Erkundet die bezaubernde Welt von Pyre und fordert Freunde in Showdowns heraus – ab 25. Juli

0 0
Erkundet die bezaubernde Welt von Pyre und fordert Freunde in Showdowns heraus – ab 25. Juli

Der neue Titel des Studios hinter Bastion und Transistor erscheint diesen Sommer für PS4


Greg Kasavin, Creative Director, Supergiant Games:

Wir haben ein paar sehr aufregende Neuigkeiten für euch: Unser nächstes Spiel, Pyre, wird diesen Sommer, am 25. Juli, für PlayStation 4 erscheinen. Unser Team legt sich gerade richtig ins Zeug, um dem Spiel den letzten Schliff zu verleihen. Lest weiter, um zu erfahren, was Pyre in unseren Augen besonders macht.

Über das Spiel (mit neuen Details!)

Pyre ist ein gruppenbasiertes RPG, in dem ihr eine Gruppe von Verbannten zur Freiheit führt, und zwar durch uralte Herausforderungen in einem weitläufigen, geheimnisvollen Fegefeuer. Wer wird den Ruhm zurückerlangen und wer wird für den Rest seines Lebens im Exil bleiben? Findet es im Verlauf der Singleplayer-Kampagne heraus (und schnappt euch vielleicht sogar eine neue Platin-Trophäe, wenn ihr sowieso schon dabei seid).

Eine neue Welt von den Schöpfern von Bastion und Transistor

Ihr werdet auf eine große Gruppe verschiedener spielbarer Charaktere treffen, wie diese hier zum Beispiel.

Das ist die bisher größte und fantasievollste Welt von uns bei Supergiant! Ihr werdet ein Ensemble aus Charakteren kennenlernen, die darum kämpfen, ihre Freiheit zurückzuerlangen, während sie sich durch das verlassene Land Downside (Unterland) schlagen. Die Charaktere in Pyre kommen in allen möglichen Formen und Größen, von gewaltigen Dämonen, die durch ihren Überlebenskampf gestärkt wurden, bis hin zu geflügelten Harps (Harpien), die Verschwörungen gegen ihre Feinde von ihren Bergnestern aus planen. Jeder in Pyre hat seine eigene Geschichte zu seinem Exil und dazu, was sie erwarten könnte, wenn sie zurückkehren könnten.

TITLE

Actiongeladenes 3-gegen-3-Kampfsystem

Im Mittelpunkt von Pyre steht eine uralte Herausforderung, die sogenannten „Rites“. Jedes Rite spielt sich wie ein intensiver, mystischer Nahkampf, in dem ihr die gegnerische Signalflamme zum Erlöschen bringen müsst, bevor sie das gleiche mit eurer tun. Ihr werdet eure Gegner überlisten und ausbremsen müssen, um erfolgreich zu sein – oder ihr könnt sie gleich zu Beginn mit einer mächtigen Aura-Explosion verbannen.

Ihr werdet gegen bunt gemischte Gegner in hitzigen, bedeutenden Herausforderungen antreten müssen, durch die eure Verbannten ihrer Erlösung mit jedem Sieg (oder jeder Niederlage!) ein Stück näherkommen. Wählt für jeden Rite drei Verbannte aus eurer Truppe aus und rüstet sie mit mächtigen Talismans (Talismanen) und Masteries (Meisterschaften) aus, um einen Vorteil zu erlangen.

Eine verzweigte Geschichte ohne „Game Over“

Überlegt mal, in wie vielen Spielen man an einer bestimmten Stelle festhängt und sie wieder und wieder versuchen muss, um weiterzukommen und zu sehen, was danach passiert. Manchmal kann das Spaß machen … Oft hält es aber die Geschichte auf und wird einfach nur frustrierend.

Wir wollten ein Spiel machen, das herausfordernd ist und spannende Action bietet, in dem man aber keine Angst vor der Frustration des Steckenbleibens haben muss. Sich nach einer Niederlage wieder aufzurappeln, sollte Teil der Reise werden, und nicht nur etwas, das sich in eurem Kopf abspielt, während ihr einen „Game Over“-Bildschirm seht. Deshalb ist einer der einzigartigen Aspekte von Pyre, dass ihr niemals gezwungenermaßen an Fortschritt verlieren werdet. Egal, ob ihr siegt oder besiegt werdet – eure Reise geht weiter. Die interaktive Erzählweise wird durch eine Geschichte verwirklicht, die sich für jeden persönlich anfühlen soll und die keine zwei Spieler auf genau identische Weise erleben werden.

Fordert im Versus-Modus einen Freund heraus

Zusätzlich zur Singleplayer-Kampagne bietet Pyre einen lokalen Versus-Modus für zwei Spieler, den wir letztes Jahr auf der PlayStation Experience enthüllt haben.

Im Versus-Modus könnt ihr in einem der rasanten Ritual-Showdowns des Spiels gegen einen Freund (oder CPU-Gegner) antreten. Ihr könnt euer Dreiergespann aus über 20 einzigartigen Charakteren, die ihr in der Kampagne kennenlernt, zusammenstellen und euern Rite auf verschiedene Arten personalisieren – konfiguriert die Fähigkeiten eurer Charaktere, wählt aus verschiedenen Schauplätzen mit individuellen Effekten auf das Gameplay und vieles mehr. Wir denken, dass das Spiel dadurch dauerhaften Wiederspielwert erhält, und hatten schon eine Menge Spaß dabei, den Modus zu spielen und alle möglichen Charakterkombinationen auszuprobieren.

Umfassende, atmosphärische Präsentation

TITLE

Auf eurer Suche nach der Freiheit werdet ihr eine Vielfalt unterschiedlicher Regionen von Downside (Unterland) erkunden können.

Von der lebendigen, handgemalten Grafik bis hin zu der atmosphärischen Musikuntermalung (mit über 90 Minuten Musik von Darren Korb, unserem Audio Director und preisgekrönten Komponisten für Bastion und Transistor) zieht euch jeder Aspekt von Pyres Präsentation in seine Fantasywelt hinein.

Pyre ist seit fast drei Jahren in Entwicklung. Wir können nun mit Sicherheit sagen, dass es das größte Spiel ist, das wir je erschaffen haben. Es bietet deutlich mehr Spielweisen und Charaktere als seine Vorgänger Bastion und Transistor. Mit jedem neuen Spiel, das wir kreierten, waren wir darum bemüht, uns aus unserer kreativen Komfortzone herauszubewegen und etwas Neues zu erschaffen – denn wir glauben, dass sich dies in einem lohnenswerten Erlebnis für unsere Spieler niederschlägt. Wir können es kaum erwarten, bis ihr das Spiel ausprobieren könnt und uns erzählt, was ihr davon haltet.