endlich verstanden – das nörgeln hat wohl Früchte getragen xD bin dann mal auf die nächsten Monate gespannt. 🤔

3.1

Warum hast du es dann nicht gekauft?

Lima-chan96 04 Juli, 2017 @ 12:15
3.2

Es hat sich halt nicht ergeben. Es gab meinstens noch andere Spiele die ich noch mehr wollte 😂😊

The Night is dark and full of Terrors, also ich mein jetzt Until Dawn. Tolles Line Up!!!

5

Endlich kann ich auch mal rumnörgeln. Until Dawn gab’s schon so oft im Angebot und gibt’s auch gebraucht. Wenn man das Spiel doch unbedingt haben will kann man’s sich auch kaufen. Ist einfach unfair denen gegenüber die das Spiel schon gekauft haben und ist was ganz anderes als neue Indie Spiele die Leute nicht zocken wollen, da wird niemand benachteiligt. Brauch ich mir in Zukunft also keine neuen Spiele mehr kaufen da es die ja sowieso irgendwann bei PS Plus gibt? Ich plädiere dafür wieder mehr neue releases zu bekommen, auch wenn es “nur” indie Spiele sind.

Anokata1997 28 Juni, 2017 @ 21:32
5.1

Sowas nennt man Pech gehabt, und auf den nächsten Monart hoffen.

5.2

Also du beschwerst dich über das Angebot, weil du das Spiel schon gekauft hast richtig?

Ich verstehe deinen Standpunkt und kann dazu nur sagen:

Sprich mit der Hand…

Lima-chan96 04 Juli, 2017 @ 12:18
5.3

Jetzt gibts mal AAA Titel und DU beschwerst dich?? Komm mal bitte runter 😉 die die es nich nicht haben können sich jetzt freuen und die es schon haben tja müssen halt mal in die Röhre gucken. Warte auf den nächsten Monat.

slayerlover 28 Juni, 2017 @ 22:06
6

Wie schon im Juni gilt: Gute Auswahl, aber ich habe beide PS4-Spiele schon, ergo wird Plus also erst einmal nicht verlängert. Qualitativ definitiv eine Steigerung gegenüber so manchem Monat im letzten Jahr, also bitte in dieser Hinsicht gesehen weiter so.

Dennoch ein wenig Kritik: Das ist jetzt bereits der dritte Monat in Folge, in dem es ein storygetriebenes Adventure mit Entscheidungsmöglichkeiten gibt: Im Mai Tales From The Borderlands, im Juni Life Is Strange und jetzt Until Dawn UND Game Of Thrones. Nichts gegen die Spiele, die sind alle klasse, aber hätte man die nicht ein bisschen besser auf das Jahr verteilen können? *hust* Abwechslung *hust*

Für die nächsten Monate wäre es daher schön, KEIN Adventure zu bekommen und wieder andere Genres zu bedienen, gerne auch ein gutklassiges Indiegame á la Shovel Knight oder Binding Of Isaac.

Sollte das der Fall sein, werde ich mein Abo gern wieder aktivieren, sofern man ENDLICH mal die Möglichkeit hätte, die 1-Monats-Option auch ohne Zw...

Vollständigen Kommentar anzeigen

Wie schon im Juni gilt: Gute Auswahl, aber ich habe beide PS4-Spiele schon, ergo wird Plus also erst einmal nicht verlängert. Qualitativ definitiv eine Steigerung gegenüber so manchem Monat im letzten Jahr, also bitte in dieser Hinsicht gesehen weiter so.

Dennoch ein wenig Kritik: Das ist jetzt bereits der dritte Monat in Folge, in dem es ein storygetriebenes Adventure mit Entscheidungsmöglichkeiten gibt: Im Mai Tales From The Borderlands, im Juni Life Is Strange und jetzt Until Dawn UND Game Of Thrones. Nichts gegen die Spiele, die sind alle klasse, aber hätte man die nicht ein bisschen besser auf das Jahr verteilen können? *hust* Abwechslung *hust*

Für die nächsten Monate wäre es daher schön, KEIN Adventure zu bekommen und wieder andere Genres zu bedienen, gerne auch ein gutklassiges Indiegame á la Shovel Knight oder Binding Of Isaac.

