PS Plus-Mitglieder spielen den PS4-Shooter Drawn to Death nächsten Monat kostenfrei

5 0
PS Plus-Mitglieder spielen den PS4-Shooter Drawn to Death nächsten Monat kostenfrei

Details zu fünf neuen Features des kreativen Multiplayer-Spektakels, das am 4. April erscheint.


David Jaffe, Game Director, The Bartlet Jones Supernatural Detective Agency:

Hallo zusammen! Ich bin’s, Jaffe, der Game Director von The Bartlet Jones Supernatural Detective Agency, und ich muss euch was beichten. Jedes Mal, wenn in den letzten Monaten ein Spieler vorgeschlagen hat, dass Drawn To Death sich perfekt als kostenloses Spiel für PlayStation Plus eignen würde, musste ich mir auf die Zunge beißen (und wenn ihr mich kennt, wisst ihr, dass mir das nicht leicht fällt!).

So konnte ich nur nicken und sagen: „Das wäre super. Wir würden das gerne machen, haben aber keine Pläne dafür. Ist allerdings eine tolle Idee!“

Aber hinter den Kulissen haben wir mit den Leuten von PS Plus gesprochen. Ich habe nach einem Weg gesucht, alle PS Plus-Mitglieder zu diesem Erlebnis einzuladen und euch einen Einblick in das zu verschaffen, was mich heutzutage an Spielen wirklich reizt. Wir haben fast drei Jahre an Drawn to Death gearbeitet und es ist zu einem wirklich soliden und kompetitiven Spiel geworden – und wir haben noch nicht einmal über die meisten neuen Funktionen gesprochen … noch nicht. Ich brauche wohl nicht zu sagen, dass ich der Meinung war, dass ihr uns helfen könntet, eine unglaubliche Community für das Spiel aufzubauen.

Ich konnte einfach nichts sagen.

Bis jetzt.

Wir konnten einfach nicht länger warten, um die guten Nachrichten mit euch zu teilen, also verkünden wir- endlich – voller Begeisterung, dass Drawn to Death am 4. April veröffentlicht wird und PS Plus-Mitglieder es kostenlos erhalten!

Drawn to Death ist, wir ihr vielleicht wisst, ein Shooter/Kampfspiel-Hybride in Third-Person-Perspektive, der nur auf den Notizbuchseiten eines Highschool-Schülers spielt. Alle Zeichnungen des Teenagers erwachen zum Leben und treten in diesem wettkampfbetonten, schnelllebigen Online-Action-Spiel gegeneinander an.

Drawn To Death

Neben dem überraschend taktischen Kampfsystem, den einzigartigen übertriebenen Levels und fantastischen tiefgründigen Charakteren bietet Drawn to Death noch viel mehr, von dem wir bis jetzt noch nicht wirklich gesprochen haben. Hier sind die fünf coolsten neuen Funktionen, die wir hinzugefügt haben und die bei Veröffentlichung mit dabei sind:

1. Sphinx-Missionen

Wecke die Sphinx auf und versuche ihre 8 kampforientierten Rätsel zu lösen. Für jedes gelöste Rätsel erhaltet ihr eine neue Waffe – oder ein neues Level!

Drawn To Death

2. Charakterzentrierte-Missionen

Neben dem Aufstufen von Charakteren werden Spieler auch die Möglichkeit haben, sich durch 15 actionzentrierte Missionen zu arbeiten, die für jeden der sechs Start-Charaktere vorhanden sind. Verdient Kostüme und seltene Beleidigungen, während ihr euch durch euren Lieblingscharakter arbeitet. Meistert alle Missionen des Charakters, um vielleicht sogar auf den Vulkangott zu treffen!

Drawn To DeathDrawn To Death

 

3. Mystery-Boxen

Wer liebt Mystery-Boxen nicht? Die Mystery-Boxen von Drawn to Death sind bis oben hin mit tollen Charakter-Beleidigungen und unheimlich kreativen Charakter-Designs gefüllt! Erhaltet eine kostenlose Mystery-Box, indem ihr online drei Matches spielt, und dann erhaltet ihr welche für jede 150. Eliminierung auf dem Schlachtfeld!

Drawn To Death

4. Erklimmt den Turm!

Der Turm von Drawn to Death ist an das Design DUNKLER MÄRCHEN angelehnt, und wenn ihr im Ranglistenmodus spielt, habt ihr die Chance, die Spitze des Turms zu erklimmen und für jedes Stockwerk, das ihr erreicht, wahnsinnige Sticker zu erhalten!

Drawn To DeathDrawn To Death

 

5. Uglaubliches Mystery-Spezial-Angebot

Ich kann nicht ins Detail gehen oder euch die Überraschung verderben, aber lasst mich eins sagen: „Vernichtet meine Feinde und mein Leben … gehört euch!“

Drawn To Death

Ich hoffe, dass ich euch ein wenig für Drawn to Death interessieren konnte, sodass ihr es ausprobieren werdet oder sogar zu eurer Spielesammlung hinzufügt.

Und wenn ich euch noch nicht überzeugen konnte, aber auch, wenn ich es geschafft habe, möchte ich euch mitteilen, dass ich und ein paar Leute des Teams von Bartlet Jones HEUTE ABEND um 23 Uhr MEZ auf https://www.twitch.tv/sonysandiegostudio einen Live-Stream des Spiels präsentieren werden, um das Spiel und die neuen Funktionen zu zeigen. Wir werden auch Fragen beantworten, über Spiele im Allgemeinen quatschen, und wer weiß, vielleicht gibt es auch die eine oder andere Überraschung! Ich hoffe, dass ihr dabei sein könnt!

Ich wünsche euch alles Gute – und wie immer: Danke für die Unterstützung und das Interesse an allen Spielen, die wir über die Jahre gemacht haben. Ohne euch wären wir nichts!

Kommentare sind geschlossen.

5 Kommentare

  • Urgh, Onlinegedöns ist jetzt so gar nicht meins. Hoffentlich wird der zweite Titel etwas Vollwertigeres.

  • richy451289

    gar nicht mal so gut :I

  • Wird bestimmt witzig! Und es ist gratis! Was will man mehr? 😀

  • Mal antesten könnte ganz witzig sein!

  • Achtung, persönliche Meinung:
    Mal ehrlich, Sony hat soviele tolle Titel aber für mich gab es in den ganzen letzten Monaten im Prinzip nichts! LBP hab ich mal mitgenommen, War of Mine (hab das aber schon aufm PC gespielt) und davor war es Lords of the Fallen, die mich wirkich interessierten. Stattdessen fast immer nur blöde Indie Titel….wenn ich das wollen würde, dann würde ich mir was von Nintendo kaufen, die haben ja fast keine anderen Entwickler.
    Aber hey, wo bleiben denn bitte mal die AAA Titel? Jeden Monat vergleiche ich mit Microsoft Gold und sehe da einen großen Titel nach dem anderen und wir werden mit diesem Indie Blödsinn zugemüllt. Wie ich eingangs schon erwähnt habe, Sony hat viele tolle Titel, die es durchaus mal als PS Plus Game geben dürfte.