Skyforge: Acht Schritte zur Unsterblichkeit

0 0
Skyforge: Acht Schritte zur Unsterblichkeit

Hier erfahrt ihr, wie neue Helden in diesem actiongeladenen MMORPG durchstarten können.


Volker Boenigk, Producer:

Hallo an alle! Die Skyforge-Early Access-Periode steht kurz vor ihrem Ende und unser episches Action MMORPG erscheint heute! Nun kann jeder Skyforge runterladen und kostenlos anfangen, zu spielen. Es ist an der Zeit, unsterblich zu werden und die Welt vor Eindringlingen zu retten.

Um das zu feiern, wollen wir acht Tipps mit euch teilen, die neuen Spielern dabei helfen, unsterbliche Helden zu werden.

1. Überspringt nicht das Training

Das mag zwar ziemlich offensichtlich sein, aber je besser ihr versteht, wie die Dinge in Skyforge funktionieren, desto schneller werdet ihr lernen, gut zu spielen. Passt während der Tutorial Mission gut auf – das betrifft auch die Kommentare des Story Charakters und die Tipps an der Seite des Bildschirms!

Skyforge

Falls ihr plant, mit Freunden zu spielen, behaltet bitte im Hinterkopf, dass es möglich sein wird, euch mit ihnen zusammenzutun, nachdem ihr das Tutorial des Spiels (das Dankit Island Adventure) durch habt. Das sollte nicht länger als 15 Minuten dauern und ist die Zeit wert.

2. Habt Spaß mit der Kampagne!

Die Skyforge Kampagne ist sowohl eine Geschichte von der Befreiung der Menschheit und feindlicher Lager als auch von der Enthüllung geheimnisvoller Mächte, die hinter diesen Angriffen stecken. Ihr müsst euch den Überbleibseln feindlicher Alien Armeen stellen und lokale Banditen verdrängen, die Jagd auf die Einwohnern von Aelion machen.

Skyforge

Der Fortschritt in der Kampagne schaltet neue Bastionen frei und der Abschluss der Kampagne belohnt euch mit dem ultimativen Ziel für einen Unsterblichen — Göttlichkeit zu erlangen und eure göttliche Form freizuschalten! Ich meine, ein Unsterblicher zu sein und so ist schon cool, aber tatsächlich zum Rang eines Gottes aufzusteigen und in der Lage zu sein, eure göttliche Form anzunehmen, öffnet euch den Weg zu verbesserten Stats, coolen neuen optischen Veränderungen und — natürlich — euren ultimativen Fähigkeiten.

3. Schaltet Klassen frei und wechselt sie

Während eures Fortschritts im Spiel werdet ihr Ressourcen bekommen, um die Tempel unterschiedlicher Spielklassen freizuschalten. Insgesamt gibt es elf Klassen, die ihr freischalten könnt, drei werden bald hinzugefügt, und jede Klasse hat ihren eigenen Zweck — letztendlich könnt ihr in Skyforge mit einem einzigen Knopfdruck die Klasse wechseln. Ihr müsst keinen neuen Charakter entwerfen, um eine andere Spezialisierung auszuprobieren — ihr wählt einfach aus der Liste die Klasse aus, die ihr wollt, und könnt sofort von einem Mörder zu einem Zauberer oder einem Berserker wechseln.

Es ist wichtig zu wissen, dass das sofortige Wechseln der Klasse das Gameplay nicht nur vielschichtiger macht, sondern auch flexibler! Ihr könnt auch mit den härtesten Gegnern klar kommen, indem ihr eure Klasse an die Situation anpasst — es ist nicht nötig, euch auf nur einen Helden zu beschränken! Zu Beginn werdet ihr aus einer von drei Anfängerklassen wählen können — Cryomancer (DPS), Paladin (Tank) und Lichtbinder (Support). Wir empfehlen euch wärmstens zu lernen, wie es sich mit allen dreien von ihnen spielt — die Spieler lieben es, einen Unsterblichen zu haben, der jede Rolle erfüllen kann.

4. Kennt eure Stats

In Skyforge verdient ihr Prestige statt Level aufzusteigen. Prestige ist ein Indikator eurer insgesamten Fähigkeiten als Unsterblicher (oder Gott) und wird verdient, indem ihr zusätzliche Macht und stärkeres Equipment erlangt, welches euch aus den vielen Unsterblichen in Aelion hervorstechen lässt. Und natürlich wollt ihr, dass eure Anhänger den angesehensten von allen verehren.

Euer Ansehen hängt direkt von eurer Macht und euren Multiplikatoren in den Charakter Stats ab, die ihr durch eure Ausrüstung bekommt.

5. Verbessert eure Ausrüstung, um eure Prestige zu erhöhen

Es gibt das Equipment in Skyforge in verschiedenen Qualitätsstufen: Uncommon, Rare, Epic und Legendary. Die ersten beiden Raritäten sind von Anfang an verfügbar. Ihr werdet ungewöhnliche (uncommon) Items verdienen, indem ihr an den Hauptabenteuern teilnehmt und seltene (rare) Items bei der Teilnahme an Gruppenabenteuern. Die Gegenstände der letzten beiden Qualitätsstufen können nur verdient werden, indem ihr fordernde Kämpfe gegen Raid Bosse absolviert oder, mit ein bisschen Glück, in regulären Kämpfen.

Skyforge

Stellt also sicher, dass ihr ein bisschen Zeit damit verbringt, herausragendes Equipment zu bekommen. Es wird euren Weg zur Göttlichkeit sogar noch spaßiger machen.

6. Vergrößert eure Macht und nutzt Bastionen

In drei verschiedenen Gebäuden ist es möglich, euer Machtlevel zu erhöhen: In der Kathedrale, dem Turm des Wissens und in den Bastionen. Die ersten beiden Gebäude könnt ihr mittels des „Hauptstadt“ Reiters auf der Kampagnenkarte erreichen, aber die größte Steigerung eurer Macht bekommt ihr durch die Bastionen. Insgesamt gibt es acht, eine in jeder Region der Kampagnenkarte. Ihr könnt sie freischalten, indem ihr alle Hauptabenteuer jeder Region abschließt.

Bastionen erlauben euch Zugriff auf besondere Missionen, deren Abschluss nicht nur eure Macht erhöht, sondern euch auch zusätzliche Boni verschafft, wie neue aktive und passive Fähigkeiten oder Verbesserungen eurer sekundären Stats. Die Kathedrale und der Turm der Wissens können zudem eure Währung im Spiel verbessern. Das macht euch sogar noch stärker!

7. Nutzt die Kraft eurer Feinde

Das Bekämpfen von Alien Monstern ist nicht nur gefährlich, sondern macht auch viel Spaß. Brutale Kombos und die Möglichkeit, gegnerische Waffen zu erbeuten und gegen die Feinde einzusetzen (und manchmal auch die Körperteile der Gegner), wird euer Herz höher schlagen lassen. Solche geplünderten Waffen sehen nicht nur cool aus, sie richten auch eine Menge Schaden an. Lasst sie also nicht links liegen.

Und noch eine Sache — es gibt hier keine dedizierten Heiler. Ihr werdet stattdessen zum Meister des Schlachtfelds, indem ihr eure Verbündeten stärkt, aber letztlich noch immer eine unaufhaltsame Vernichtungskraft seid.

Skyforge

Es wird euch auch niemand folgen, um eure Gesundheit hoch zu halten, aber fast jedes getötete Monster wird einen Health Orb zurücklassen, der einen kleinen Teil eurer Gesundheit wieder herstellt. Ihr werdet herausfinden müssen, welche Kampfstrategie in jedem Kampf am effektivsten ist.

8. Findet Freunde

Skyforge ist ein MMO. Und MMO machen am meisten Spaß, wenn ihr sie gemeinsam mit Freunden spielen könnt, wenn ihr eure Erfahrungen teilen und zusammen erkunden könnt und die stärksten Gegner besiegt. Schaut also mal durch eure Freundesliste und guckt, ob schon jemand Skyforge spielt oder fragt einfach, ob sich euch jemand anschließen möchte. Schließlich ist es kostenlos.

Seid ihr im Spiel, könnt ihr Spieler einfach zu eurer Gruppe einladen oder sie eurer Freundesliste hinzufügen. Ihr müsst nur auf sie zielen, auf eurem D-Pad nach oben drücken und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Ihr könnt Spieler auch direkt aus eurer Freundesliste heraus dazu einladen, eurer Gruppe beizutreten.

Falls ihr nach noch mehr Interaktion sucht, könnt ihr auch ein Pantheon gründen oder einem beitreten, Skyforges Äquivalent zu Gilden. Ihr könnt die Gilden hochleveln und weitere Features freischalten, wenn ihr zusätzliche Spieler zu euren Stufen hinzufügt. Oder, wenn ihr eher der vorsichtige Typ seid, ihr tretet einer Pantheon Akademie bei, in welcher ihr euch mit dem Pantheon Leben vertraut machen könnt, bevor ihr zum Mitglied werdet.