Sollte das der Fall sein, werde ich mein Abo gern wieder aktivieren, sofern man ENDLICH mal die Möglichkeit hätte, die 1-Monats-Option auch ohne Zwang von Kreditkarten- bzw. Paypal-Infos zu kaufen…

6.1

Binding of Isaac gabs doch schon

6.2

armello hatte ja damals gegen grow up bei so’ner wahl verloren… hmm… frag mich, wann mal wieder so’ne wahl kommt… das fühlte sich recht gut an… grow up hat mir einen abend lang spaß bereitet… armello hätte bestimmt länger gefesselt… nun ja… gab’s ja auch schon in rabattaktionen…

slayerlover 30 Juni, 2017 @ 01:02
6.3

Keine Ahnung, ich brauch für Isaac keine Drogen, mir gefällt das Spiel ausgezeichnet.

Im Fachjargon nennt man das persönlicher Geschmack. Ich persönlich bräuchte weder Armello noch Hand Of Fate, aber jedem das seine.

Mehr Antworten anzeigen
1
7

Als Besitzer einer PS3 macht Ps+ leider überhaupt keinen Sinn mehr

7.1

Dabei ist mit Tokyo Jungle sogar mal wieder was richtig gutes dabei. Aber an sich stimmt es schon, Vita und PS3 kann Sony eigentlich einstampfen und dafür eher ein PS4-Spiel mehr raushauen (was sie zugegebenermaßen dank Cross Play meistens schon tun).

7.2

vita würde ich schade finden… hab sie mir nur für 2-3 gekaufte rollenspiele und der ansammlung von psplus-spielen geholt… da dürfen ruhig noch mehr dazukommen, damit die vita nicht völlig einstaubt. 🙂

sinisterb00n 29 Juni, 2017 @ 07:30
8

Obwohl ich die beiden PS4 Spiele schon habe, wieder erstklassige Auswahl. Geht doch! Besonders Until Dawn ist ein erstklassiges Adventure, Game of Thrones ist auch gut. Zur PS3 kann ich nix sagen, aber wenn das so weiter geht – genial!

Schade, zweiter Monat in Folge, in der mein Sohn leer ausgeht. Schön wäre eine ausgewogenere Auswahl, was die Altersfreigabe angeht. Ich kann aber verstehen, dass auch mal was für die Dauer-Nörgler hier getan werden muss.

sinisterb00n 29 Juni, 2017 @ 13:09
9.1

Das ist natürlich schade für deinen Sohn. Aber vielleicht Glück für dich. Am besten wäre ein Spiel ab 16/18 und eins ab 6/12 Jahre. Damit wäre für alle was dabei. Mir ist hinsichtlich der Spieleauswahl eigentlich wichtig, dass der Fokus nicht zu stark auf Indie-Zeugs liegt, was sich in letzter Zeit ja zum besseren gewendet hat.

Alpha-Jinro 29 Juni, 2017 @ 13:32
9.2

Naja Jander, man muss aber auch es so sehen, ein Großteil der Spiele ist eben inzwischen Erwachsenenunterhaltung und nicht wie früher für Kinder. Zudem ist es ja auch so, dass PS+ eigentlich nur für Leute über 18 zur Verfügung steht.

Mir persönlich ist ja die Alterseinstufung egal, gibt ja genug Spiele die ab 0 oder sind und trotzdem gut.

Porky-TheBeast 29 Juni, 2017 @ 19:06
10

Na das sieht doch endlich mal etwas besser aus. Game of Thrones habe ich zwar schon (ganz nett auch wenn man die TV-Serie nicht gesehen hat) und Until Dawn ist für mich das Highlight. So kann es weitergehen. 😉

11

Das kann doch nicht war sein oder?

Da ärger ich mich mehr als 3 Jahre lang  über PS Plus und dem Angebot das immer noch schlechter wurde

das ich mir aus Verzweiflung schon eine Xbox One geholt hatte und jetzt wo mein Plus endgültig abläuft

kommen plötzlich gute brauchbare Spiele?

Das wäre der erste gute Monat seit dem Launch der PS4,  eine Ausnahme?

Ich war früher auch mal Sony-Fan, seit Ps1, PS2, PS3 aber mit der PS4 hat sich das geändert..

Lima-chan96 04 Juli, 2017 @ 12:34
11.1

Anscheinend warst du wohl doch kein so großer Fan, wenn du nur wegen vermeindlich schlechter monatlichen Spiele einknickst (ich fand die jetzt auch nicht immer prickelnd) . Man darf nicht vergessen dass die Spiele freiwillig sind und man “nur” für die Onlinenutzung usw bezahlt. Und deswegen zum “Feind” wecheln ist schon etwas hart. 🙈

Lima-chan96 04 Juli, 2017 @ 13:20
11.2

PS: ich wollte damit jetzt nicht sagen, dass Sie sich nicht darüber aufregen dürfen, das habe ich nämlich auch. Und das nicht zu knapp.

Liegt ja schließlich in unserer Natur! 😉

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf